MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7  (Gelesen 1118 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hannes_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« am: 20. Mai 2019, 19:48:59 »

Hallo liebe Community

Ich hätte folgende Frage:
Ich habe folgendes Motherboard: MSI B450 Gaming Plus mit dem Bios, das beim Kauf drauf war (1.00/AGESA 1.0.0.2).
Ich verwende neben Windows 10 auch noch Windows 7 im Dualboot. Funktioniert alles problemlos. Dennoch wäre vll.
ein Bios-Update angebracht.
Bekomme ich mit der aktuellen BIOS-Version Probleme mit Windows 7? ich frage unter anderem deshalb, weil ich las,
dass die Unterstützung von Windows 7 auch von der AGESA-Version, die ja beim BIOS-Update ebenfalls geändert wird,
abhängt bzw. abhängen kann. Betreibe übrigens einen Ryzen 5 2600 damit.

Danke
Hannes

PS: Bitte keine Diskussion über den Sinn/Unsinn, heute noch Windows 7 zu verwenden!
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.178
Re: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« Antwort #1 am: 20. Mai 2019, 20:26:07 »

Probier es doch einfach aus! Sollte Win 7 herumzicken dann kannst Du ja wieder zurück flashen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

hannes_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« Antwort #2 am: 20. Mai 2019, 21:14:38 »

Probier es doch einfach aus! Sollte Win 7 herumzicken dann kannst Du ja wieder zurück flashen.

Das wäre natürlich das einfachste/naheliegenste. Oder auch nicht. So kann man z.B. bei einem anderen Hersteller
lesen, dass es bei der aktuellen BIOS/AGESA-Version nicht mehr möglich sei, auf eine ältere Version zurückzuflashen.
Das schreibt MSI nun zwar nicht, aber wieso soll es hier anders sein. Also es besteht durchaus die Gefahr, dass, wenn
ich das Update mache und es zu Problemen kommt, es kein Zurück mehr gibt.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« Antwort #3 am: 20. Mai 2019, 21:15:52 »

ich sage dir morgen was dazu.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

hannes_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« Antwort #4 am: 20. Mai 2019, 21:17:56 »

ich sage dir morgen was dazu.

Danke dir für die rasche Antwort und Hilfe.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« Antwort #5 am: 21. Mai 2019, 07:55:23 »

So kann man z.B. bei einem anderen Hersteller lesen, dass es bei der aktuellen BIOS/AGESA-Version nicht mehr möglich sei, auf eine ältere Version zurückzuflashen.
Warum sollte MSI sowas schreiben. Hast du schon mal hier das Thema gelesen?: https://forum-de.msi.com/index.php/topic,113838.0.html
Das mit Win7 und den aktuellen AGESA-Versionen kläre ich noch. Es ist in der Tat aber so, dass die Hersteller von Chips und Software bewußt ältere Hardware und Software nicht mehr unterstützen.

Es gilt immer noch: Never change a running system!
Beim BIOS ist es nicht so wie beim Treiber.

Nach einem BIOS-Update sind Probleme nicht auszuschließen. Win7 wird bei neuen BIOS-Versionen nicht mehr getestet.
Wenn du dich doch entschließt: Zurückflashen dann bitte wie folgt.

AFUWIN592 E7XXXAMS.XXX /P /B /N /K /X /R /REBOOT

« Letzte Änderung: 21. Mai 2019, 09:34:04 von der Notnagel »
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

hannes_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« Antwort #6 am: 21. Mai 2019, 12:02:13 »

@der Notnagel: Danke für deine Antwort.
Stimmt schon, derzeit läuft alles problemlos. Dennoch könnte ein aktuelles BIOS Vorteile bringen. Bessere
RAM-Kompatibilität, besseres OC, möglicherweise schnelleres Starten des PCs (dauert bei mir ca. 15 Sekunden
bis ich etwas vom Board/UEFI sehe).

Einiges wurde ja umgesetzt. Und nicht alles wurde dokumentiert - soviel zu deinem "Warum sollte MSI sowas schreiben."
Es gibt eben meist nur spärliche Infos zu neuen BIOS-Versionen.
Und klar ist es ok, wenn bestimmte Hard-/Software nicht mehr unterstützt wird. Aber das würde ich eben gerne wissen.
Insbesondere wenn es um Windows 7 geht. Es ist ja nicht so, als ob es von keinem mehr verwendet werden würde (obwohl
der Support bald endet). Aber ich habe die Hoffnung, dass du diesbezüglich noch etwas herausfinden kannst.

