Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?  (Gelesen 723 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MFB

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« am: 02. Juni 2019, 17:05:27 »

Hallo,
ich hab mir einen MSI WQHD 144Hz Monitor zugelegt und ihn hier registriert.
Dann natürlich das Gratis Headset dazu auf der MSI Seite angefordert und außerdem die Shoutout for MSI Aktion genutzt und einen sehr langen Text geschrieben in dem ich alle Voraussetzungen beachtet habe.
Nun steht bei dem Headset seit 2 Wochen "please wait in Delivery" und bei dem Shoutout for MSI steht garnichts, kein akzeptiert, kein abgelehnt, nichts.
Eine Email hab ich auch nicht bekommen
Gespeichert

Ralf H

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #1 am: 03. Juni 2019, 16:15:47 »

Hallo und Guten Tag,

Bin auch neu hier und bin froh zu lesen das ich nicht alleine mit meinen Frust bin. Ich wollte ein Motherboard registrieren (Z390Gaming Pro Carbon), eigentlich nur wegen der Prämie wo ich nicht einmal weiß wo und wie ich sie einbaue in meinen neuen PC. Handelt sich um eine Grafikkartenhalterung die man beleuchten kann... also eigentlich ganz chic.

Also Registrierungsformular ausgefüllt, Rechnung hochgeladen und alles scheint ganz easy. Denkste! Nach ca. 2 Wochen Wartezeit dann die Antwort, das man die Rechnung noch einmal hochladen soll, da irgendwas nicht zu lesen war und dann noch bitte den Aufkleber des Motherboards auf der Rückseite mit der Seriennummer. Klar, ich baue alles auseinander. Der PC wurde als System von einer Firma zusammengebaut und ich schraube nicht alles auseinander. Was kostet die Prämie? Ein paar Euro, wofür man seine Daten preis gibt? Danke, MSI kann seine Prämie behalten. Dafür habt Ihr einen verärgerten Kunden mehr, der zukünftig 2 x überlegt mit diesen Namen was zu kaufen.

Verstehe nicht was so ein alberner Kult um MSI gemacht wird. Sollen Sie doch die Prämie mit in den Karton legen wenn denen die Kunden so wichtig sind...


MfG
Gespeichert

stonee1111

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #2 am: 06. Juni 2019, 22:02:03 »

Hallo zusammen,
ich warte auch noch auf die Prämie zu meinem Mainboard. Es steht das selbe wie bei dir, "waiting for Delivery"
Du musst übrigens nichts auseinander bauen, das Label mit dem Barcode sitzt in der Nähe des Stromsteckers auf der Vorderseite des Boards.

Gruss
Stonee
Gespeichert

Elorion

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #3 am: 08. Juni 2019, 00:49:35 »

Mir gehts ähnlich, hab in nem anderen Thread erklärt.
Bei mir steht inzwischen

Zitat
activity ends

Nachdem ich mehrere Male immer neue Fotos von meiner Rechnung geschickt habe und immer wieder ne Ablehnung erhalten hatte.
Gespeichert

Ralf H

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #4 am: 08. Juni 2019, 13:06:12 »

Hallo zusammen,
ich warte auch noch auf die Prämie zu meinem Mainboard. Es steht das selbe wie bei dir, "waiting for Delivery"
Du musst übrigens nichts auseinander bauen, das Label mit dem Barcode sitzt in der Nähe des Stromsteckers auf der Vorderseite des Boards.

