MSI RTX 2080 VENTUS
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI RTX 2080 VENTUS  (Gelesen 2011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

akaBlaze

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI RTX 2080 VENTUS
« am: 11. Juli 2019, 14:24:16 »

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin auf der Suche nach einer Aktuellen BIOS Version meiner MSI RTX 2080 VENTUS.
Momentan ist noch das Bios drauf welches bei der Auslieferung vorinstalliert war. 80.04.23.00.6E
Ein Screenshot von GPU Z habe ich dem Anhang hinzugefügt.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe/Unterstützung

Beste Grüße
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.464
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI RTX 2080 VENTUS
« Antwort #1 am: 11. Juli 2019, 16:22:03 »

Nach dem Screen sollte bei dir das NV372MH.211 drauf sein und das ist noch aktuell. Beim VBIOS kommt nicht so oft was Neues. auf Grafikkarten haben neue CPUs, speicher und Datenträger eher keinen Einfluß wie bei Boards.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...