Update fehlgeschlagen bei MSI B450M Pro-VDH plus
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Update fehlgeschlagen bei MSI B450M Pro-VDH plus  (Gelesen 639 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

f_markus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Update fehlgeschlagen bei MSI B450M Pro-VDH plus
« am: 15. Mai 2019, 00:25:13 »

Guten Abend,

habe Heute mein altes Board ersetzt durch ein neues samt restlicher Hardware, leider wollte es anfänglich meine SATA Festplatte mit Windows 7 gar nicht booten. Angeschlossen sind 2 SATA Festplatten, eine M.2 SSD und ein DVD Laufwerk. Man konnte zwar hören, dass er auf die Laufwerke vesucht hat zuzugreifen, aber irgendwie wollte er das System nicht booten. Ich nehme an das dem Windows 7 die nötigen Treiber fehlten oder/und dass das BIOS Probleme hatte.

Ich habe mich dann für ein BIOS Update entschieden, allerdings wollte mein MB die neue Firmware nicht. Also hatte ich es nochmal mit einer älteren Version probiert.. Nach diesem BIOS Update konnte er dann Windows booten, allerdings blieb Windows am Anmelde-Bildschirm hängen. Ich habe dann dummerweise nochmal das BIOS geupdatet, wieder mit der neuen Firmware, was diesmal ging. Wahrscheinlich war die Firmware Datei korrupt.

Danach ging nichts mehr. Ich habe mir ein Ersatz MB bestellt.

Benötige ich das BIOS Update überhaupt für meine 2xSATA/1xM.2 SSD/DVD Geräte? Oder warum konnte er mir die nicht booten vor dem BIOS Update?

Ist das MB einfach nur zu billig und Müll?

Wie bekomme ich die Treiber auf meine Festplatte? Einen 2.ten Rechner habe ich nicht.

Wie schon geschrieben, ich konnte ihn bis zum Anmeldbildschirm hochfahren, hier ist er dann eingefroren. Dafür kann das BIOS ja nicht schuld sein?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.138
Re: Update fehlgeschlagen bei MSI B450M Pro-VDH plus
« Antwort #1 am: 15. Mai 2019, 00:53:23 »

Klingt als wolltest Du Deine alte Windows-Installation mit dem neuen Board einfach weiter betreiben. Das kann klappen, muss es aber nicht. Bei einem Boardwechsel mit Chipsatzwechsel musst Du immer damit rechnen, dass die alte Windows-Installation streikt und eine Neuinstallation notwendig ist.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

f_markus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Re: Update fehlgeschlagen bei MSI B450M Pro-VDH plus
« Antwort #2 am: 15. Mai 2019, 10:28:38 »

Du meinst, dass liegt an den fehlenden Treibern?
Gespeichert