Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X470 gaming pro carbon und Define R6  (Gelesen 720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Serastro

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
X470 gaming pro carbon und Define R6
« am: 16. März 2019, 00:03:05 »

Hallo liebe Gemeinde,
,
ich habe mir ein neues System zusammen gebaut mit dem X470 gaming pro carbon. Ich habe das alles in mein altes Gehäuse eingebaut, bin aber unzufrieden (zu eng, schlechtes Kabmanagement usw). Nun liebäugele ich mit dem "Fractal Define R6".

In den Test Berichten wird eine Lüfter Steuerung für bis zu 9 Lüfter erwähnt, die man am Motherboard anschließen kann. Nun habe ich ja dieses Board ja hier, kann mir aber nicht vorstellen wo ich die Lüfter Steuerung anschließen kann. Übersehe ich da was oder kann das Board so etwas nicht?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe
Serastro
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.945
Re: X470 gaming pro carbon und Define R6
« Antwort #1 am: 16. März 2019, 20:34:02 »

Was steht dazu im Handbuch von Define ?
Kann man sich doch bestimmt schon vorher mal runterladen.
Gespeichert

Andromeda#2017

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: X470 gaming pro carbon und Define R6
« Antwort #2 am: 16. März 2019, 22:21:43 »

Hallo Serastro,

im Define R6 ist ein sogenannter "Fan Hub" eingebaut.

Dieser Hub unterstützt
- drei  4-pin PWM-Lüfter (z. Bsp. CPU-Fan, Wasserkühlung usw.) und
- sechs 3-pin Lüfter

zusätzlich sind auf dem Lüfter-Hub noch 1 Anschluss für die Stromversorgung
und 1 Anschluss für die Verbindung zur Hauptplatine vorhanden.

Verbinde den Lüfter-Hub mit dem Anschluss "CPU-Fan" auf der Hauptplatine.
Über diesen Anschluss wird der Hub und damit die angeschlossenen Lüfter gesteuert.
Stromversorgung über SATA-Kabel  für den Hub nicht vergessen.

Lüftersteuerung funktioniert bei meinem System tadellos.
Gespeichert