Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GT70  (Gelesen 442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI GT70
« am: 10. Mai 2019, 10:57:00 »

Hallo.

Ich hoffe ich bin hier richtig, wenn nicht, bitte nicht steinigen. Habe vor kurzem mein altes GT70 ausgegraben. Verbaut ist eine GTX 670m mit 3GB. Leider bringt die verbaute GPU nicht die gewünschte Leistung die ich für mein Spiel benötige. Nun habe ich von diesen Quadro GPUs gelesen, und da stellt sich mir die Frage, ob man diese Karten auch zum zocken benutzen kann  ? Sie sind ja auch um einiges günstiger, und sollen zuverlässiger sein.

Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.301
Re: MSI GT70
« Antwort #1 am: 10. Mai 2019, 11:09:24 »

Da ist sicher unser Hutbolzen der richtige Ansprechpartner. Da es aber vom GT70 unterschiedliche Versionen gibt wäre es sicher hilfreich, wenn Du die genaue (komplette) Typenbezeichnung hättest.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: MSI GT70
« Antwort #2 am: 10. Mai 2019, 11:17:58 »

Danke für deine Antwort. Natürlich

GT70 0NC-218NE
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.412
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70
« Antwort #3 am: 10. Mai 2019, 14:28:48 »

Hi

Im GT70,egal welche Ausführung,laufen alle Karten im MXM 3.0 A/B Standartformat.
Das gilt für GTX sowie Quadrofon Ausführungen.
Bei einigen Modellen müssen die Treiber händisch angepasst werden,es gibt dafür kein MSI Vbios
oder sie haben nicht die passende Hardware ID.
Und es muss der Kühler angepasst oder getauscht werden.
Alles andere ist eine Frage des Geldes.
Was darf der Spaß denn kosten?
Gespeichert

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: MSI GT70
« Antwort #4 am: 10. Mai 2019, 14:35:57 »

Hi.

Treiber anpassen ist ja kein Hexenwerk, dass traue ich mir zu. Habs mal bei einem Alienware gemacht. Für mich wäre wirklich nur wichtig, ob diese Quadro GPUs auch zum zocken geeignet sind. Man liest unterschiedliche Meinungen.
Gespeichert

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: MSI GT70
« Antwort #5 am: 10. Mai 2019, 14:47:50 »

Preislich habe ich mir eine Grenze bis 200€ gesetzt.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.412
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70
« Antwort #6 am: 10. Mai 2019, 18:38:21 »

das beste was es dafür aktuell zu finden gibt wäre die M3000M hier:

https://www.ebay.de/itm/DELL-Precision-NVIDIA-Quadro-M3000M-4GB-Grafikkarte/333167388154?hash=item4d9252e5fa:g:IswAAOSwnypcvizi

Ist eigentlich nichts anderes als eine herunter getaktete GTX 970M.
Dafür muss aber der Kühler angepasst oder ausgetauscht werden.
Gespeichert

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.412
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70
« Antwort #8 am: 10. Mai 2019, 22:01:25 »

Ja,mit freigeschaltetem Vbios und leichter Übertaktung kommst Du da an die Leistung einer GTX 680M.
Und für die Karte gibt es ein MSI Vbios,aber der Kühler muss bearbeitet oder getauscht werden.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.637
Re: MSI GT70
« Antwort #9 am: 11. Mai 2019, 00:32:28 »

Die M3000M hat da halt deutlich mehr Leistung, daher würde ich die da auch ehr empfehlen.

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: MSI GT70
« Antwort #10 am: 11. Mai 2019, 14:06:13 »

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Eigentlich schade das die 670M zu schwach auf der Brust ist. Eigentlich eine tolle GPU. Meine anderen Spiele laufen ziemlich flott damit, aber eben nicht das Spiel worum es mir geht.

Besteht die Möglichkeit aus der 670M etwas mehr Leistung zu holen  ?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.412
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70
« Antwort #11 am: 11. Mai 2019, 14:28:24 »

Ja,aber das wird Dir nicht helfen.
Die paar % sind nicht wirklich von Bedeutung.
Sei froh das die GPU noch lebt,die meisten sind schon Schrott.
Die Fermi Serie bis zur GTX 675M ist berühmt dafür Aussetzer und Kurzschlüsse zu haben.
Gespeichert

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: MSI GT70
« Antwort #12 am: 11. Mai 2019, 14:55:59 »

Okay, dann lieber nicht. Glaube hab das Gerät seit 2013. Hat mir nie Ärger gemacht, wurde stets pfleglich behandelt. Gut, lag jetzt knapp zwei Jahre im Karton verpackt rum, aber ging sofort an, und läuft. Denke werde mir eine GTX 970M zulegen. Einen passenden und angepassten Kühlkörper dafür habe ich nämlich.
Gespeichert

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: MSI GT70
« Antwort #13 am: 14. Mai 2019, 14:38:11 »

Hallo nochmal.

Ich bin nun günstig an eine AMD Radeon HD 8970M mit 4GB Speicher gekommen und habe diese eingebaut. Die Karte funktioniert wunderbar.

Nun habe ich trotzdem ein kleines Problem. Der Lüfter läuft seit Einbau der AMD GPU auf höchster Stufe. Die Temperatur ist allerdings im Norm Bereich. Woran könnte das liegen  ?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.412
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70
« Antwort #14 am: 14. Mai 2019, 18:17:26 »

Das wird daran liegen das die Karte vermutlich von Dell ist,die Steuern den Lüfter anders.
Da wirst Du das MSI Vbios von MSI flashen müssen,dann wird das aufhören.
Schau mal bei MSI auf der Supportseite nach dem GX70,vielleicht ist da ein aktuelles Vbios hinterlegt.
Gespeichert

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: MSI GT70
« Antwort #15 am: 14. Mai 2019, 20:07:27 »

Ein Vbios wird dort zum Download angeboten, allerdings nur für die 2GB Variante. Das kann ich sicherlich nicht benutzen, oder  ?
Gespeichert

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: MSI GT70
« Antwort #16 am: 14. Mai 2019, 20:11:18 »

Bei techpowerup wird ein Vbios für die 4GB angeboten, allerdings soll das für Clevo Notebooks sein.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.412
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70
« Antwort #17 am: 15. Mai 2019, 18:37:30 »

Das ist Sicht kompatibler und nutzt die gleiche Ansteuerung wie die von MSI.
Gespeichert

KingZenobia

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: MSI GT70
« Antwort #18 am: 15. Mai 2019, 19:35:22 »

In Ordnung. Allerdings habe ich gerade erfahren, dass die Karte vorher in einem Clevo Notebook verbaut war. Dann müsste sich doch theoretisch auch das richtige Vbios auf der Karte befinden ?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.412
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: MSI GT70
« Antwort #19 am: 15. Mai 2019, 19:38:03 »

Das siehst Du nur an der Vbiosversion oder der Hardware ID die von GPUZ angezeigt wird.

Gespeichert