Gruss
Stonee

Hallo,

Ja, die Nummer habe ich gefunden. Selbst das war eine Hals verrenkende Aktion, da auch relativ beengte Verhältnisse im PC. Das mit den hochladen klappte ja auch und die Nummern wurden im Formular akzeptiert, sonst geht das wohl auch mit dem Hochladen nicht, wenn was nicht korrekt eingegeben wurde. Nur eben die Antwort von den Leuten die das prüfen und dann ablehnen...unter aller Kanone ist das. Denken die man schreibt das zum Spaß? Sollen die das nicht anbieten, wenn denen das zu teuer ist. Ansonsten heißt bei mir KULANZ das Zauberwort, zumal man ja eine Rechnung mit geladen hat.
Dann noch in Englisch... nun ja, wir leben in Deutschland und die Sachen werden in D verkauft. Also sollte dafür auch ein deutscher Kundendienst zuständig sein.
Gibt es eigentlich irgend jemand der schon mal eine Prämie von MSI bekommen hat?

Letztendlich können die machen was sie wollen. Weiß nicht, ob man überhaupt einen Anspruch auf Prämien hat?

MfG
Gespeichert

Elorion

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #5 am: 08. Juni 2019, 17:16:07 »

ist doch schlimm genug, dass man von der Deutschen MSI Seite nicht direkt ins Deutsche Forum kommt sondern erstmal in einer Liste suchen muss.
Wenns die internationale Seite wäre würde ichs ja verstehen, aber wer will über die Deutsche Seite ins Chinesische Forum?

Von den MSI Produkten bin ich ja überzeugt, aber Homepage und Marketing sind schlechter als bei so manchem Startup auf Kickstarter.
Gespeichert

Ralf H

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #6 am: 08. Juni 2019, 17:33:45 »

ist doch schlimm genug, dass man von der Deutschen MSI Seite nicht direkt ins Deutsche Forum kommt sondern erstmal in einer Liste suchen muss.
Wenns die internationale Seite wäre würde ichs ja verstehen, aber wer will über die Deutsche Seite ins Chinesische Forum?

Von den MSI Produkten bin ich ja überzeugt, aber Homepage und Marketing sind schlechter als bei so manchem Startup auf Kickstarter.

Hallo,

Da muss ich aber auch mal ne Lanze für MSI brechen...Bin eigentlich eher ungeübt was Foren usw. anbetrifft aber das klappte bei mir ganz gut und fix. Hatte ich ohne Probleme gefunden. Aber gibt ja letztendlich viele Faktoren weshalb und warum.
Um nochmal zur Prämie zu kommen: Eigentlich ist die mir egal, hatte auch gar nicht gewusst das es sowas gibt, nur durch Zufall entdeckt. Aber dann geht es ja auch irgendwo ums Prinzip. Also Bedingungen für Kauf und Prämie erfüllt, dann steht einem das auch zu. Da darf nichts kompliziert sein oder gar noch abgelehnt werden, zumal bei dem Check den man selbst ausführen kann alles lesbar ist...
Nun ja, ich fasse mich in Geduld und ich kann warten...
Hoffe das der Thread hier nicht noch Jahre dauern muss.

MfG
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 28.746
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #7 am: 08. Juni 2019, 18:03:59 »

Zum Forum, wir sind hier das einzige privat betriebene Forum bei MSI. Alle anderen werden von MSI administriert. Das Forum liegt zwar auf einem MSI Server aber auch aus Lizenzgründen müssen wor das Layout von MSI übernhemen. Das Problem hat auch die deutsche MSI Seite. Es ist so angelegt, dass sie auotmatisch mit Taiwan synchonisiert wird.

Was die Aktionen betrifft. Ich habe mich schon wiederholt da reingehängt. Aus Personalgründen macht das eine externe Firma. Sie wird also beauftragt diese Aktionen durchzuführen und die Prämien zu versenden.
Leider funktioniert das nicht reibungslos.
Ein Problem sind die Produkte an sich. Wenn diese Aktionen regional begrenzt sind, gibt es diese Prämie nur, wenn MSI das Produkt in diese Region geliefert hat. Das heißt also, alles was von MSI in die DACH-Länder geliefert wurde. Wer seine Hardware außerhalb dieser drei Länder kauft, ist schon außen vor. Beschissen wird es, wenn jemand in diesen drei Ländern kauft, aber der Händler es nicht direkt für diese drei Länd bezogen hat. Beispiel Aliexpress Deutschland liefert ein Produkt, dass über Aliexpress China gekauft wurde (Mengenrabatt).