Danke auch für den Link, um ein altes BIOS zurückzuflashen. Ich kannte diese Möglichkeit bereits, war aber durch die
Warnung eines anderen Herstellers verunsichert. Ob es hier mangelnde Domumenation ist oder ob es hier nicht zutrifft,
kann ich ja leider nicht wissen.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« Antwort #7 am: 21. Mai 2019, 12:23:13 »

Wenn alles aus den Changlogs der BIOS-Versionen veröffentlich würde, würdest du nur Bahnhof verstehen.
Mein Zitat war vielleicht etwas zu sehr aus dem Zusammenhang gerissen. Du schreibst, dass andere Hersteller schreiben, man könne nicht zurückflashen.
MSI schreibt das nicht, weil man es kann. Man könnte aber einen Hinweis schreiben, dass es nicht mit M-Flash geht.

Neue AGESA-Versionen sind sowas wie der CPU-Microcode. Neue Versionen unterstützen neue CPUs. Baust du eine neue aktuelle CPU ein, mußt du vorher flashen. Es kann aber nicht garantiert werden, dass deine beiden Betriebssysteme nebeneinander funktionieren. Ja Geldautomaten laufen noch zum Teil mit XP und Win 7 ist noch weit verbreitet. Trotzdem wird kein Hersteller diese Betriebssysteme supporten. Neue BIOS-File werden an ca. 100 Testsystemen getestet. Dann würden noch einige zig dazukommen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

hannes_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« Antwort #8 am: 21. Mai 2019, 14:47:45 »

Wenn alles aus den Changlogs der BIOS-Versionen veröffentlich würde, würdest du nur Bahnhof verstehen.
Schon klar. Aber es gibt auch nicht viel, was für den Endverbraucher auch wirklich wichtig wäre. Ob eines der am meisten
genutzen Betriebssysteme damit vll. nicht mehr geht, halte ich aber für eine durchaus wichtige Info. Und wenn man dieses
auch selbst nicht mehr testet, hat man ja vll. entsprechende Infos von AMD.
Aber ich hoffe, dass du, wie erwähnt, vielleicht die entsprechende Info noch nachreichen kannst.

Mein Zitat war vielleicht etwas zu sehr aus dem Zusammenhang gerissen. Du schreibst, dass andere Hersteller schreiben, man könne nicht zurückflashen.
MSI schreibt das nicht, weil man es kann. Man könnte aber einen Hinweis schreiben, dass es nicht mit M-Flash geht.
Sorry und bitte nicht falsch zu verstehen, wenn ich hier nocheinmal nachbohre. Man kann es also, weil du, MSI oder jemand
anderer es schon gemacht hat oder weil MSI es einfach nicht geschrieben hat, das es nicht gehen würde?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.321
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« Antwort #9 am: 21. Mai 2019, 15:04:48 »

Wir reden etwas aneinander vorbei.
Wer eine aktuelle CPU einbaut, die eine aktuelle AGESA-Version benötigt, muß mit der alten CPU auf die neue BIOS-Version flashen und erst mit der neuen BIOS-Version die CPU einbauen. Bei Prozessorliste zu den MSI-Boards steht die notwendige BIOS-Version drin.

Wer ein neues BIOS flasht ohne sie zwingend für eine neue CPU zu benötigen, kann auch zurück flashen.
Mit M-Flash kann man nicht zurückflashen. Dafür muß man das oben genannte EFI-Programm nutzen. Wenn du den Support fragst, bekommst du genau die Datei aus meinem Link zugesendet.
Wir sind hier zwar nicht MSI, können denen aber auch ganz schön auf den Nerv gehen  :-D

Mit einem aktuellen BIOS kann es Probleme geben. Oder anders ausgedrückt: es kann nicht garantiert werden, dass es keine Probleme gibt.
Gleiches gilt für die gleichzeitige Nutzung eines zweiten Betriebssystems neben Win10. Das Problem da bei auch MS. Selbst bei Win 7 werden Updates bereitgestellt, die den Funktionsumfang von Systemprogrammen ändern ohne dass MS etwas davon schreibt. Das kann keiner dauerhaft in dem Umfang überprüfen, wie es notwendig wäre.

Du kannst also dein BIOS flashen und auch wieder zurück flashen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

hannes_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MSI B450 Gaming Plus + aktuelles BIOS + Windows 7
« Antwort #10 am: 21. Mai 2019, 15:29:32 »

OK. Danke nocheinmal für deine Mühe und Geduld.
Und falls du doch noch etwas über Win7 und den aktuellen AGESA-Versionen in Erfahrung bringst, wäre ich dir für eine
kurze Info dankbar.
Gespeichert