Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI B450M Mortar oder mit Titanium  (Gelesen 509 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dereine

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI B450M Mortar oder mit Titanium
« am: 18. Juli 2019, 21:19:25 »

Hallo , ich habe eine Frage , ich habe nach einem Board fürRyzen 3400G gesucht

 und wollte dass MSI B450M Mortar nehmen doch da habe ich gesehen dass die Titanium variante ,

ein Bios Beta Update erhalten hat und die normale Mortar nicht ,
 ich hätte gedacht dass die Boards beide gleich sind außer mit der Farbe ,
weiß da jemand was darüber ? Warum die unterschiedliche Updates haben beim Bios .
Gespeichert

Edisoft

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.077
Gespeichert

dereine

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI B450M Mortar oder mit Titanium
« Antwort #2 am: 18. Juli 2019, 21:36:53 »

Ja aber direkt unter Bios steht das beim Titanium Model wenn man auf denn Link klickt , denn da ist nur dass Titanium Model aufgelistet .
Gespeichert

Edisoft

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.077
Re: MSI B450M Mortar oder mit Titanium
« Antwort #3 am: 18. Juli 2019, 21:41:37 »

Warum machst du dies nur an diesem einen Satz fest.
Das Bios des Mortar ist sogar etwas neuer wie vom Titanium.
Man hat halt einfach noch nicht die Webseite aktualisiert.

Schau dich mal genauer auf den Mainboard-Seiten um. Schaue dir die Biose an und gehe dort auch mal auf die Kompatiblitäts-Seite.

Ein Hinweis aber noch gleich vorweg:
Die Mainboards werden nicht mit diesen neuen Biosen ausgeliefert.
Du mußt erst das Bios flashen.
Dies geht bei beiden Boards zum Glück über den Flashback+ Button.

Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.769
Re: MSI B450M Mortar oder mit Titanium
« Antwort #4 am: 18. Juli 2019, 21:48:42 »

Ich würde vorerst die Finger von einem B450 in Kombination mit Ryzen 3000 lassen, das gibt da nach meinem Dafürhalten noch viel zu viele Baustellen. Wer heute einen Ryzen 3000 verbauen möchte, der sollte ein X570-Board nehmen, Und wer das nicht möchte sollte besser noch warten. Zu oft gibt es momentan Probleme mit den Vorgängerboards. Ich gehe davon aus dass diese Probleme in den kommenden Wochen behoben werden, aber im Moment jagt bei AMD eine AGESA-Version die nächste.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.077
Re: MSI B450M Mortar oder mit Titanium
« Antwort #5 am: 18. Juli 2019, 21:55:24 »

Richtig, das wollte ich als nächste Antwort schreiben, wenn sich "dereine" zurück gemeldet hat.
Jetzt ein neues B450-Board kaufen als Grundlage für einen neuen Ryzen, sehe ich auch als nicht unbedingt die beste Wahl.
Allerdings sind die X570 Boards noch recht teuer, gerade wenn man diesen mit einer 3x00-G CPU benutzen möchte.
Günstigere Chipsatz-Modelle gibt es noch nicht.

Andererseits könnten die Ryzen 3x00G APU's weniger Probleme bereiten wie die großen Ryzen 3x00 CPU's mit den Biosen, das wissen wir noch nicht.

Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.769
Re: MSI B450M Mortar oder mit Titanium
« Antwort #6 am: 18. Juli 2019, 22:17:13 »

Das kann ich mir kaum vorstellen, denn APUs sind per sé "komplizierter" als "normale" CPUs, weil zusätzlich noch die Grafikeinheit "verarbeitet" werden muss.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!