Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Fast-Boot deaktivieren  (Gelesen 636 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pmartin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Fast-Boot deaktivieren
« am: 18. Juni 2019, 17:21:22 »

Hallo Leute!
Hab ein z390-A pro Mainboard.
Und offensichtlich habe ich aus Dummmheit das Fastboot des Bios aktiviert. Das ist jedenfalls die einzigste Erklärung wieso ich
nicht mehr ins Bios komme, eine SSD mit Win10 drauf startet.

Jetzt möchte ich aber Einstellungen im Bios ändern.
Das mit dem CMOS löschen habe ich bereits mehrfach probiert hilft nix.
Wie komme ich trotzdem ins Bios?

Gruss Peter
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.831
    • Wunschliste
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #1 am: 18. Juni 2019, 19:51:53 »

Windows hat eine Möglichkeit ins UEFI zu kommen
https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-bios-starten/
Quelle ist Giga.de ...
Gespeichert

pmartin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #2 am: 18. Juni 2019, 20:21:59 »

Hallo!
Habe ich bereits alles probiert!
Komme da zwar in die Einstellungen!
Allerdings nicht in die UEFI-Einstellung!
Gruss Peter
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.831
    • Wunschliste
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #3 am: 18. Juni 2019, 20:25:37 »

wieviele Monitore sind angeschlossen ?
Gespeichert

pmartin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #4 am: 18. Juni 2019, 21:04:17 »

Hallo einer!
An einer GTX 1070Ti
Gruss Peter
P.S. Habe jetzt extra Win10 neu installiert auf einer neuen SSD und dann deine Empfehlung genutzt. Komme trotzdem nicht auf die UEFI Einstellung!
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.608
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #5 am: 18. Juni 2019, 21:12:58 »

Versuch es mal mit der Brechstange! Bau den Arbeitsspeicher aus und starte den Rechner 2-3 mal. Er wird natürlich nicht hochfahren ohne Speicher. Danach setze einen Speicheriegel in einen Slot, der vorher frei war, und starte den Rechner noch mal. Mit etwas Glück erkennt Dein BIOS eine Hardwareveränderung und bietet Dir an, direkt in das UEFI zu gehen.

Oder hast Du möglicherweise einen anderen DDR4-Riegel zur Hand, vielleicht auch aus einem anderen Rechner? Den zu verwenden würde die Chancen noch mal deutlich erhöhen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.831
    • Wunschliste
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #6 am: 18. Juni 2019, 21:38:35 »

wenn du an den IGP deiner CPU einen Monitor anschließt oder sogar die Grafikkarte ausbaust , gehts dann ?
Gespeichert

pmartin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #7 am: 18. Juni 2019, 22:18:02 »

Hallo!
Hab alles mögliche probiert!
Graka ausgebaut und nen Monitor dran gehängt!
An dem IGP kommt offensichtlich kein Signal an, jedenfalls bleibt der Monitor schwarz.
Auch der Umbau der Speicherriegel hat nichts gebracht.
Bei jeder Änderung startet der Rechner mal kurz an und startet dann neu und fährt hoch.
Aber immer gleich ins Windows ohne Bios-Auswahl.

Bin echt mal gespannt ob ich es noch hinbekomme.

Gruss Peter
Gespeichert

jeanlegi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.857
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #8 am: 18. Juni 2019, 22:20:13 »

PC starten und ab dem Starten ENTF oder ESC drücken.
Aber wirklich direkt nach dem Starten schon anfangen und das Ganze recht schnell.
Sollte dann eigentlich klappen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. Desktop Irgendwann mal verlinkt|2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.831
    • Wunschliste
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #9 am: 18. Juni 2019, 22:21:55 »

... teste das MB außerhalb vom Gehäuse,
Gespeichert

pmartin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #10 am: 18. Juni 2019, 23:36:15 »

Gespeichert

jeanlegi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.857
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #11 am: 18. Juni 2019, 23:47:29 »

Runterfahren und Bios Battery mal rausnehmen.
Ist aber schon komisch den in der Regel sollte das so funktionieren.
Aber um noch mal zu fragen:
Du startest und drückst dann direkt, wie geschrieben die Taste mit der du ins Bios kommen solltest?
Aber direkt mehrfach?
Den so bin ich bisher immer ins Bios gekommen, wenn Fastboot akiviert war.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. Desktop Irgendwann mal verlinkt|2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

pmartin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #12 am: 19. Juni 2019, 08:12:39 »

Hallo!
Ja genau so!
Gruss Peter
Gespeichert

jeanlegi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.857
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #13 am: 19. Juni 2019, 09:11:00 »

Dann wäre jetzt mal noch zu testen ob du mit F10 oder F11 in den Bootmanager kommst. Das wäre jetzt um zu sehen ob das Keyboard überhaupt erkannt wird beim hochfahren bzw ob der Befehl weitergegeben wird. Hast du auch schon mal das Keyboard anderweitig angeschlossen am PC oder auch mal ein anderes versucht?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. Desktop Irgendwann mal verlinkt|2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

pmartin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #14 am: 19. Juni 2019, 09:30:12 »

Hallo!
Ja er erkennt die Tastatur (Hab auch mehrere ausprobiert).
Wenn ich keine SSD angeschlossen habe, dann kann ich mit der Tastatur den Rechner neu starten.
Gruss Peter
Gespeichert

jeanlegi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.857
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #15 am: 19. Juni 2019, 12:00:12 »

Kommst du ohne ssd auch ins BIOS?
Dann wäre das Problem ja eigentlich gelöst. Und welche Version von Windows 10 hast du installiert? Das Aktuelle oder noch 1809?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. Desktop Irgendwann mal verlinkt|2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

pmartin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #16 am: 19. Juni 2019, 12:08:29 »

Leider nein!
Es kommt dann nur die Meldung!
Gruss Peter
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.831
    • Wunschliste
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #17 am: 19. Juni 2019, 19:42:23 »

8-)
bau die SSD aus ...update noch mal das BIOS mit mflash
Gespeichert

pmartin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #18 am: 19. Juni 2019, 19:52:32 »

Hallo!
Wie mach ich das?
Ich komme ja nicht ins Bios also geht nicht Bios flashen!
Oder wie kann ich evtl. über USB-Stick flashen?
Hab keine gute Anleitung gefunden (vor allem kein Programm mit dem ich unter DOS flashen kann).
Gruss Peter
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.831
    • Wunschliste
Re: Fast-Boot deaktivieren
« Antwort #19 am: 19. Juni 2019, 20:13:33 »

nach dem was hier alles probiert wurde tippe ich auf ein BIOS Problem , lt dem Bild, mit der grafischen Oberfläche des UEFI ...
nach einem CMOS Reset muss man ins UEFI kommen ...war jedenfalls bei mir immer so ...du kannst das MB zu einem Flashservice wie dem MSI shop schicken...
Gespeichert