Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bluetooth Kophfhörer werden nicht als Audio Gerät erkannt  (Gelesen 509 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lya

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Hallo zusammen :)

Ich habe mir gestern meinen ersten PC selbst gebaut (MSI B450 Carbon Pro + Ryzen 7 2700x) und hab leider schon das erste Problem.
Meine Sony xm3 werden nicht mehr durch Bluetooth als Audiogerät erkannt. Sie werden in der Suche gefunden und dann auch gekoppelt aber man kann anschließend keine verbindung aufbauen.
Gelistet werden sie immer als einfaches Bluetooth Gerät, also sind nicht einmal in der Sound -> Wiedergabe zu finden.


Ausprobiert habe ich schon

- Realtek und Bluetooth treiber aktualisiert, neu installiert und auch von der MSI website selbst runtergeladen
- Unter Geräte & Drucker -> bei "nicht angegeben" den Kopfhöreren unter Eigenschaften -> Dienste häckchen bei "Audio-senke" und "Audio-Wear" gesetzt ( Danach wurden sie zumindest bei Wiedergabe als Kopfhörer gelistet aber es lässt sich keine verbindung herstellen. Auch neu war danach, dass unter Bluetooth der Button für "verbinden" jetzt auftaucht. Allerdings lässt sich auch hier nichts verbinden, wenn die Kopfhörer an sind. Es kommt die Fehlermeldung)
- Nahimic im Microsoft Store (stand auf der MSI Website) installiert und treiber runtergeladen
- Überprüft ob andere BLuetooth Geräte, die Verbindung stören könnten (Im umfeld sind alle anderen ausgeschaltet)
- Nach Treibern für die Kopfhörer selbst geschaut (gibt es nur für die App. Die Kopfhörer sollten aber eigentlich auch mit PC funktionieren. Klappte am alten PC und Laptop)
- Alle Audiogeräte unter Wiedergabe getestet, um zu schauen, ob sie fälschlicherweise als Speaker gelistet sind
- Eigenen Bluetooth Adapter benutzt
- Driverbooster und Driver Easy Software benutzt, um zu überprüfen, ob alles auf dem neusten Stand ist und Treiber updates durchführen

Auf der MSI Website steht allerdings auch, man solle Nahimic 3 installieren, nachdem man den Universal Driver von Realtek geupdated hat. Nahimic 3 kann ich allerdings nirgendwo finden. Auch nicht auf der offiziellen Seite. Dort gibt es unter Nahimic -Gaming nur Nahimic 2 und mein Motherboard ist nicht einmal in der Liste kompatibler Motherboards

https://de.msi.com/Motherboard/support/B450-GAMING-PRO-CARBON-AC#down-driver&Win10%2064

Sony Website zu den Kopfhörern u. Treibern:
https://www.sony.de/electronics/support/wireless-headphones-bluetooth-headphones/wh-1000xm3


Und hier eine Bilderreihe zu meiner Vorgehensweise. Vielleicht findet ihr ja was, das ich übersehe:

https://imgur.com/a/VcB06dk


Wie gesagt, mit jedem anderen PC und Laptop funktioniert es. Nur leider mit meinem neuen Build nicht. Habe Windows WQHL aktiviert, falls das weiterhilft.
Aber mir wurde eigentlich versichert, dass das keinen Einfluss haben sollte











Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.868
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Bluetooth Kophfhörer werden nicht als Audio Gerät erkannt
« Antwort #1 am: 15. Mai 2019, 17:40:07 »

für Nahimic 3 mußt du unter Programme ganz nach unten gehen: https://de.msi.com/Motherboard/support/B450-GAMING-PRO-CARBON-AC#down-utility
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...