Geforce Gaming 1070Ti + Displayport Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Geforce Gaming 1070Ti + Displayport Problem  (Gelesen 374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MrMercury82

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Geforce Gaming 1070Ti + Displayport Problem
« am: 29. Juli 2020, 15:38:01 »

Hallo zusammen,

nach dutzenden an-, ab- und Umsteckaktionen funktioniert endlich der DP mit meinem neuen ASUS TUF Gaming VG27AQ Monitor. Aber auch nach Firmwareupdate der GraKa gibt es beim Kaltstart des Rechners ein schwarzes Bild bis Windows gebootet hat und BIOS peep Fehlertöne. Über HDMIO gibt es keine Probleme aber hierüber gehen einige Funktionen flöten z.B. die 165Mhz.

Gibt es hier eine Lösung?

Martin
Gespeichert
Windows 10 64-bit
MSI Gaming M5 Z270 BIOS 1.90
MSI GeForce GTX Gaming 1070Ti 8GB
Intel i7-7700K, 16GB DDRAM
ASUS TUF Gaming VG27AQ Monitor

MrMercury82

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Geforce Gaming 1070Ti + Displayport Problem
« Antwort #1 am: 01. August 2020, 12:30:45 »

Für Interessierte,

ich bin mit dem AUSUS-Support ebenfalls in Kontakt. Die haben sich rasche gemeldet, konnten bisher aber auch nicht helfen. eMail Korrespondenz s.u.


Zitat
01.08.2020
Sehr geehrter Herr X,

vorab bedanken wir uns für Ihre Anfrage.

Versuchen Sie bitte den Grafikkarte Treiber vom Geräte Manager zu deinstallieren und erneut zu installieren.
Setzten Sie auch die Monitor einstellungen von OSD Menu zurück und wählen Sie dann DisplayPort aus.
Wenn das Problem nicht gelöst ist,verwenden Sie bitte ein anderes DP Kabel und überprüfen Sie,ob das Problem weiterhin besteht.
 

Sind Ihrerseits noch Fragen offen, wenden Sie sich gerne wieder an uns!


From: X
Sent: 2020-07-30 09:25:28
Subject: LCD Monitors VG27AQ
Apply Date : 2020/07/30 07:25:28.736 (UTC Time)

[Contact Information]
Name : X
Email Address : X
The nearest service site : GERMANY

[Product Information]
Product Type : LCD Monitors
Product Model : VG27AQ
Product S/N : x
Operation System / Firmware or BIOS version : Windows 10 BUILD 18363.959 Ver 1909


[Problem Description]
Subject:TUF Monitor VG27AQ + GTX 1070Ti + Displayport Problem
Hallo zusammen,

nach dutzenden an-, ab- und Umsteckaktionen funktioniert endlich der Displayport mit meinem neuen ASUS TUF Gaming VG27AQ Monitor. Aber auch nach Firmwareupdate der GraKa (MSI Geforce GTX 1070Ti) gibt es beim Kaltstart des Rechners ein schwarzes Bild(kein DP Signal) bis Windows gebootet hat und ca. 3 lange peep Fehlertöne vom BIOS.
Über HDMI gibt es keine Probleme,aber hierüber gehen einige Funktionen nicht z.B. die 165Mhz. Wie gesagt habe ich die Firmware und Treiber der Grafikkarte bereits geupdatet. Auch habe ich das mitgelieferte DP-Kabel überprüft.

Gibt es hier eine Lösung?
Grüße
Martin
Sie erhalten in den nächsten Tagen per E-Mail einen Link zu unserer Zufriedenheitsumfrage.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen und meinen Service bewerten

Mit freundlichen Grüßen  |  Kind regards

Daviti
ASUS Computer Germany

Updates füge ich hier an.
Gespeichert
Windows 10 64-bit
MSI Gaming M5 Z270 BIOS 1.90
MSI GeForce GTX Gaming 1070Ti 8GB
Intel i7-7700K, 16GB DDRAM
ASUS TUF Gaming VG27AQ Monitor

MrMercury82

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
[SOLVED] Re: Geforce Gaming 1070Ti + Displayport Problem
« Antwort #2 am: 03. August 2020, 10:50:59 »

Problem gelöst,

durch Zufall. Ich habe das Mainboard BIOS nochmal geupdated nur wegen eines Minor Fix den ich eigentlich nicht brauchte und auf gut Glück. Dabei haben sich ein paar BIOS Einstellungen resettet. Unter anderem auch der "Windows 8.1/10 WHQL Support". Ist dieser "enabeled" wird der DP Port beim Kaltstart nicht erkannt. Ausgeschaltet alles kein Problem.
Einziger Wermutstropfen. Ist, dass das MSI LOGO beim Booten nun nichtmehr angezeigt wird.
Gespeichert
Windows 10 64-bit
MSI Gaming M5 Z270 BIOS 1.90
MSI GeForce GTX Gaming 1070Ti 8GB
Intel i7-7700K, 16GB DDRAM
ASUS TUF Gaming VG27AQ Monitor