Ich werde mich noch einmal an MSI wenden, wie wir mit den Problemen der berechtigten umgehen. MSI Deutschland idt daran interessiert, dass alle ihre Prämie bekommen. Sie liefern aber nicht selber, wie oben beschrieben.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Elorion

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #8 am: 09. Juni 2019, 00:11:09 »

Ju mir gehts auch nur noch ums Prinzip, habs ja eh nur durch Zufall gesehen weil ich anfangs paar Probleme hatte und hier was gucken wollte.

Ich schieße btw nicht gegen das Forum selber und erst recht nicht gegen Mods und Admins, sondern gegen die Integration.
Die ganze HP sieht zusammengefrickelt aus. Forum ist klar, ist ein privat betriebenes (traurig genug dass MSI sich kein eigenes leistet sondern auf die ?kostenlose? Arbeit von Usern angewiesen ist), aber z.B. sollte die Produktregistrierung doch in den eigenen Händen liegen, aber das scheint ja inkl Ticket System auch outgesourced worden zu sein, denn auch dort steht oben ein Link zur offiziellen MSI-Seite.

Das ganze ist dann noch halb Englisch halb Deutsch und gerne auch mal ne Fehlermeldung in asiatischen Zeichen.(bei der Produktregistrierung und dem dazugehörigen Ticketsystem, Forum scheint ordentlich administriert und gepflegt(Updates könnten mal installiert werden :-P oder ist das noch nen smf 1.x und die Migration zu 2.x ist zu aufwändig?) zu sein.

Macht es denn Sinn sich mit den Jungs von der externen Firma auseinanderzusetzen, oder regelt ihr das hier jetzt auf direktem Wege?

Gespeichert

Ralf H

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #9 am: 09. Juni 2019, 12:15:55 »


Macht es denn Sinn sich mit den Jungs von der externen Firma auseinanderzusetzen, oder regelt ihr das hier jetzt auf direktem Wege?

Hallo,

Was willst Du tun? Einen Flugzeugträger losschicken um die Prämie einzufordern? Wenn die eh im Ausland ihren Sitz haben, dann glaube ich nicht, das wir mit unseren Rechtsauffassungen (deutsch) da irgendwelche Argumente haben. Irgendwo gehts bei solchen Aktionen auch ums Image von MSI selbst und da ist MSI direkt gefragt, dafür zu sorgen das alles funzt, egal ob externe Werbeagentur oder sonstwas. Wenn ich mal so im Forum hier rumstöbere, wir sind nicht alleine mit dem Ärger. Viele werden mittlerweile auch genervt aufgegeben haben...


Ich werde mich noch einmal an MSI wenden, wie wir mit den Problemen der berechtigten umgehen. MSI Deutschland idt daran interessiert, dass alle ihre Prämie bekommen. Sie liefern aber nicht selber, wie oben beschrieben.

Hallo,

Danke für Deine Bemühungen. Hatte auch schon mal daran gedacht den Deutschen Support anzuschreiben aber so wie ich gelesen habe sind die eben nur für technische Anfragen zuständig. Na ja, ich werde (muss) abwarten bis ich die Warteschleife auf Antwort verlassen habe. Wer weiß obs klappt, ist ja erst der 2. Versuch...

MfG
Gespeichert

Ralf H

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Up to Date
« Antwort #10 am: 10. Juni 2019, 14:05:16 »

Hallo,

Na endlich!!! Die lang ersehnte Antwort von MSI betreffend der mir zustehenden Prämie (oder nicht).

