Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI B450-A Pro und Mystic Light  (Gelesen 254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

thomas.gr

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI B450-A Pro und Mystic Light
« am: 11. Juli 2019, 23:09:52 »

Ich habe das genannte Board und ein Sharkoon TG5 RGB Gehäuse.

Mystic Light habe ich die aktuelle Version (bereits mehrfach) installiert). Teilweise kann ich damit die Effekte / Fixe Farbe / ... einstellen, meist aber nicht?!?

Da es immer mal geht scheint es mir nicht an einer falschen Verkabelung zu liegen sondern es scheint mir ein Softwareproblem vorzuliegen.

Immer wieder kommt es vor dass der PC hochfährt und die Lichter der RGB-Stripe und der Gehäuselüfter einfach "weiß" leuchten (Defaultfarbe). Will ich dann Mystic Light starten so gibt es 3 Möglichkeiten

1. Mystic Light startet und ich kann die Farben einstellen
2. Mystic Light startet aber ich kann einstellen was ich will, nach Anwenden ändert sich nichts
3. Mystic Light tut einfach NICHTS. Es startet einfach nicht. Keine Fehlermeldung, nichts

Irgendeine Idee wieso das meist nicht geht und machmal doch? Der PC ist nicht mal 2 Wochen alt. Also kein zugemülltest System. Mystic Light ging am ersten Tag als ich es installiert hatte und bereits am nächsten Tag nicht und dann mal wieder und wieder nicht usw.

IST ECHT NERVIG! Da ich manchmal für einen Download den PC auch über Nacht laufen lasse ist es störend da das Licht nicht ausschalten zu können!
Gespeichert