MSI GT62VR 7RE CPU/GPU Lüfterproblem .. low quality ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GT62VR 7RE CPU/GPU Lüfterproblem .. low quality ?  (Gelesen 578 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

molo2k

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
MSI GT62VR 7RE CPU/GPU Lüfterproblem .. low quality ?
« am: 01. Juli 2019, 11:39:43 »

Moin,

Ich besitze seit fast 2 jahren das MSI GT62vr 7re Notebook und nutze es überwiegend zum daddeln zum Feierabend 1-2 Stündchen ,wenn Frau und Kinder im Bett sind
(in der Woche keine 15Stunden gesamt) und bin auch total mit zufrieden was Leistung und Mobilität an geht.

Nur leider ging anfang des jahres im Januar der erste Lüfter
(ich glaube es war der cpu lüfter.. baugleich mit dem gpu Lüfter) kaputt,
bzw lief nicht mehr an...,
getestet hatte ich das indem ich ihn einfach gegen den anderen im Notebook tauschte.

Hab mir dann selber einen neuen Lüfter über Amazon besorgt.. Kostenpunkt bei ~30€ und es lief wieder alles perfekt... Die Welt war wieder in Ordnung.

Ich wollte mir den RMA Service nach Polen sparen, wegen einem defekten Lüfter ...
wer weiss wie ich mein Notebook wieder zurück bekommen hätte ^^ 
(hab schon mit den leuten in Polen (msi repair Station) nicht positive Erfahrung gemacht)

Ich hatte vorher noch nie Probleme mit Lüftern .. ob PC oder Notebook.

So und dann am Freitag bämm wie sollte es auch anders sein ... der andere Lüfter gibt den Geist auf...
somit haben beide originalen Lüfter aus dem Hause MSI in einem 2000€+ Notebook nichtmal 2 jahre gehalten..

Also wieder einen neuen bestellt für 30€   und kein RMA nach Polen ^^

Was soll ich jetzt dazusagen??? bzw habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?

Oder kann es sein das MSI scheiss Lüfter in ihren Systemen verbaut ?? Oder habe ich einfach nur Pech das beide kaputt gegangen sind.... ??

Ich fahre mit der automatischen Einstellung im Dragon controll Center und habe auch sonst nix verstellt oder optimiert oder übertaktet..

Schöne Grüße

Christian J.
Gespeichert
- -  -   MTFBWY   -  - -

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.546
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI GT62VR 7RE CPU/GPU Lüfterproblem .. low quality ?
« Antwort #1 am: 01. Juli 2019, 12:21:16 »

Das sind auch "nur" Zukaufteile, die aber nach dem Wareneingang geprüft werden. Eine Langzeitprüfung kann man da aber schlecht machen. Für mich sieht es so aus, als ob es eine schlechte Marge war.
Ich habe seit fast 5 Jahren ein billigeres Notbook von MSI und mit dem Lüfter eigentlich keine Probleme. Bei solchen Außentemperaturen wie letzte Woche dreht er lauter.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 7.657
Re: MSI GT62VR 7RE CPU/GPU Lüfterproblem .. low quality ?
« Antwort #2 am: 01. Juli 2019, 18:46:20 »

Bei meinem alten GT62VR 7RE hat sich auch innerhalb der 2 Jahre ein Lüfter verabschiedet, dieser wurde aber von MSI denn ausgewechselt. Das Gerät war nichtmal 7 Tage von zu Hause weg. Bei meinem aktuellen GT73VR 6RE fangen die Lüfter aber auch schon an zu rattern, aber aktuell brauche ich das Gerät und kann es nicht einschicken... Aber ich komme wohl nicht drum rum, hab ja nur noch Garantie bis 11/2019.