Bios braucht 14 Sekunden um G-Karte zu erkennen.
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios braucht 14 Sekunden um G-Karte zu erkennen.  (Gelesen 2062 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stefany

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Bios braucht 14 Sekunden um G-Karte zu erkennen.
« am: 28. Dezember 2020, 16:09:58 »


Hallo Forum,

MB :  MSI MPG 570 Gaming Plus
CPU:  AMD Ryzen 5 3600
Ram:  32 MB Ram Crucial Ballistix
SSD #1: Corsair Force Series Gen 4 PCIe MP600 1TB M.2
SSD #2: Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB, M.2

G-Karte: "Sapphire Pulse Radeon RX 570 8G G5", 8GB GDDR5
Netzteil: ENERMAX MODU 87 500W

Alle Baugruppen, ausgenommen Stromversorgung ENERMAX sind 8 Monate alt, alle neu erworben.
System Win 10/64 auf einer Partition, Win 10/32 auf einer zweiten Partition, Windows Bootmanager.

So nun zum Problem (wenn es denn eins ist): Vor einiger zeit ist die Bootzeit um einiges länger geworden.
Ich weiß nicht ob es mit einem BIOS update zusammenhängen kann.

Mein derzeitiges Bios ist E7C37AMS.AA0

Das MSI MB hat 4 "EZ Debug Led" Anzeigen: CPU, DRAM, VGA, BOOT.

Einschalten: CPU Led blinkt kurz, DRAM blinkt kurz, VGA das gleiche, BOOT: das gleiche.
Kurz darauf geht die VGA Led wieder an und leuchtet für etwa 14 Sekunden. Danach erscheint das Menü des Bootmanagers. Windows bootet normal, läuft ok.
Was mich aber noch immer stört ist diese 14 Sek. "Denkpause" der VGA Karte. Kann dies normal sein?

Das Bios update machte ich über M-Flash, also neues Bios auf USB-Stick entpacken usw.
Im Forum habe ich gelesen, dass bei manchen MSI Boards das Bios auf dem Board vor dem Flashen des neuen Bios
auf Defult gesetzt werden soll.
Davon steht nichts in meinem Manual, ergo habe ich es auch nicht gemacht, auch nicht nach dem Flashen.

Ein VGA oder Windows Update kommt ja kaum in Frage, da der System Bootvorgang noch nicht gestartet ist.

Für Hilfe wäre ich überaus dankbar.


Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.924
    • Wunschliste
Re: Bios braucht 14 Sekunden um G-Karte zu erkennen.
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2020, 17:34:13 »

Zitat
Das Bios update machte ich über M-Flash, also neues Bios auf USB-Stick entpacken usw.
Im Forum habe ich gelesen, dass bei manchen MSI Boards das Bios auf dem Board vor dem Flashen des neuen Bios
auf Defult gesetzt werden soll.



nach dem BIOS Update soll man ein CMOS Reset per Jumper machen (wie das geht steht im Handbuch ) ,
 dann werden alle Parameter auf Defaultwerte gesetzt , auch die Nichtsichtbaren und alle Module neu geladen  ;-)
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

Stefany

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Bios braucht 14 Sekunden um G-Karte zu erkennen.
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2020, 21:23:25 »

Danke, hat aber nichts gebracht.

Jemand noch einen Tip?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.924
    • Wunschliste
Re: Bios braucht 14 Sekunden um G-Karte zu erkennen.
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2020, 21:58:39 »

ein stärkeres und moderneres  Netzteil kannst du ausprobieren...
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

Hiro123

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Bios braucht 14 Sekunden um G-Karte zu erkennen.
« Antwort #4 am: 03. Februar 2021, 21:33:52 »

Moin,

ich habe mit dieser Konfiguration das gleiche Problem. Selbst die 14 Sekunden passen ganz gut. Diese Zeit blinkt der Cursor oben links munter vor sich hin.

Mainboard: MSI MPG B550 Gaming Carbon WIFI (7C91-002R)
Prozessor: AMD Ryzen 9 5900X, 12C/24T, 3.70-4.80GHz, boxed ohne Kühler
Kühler: Scythe Fuma 2 (SCFM-2000)
Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-18-18-38 (BL2K16G36C16U4)
Netzteil: Seasonic Focus GX 750W ATX 2.4 (FOCUS-GX-750)
Grafikkarte: GIGABYTE GTX 1070 WindForce 2X OC (GV-N1070WF2OC-8GD)
Gehäuse: Fractal Design Define R6 USB-C Blackout, schallgedämmt
SSD System: Patriot Viper VP4100 1TB, M.2 (VP4100-1TBM28H)
SSD Daten: Crucial P5 SSD 2TB, M.2

Bei mir sind noch 3 SATA-Festplatten vorhanden und der Monitor über Displayport verbunden. Aber mit HDMI wird es auch nicht schneller.

Mein Netzteil sollte da eigentlich kein Bottleneck sein. Gibt es noch andere Bios-Bremsen?

Gespeichert

Stefany

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Bios braucht 14 Sekunden um G-Karte zu erkennen.
« Antwort #5 am: 17. Mai 2021, 17:47:52 »

Ich habe den "Fehler" gefunden!
Falls Du das Problem noch immer hast: melde Dich bitte.
Gruß Stefany
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.159
Re: Bios braucht 14 Sekunden um G-Karte zu erkennen.
« Antwort #6 am: 17. Mai 2021, 18:22:58 »

Post doch Deine Lösung hier ins Forum, so kannst Du auch anderen weiter helfen.
Gespeichert