Lest selbst: Dear Customer, Regards of the uploading file is not complete, please kindly provide two images together in one file for the process the redemption. 1. Invoice or purchase proof (need to include purchase date, purchase store, and purchase model) 2. Motherboard Serial Number image (the sticker on the motherboard) Thank you! Here you could enter for upload files again. Redeem again :

Das alles ist nur noch lächerlich was hier bei MSI abgeht. ich nenne das Vorspiegelung falscher Tatsachen. Prämien versprechen, Kundendaten abgreifen und Prämie zurück halten. Was ist MSI?  Eine Firma in irgendeiner Bananenrepublik? Für mich macht das den Anschein...

Nein, ich lade nicht noch einmal alles hoch, denn das habe ich 2 x getan. Alles leserlich mit einer deutschen Rechnung oder muss ich die ins chinesische übersetzen? Hmm...das könnte sein.

Ich habe hier irgendeine E- Mailadresse von einer deutschen Marketing Abteilung (MSI) gefunden und mich per E- Mail dort hingewendet.

Ich wette die Post geht verloren oder es kommt eine ablehnende Antwort.

MfG
Gespeichert

Elorion

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #11 am: 10. Juni 2019, 20:09:34 »

Flugzeugträger ist eine gute Idee übersteigt aber mein Budget^^

Nein ich meine obs Sinn macht im Ticketsystem auf der Produktregistrierungsseite ein Ticket deswegen aufzumachen.

Ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass wenn man auf mehrere Wege versucht etwas zu klären das nach hinten losgehen kann.

Wenn ich hier jetzt die Rückmeldung bekomme, dass jemand mit besseren Connections zu MSI sich durm kümmert würde ich mir das sparen.

@Ralf H das gleiche wie bei mir. Habe gestern lustigerweise noch mal ne Ablehnung bekommen und soll das noch mal hochladen, obwohl das garnicht mehr geht.
Da werden einfach automatisch Ablehnungen rausgeschickt, ein Sachbearbeiter wüsste ja, dass es nicht mehr geht.

Beim SHoutout tut sich auch garnix, da kann man nicht mal den Status einsehen.
Gespeichert

Ralf H

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #12 am: 11. Juni 2019, 11:29:30 »


Nein ich meine obs Sinn macht im Ticketsystem auf der Produktregistrierungsseite ein Ticket deswegen aufzumachen.

Ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass wenn man auf mehrere Wege versucht etwas zu klären das nach hinten losgehen kann.


Hallo@Elorion,

Ein Ticket aufmachen? Ja warum nicht...Den Leuten auf den Keks gehen kann nie verkehrt sein. Was soll nach "hinten" losgehen? Du kannst doch tun und lassen was Du möchtest, solange alles auf sachlicher Grundlage bleibt. Sollen die doch dafür sorgen, das man ein Ticket gar nicht erst aufmachen muss, also alles funktioniert wie es sollte.
Eine andere Vermutung die ich habe: Wieviele Produkte von MSI werden monatlich verkauft und registriert? Wenn nun jeder eine Prämie bekommen würde, das sind Millionen Summen...

Gibt schon wieder ne neue Aktion von MSI mit irgendeiner Reise die man gewinnen kann... Hahahaha

MfG
Gespeichert

Ralf H

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Ein Ende in Sicht?
« Antwort #13 am: 12. Juni 2019, 11:22:39 »

Hallo,

Falls es hier jemanden interessiert: Nach nunmehr 3 Ablehnungen auf eine Bewerbung für eine Prämie (ich dachte es seien nur 2) und eine Beschwerde per E-Mail an einen deutschen Support (freundliche Antwort auf meine verärgerte Beschwerde) kam jetzt etwas Fahrt auf.

Antwort: Dear Customer,
Your application has been approved, gifts will be sent at the specified time, please check promotion terms and condition for more details.

Jetzt heisst es abwarten, denn man soll den Tag nicht vor den Abend loben. Dennoch bleibt ein bitterer Nachgeschmack. Muss das denn wirklich alles so kompliziiert sein und die Leute erst in den Wahnsinn getrieben werden? Außerdem kostet jede Beschwerde an Stellen die dafür nicht zuständig sind den Leuten auch Nerven und jemand anderes wird nach hinten verschoben weil die Beschwerde eigentlich woanders ankommen müsste oder gar nicht erst existieren dürfte, wenn alles klappt wie es sollte.

Kann nur jeden Prämiengeier das Gleiche empfehlen, wenn Ablehnungen kommen...

MfG
Gespeichert

Elorion

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #14 am: 13. Juni 2019, 14:38:32 »

Ich frag nur, weil ich mal ganz gemein in die Mühlen des Vodafone Ticketsystem geraten bin. Hab da auch versucht mehr Druck zu machen, und am Ende haben die es hinbekommen dass ich auf einmal ne neue Sim mit neuem Vertrag hatte, meine alte Nummer war natürlich weg. Damals war auch das Problem, dass Dinge doppelt ausgeführt wurden weil ich gleichzeitig über Hotline und Online Service versucht habe ans Ziel zu kommen.

Hätte ja sein könnnen, dass die Mods hier nen guten Draht zur Deutschen Zentrale haben und das auf kurzem Wege anstoßen können.

Man will ja trotz dem ganzen Hickhack kooperativ bleiben.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 28.746
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #15 am: 13. Juni 2019, 14:41:30 »

ich habe nachgefragt, aber bisher leider keine Antwort bekommen.
Jetzt habe ich noch einmal woanders nachgefragt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Elorion

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #16 am: 13. Juni 2019, 15:15:01 »

Ich hab jetzt auch mal nen Ticket aufgemacht. Wie Ralf sagt was soll passieren^^
Was mich wundert ist dass anscheinend keine offiziellen von MSI hier unterwegs sind, und man stattdessen bezahlte Foristen im Hardwareluxxforum findet.
Das entwertet das Forum hier ein bisschen.(auch wenn ihr hier einen super Job macht)
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 13.345
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #17 am: 13. Juni 2019, 15:52:53 »

Was mich wundert ist dass anscheinend keine offiziellen von MSI hier unterwegs sind, und man stattdessen bezahlte Foristen im Hardwareluxxforum findet.
Das liegt daran, dass unser Forum privat ist. Ich sehe das als Vorteil. Um mit dem MSI Support in Verbindung zu treten braucht man kein Forum.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Elorion

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #18 am: 13. Juni 2019, 16:17:04 »

Hardwareluxx ist ja auch Privat/gehört nicht zu MSI.

Viele Fragen könnten halt im Forum öffentlich diskutiert werden, und wenn dort verbindliche Aussagen von MSI zu Problemen stehen würden, könnte man sich so manches Ticket sparen.
Bei mir war z.B. das Problem dass sie ein Bild der SN am Monitor wollten. Und ich das einfach nicht verstanden habe und dachte dass das Problem die Online Rechnung von Otto ist weil dort das Otto Logo fehlt.

Der Support hat sich inzwischen auch gemeldet, netterweise in Deutsch(Ticket sollte in Englisch geschrieben werden) und keine Textbausteine sondern eine direkte Lösung des Problems mit Erklärung was ich machen soll. Ich werde hier berichten wie das ganze weiter läuft. Man soll ja nicht nur meckern, und es melden sich eh immer zu wenig wenn Systeme funktionieren.

Ob die Anwesenheit von MSI Supportern im Forum positiv/negativ ist kann man vermutlich ewig diskutieren und ich will euch hier auch nichts vorschreiben. Bin ja froh, dass es euch gibt.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 13.345
Re: Wie lange habt ihr so gewartet für die Prämien?
« Antwort #19 am: 13. Juni 2019, 16:41:26 »

ich will euch hier auch nichts vorschreiben.
Das würde uns auch nicht sonderlich beeindrucken.  ;-)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!