Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Intel Optane Memory 16GB Windows 10 Neuinstallation  (Gelesen 1788 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Letboes

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Intel Optane Memory 16GB Windows 10 Neuinstallation
« am: 12. März 2019, 17:11:40 »

Hallo,
ich überlege mir nun seit längerer Zeit ein Intel Optane Memory Modul mit 16 GB zu holen. Jedoch habe ich nun mehrmals gesehen, dass darauf hin Windows neu installiert wurde. Muss ich, wenn ich Intel Optane eingebaut bzw. installiert habe, Windows ebenfalls neu installieren? Außerdem muss ich bei dem ganzen noch irgendetwas beachten? (Ich besitze das MSI GF63 8RD Notebook!)

Wäre sehr hilfreich, wenn mir jemand ein bisschen helfen könnte!

Liebe Grüße,
Letboes
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.874
Re: Intel Optane Memory 16GB Windows 10 Neuinstallation
« Antwort #1 am: 13. März 2019, 01:17:01 »

Ja, Windows muss neu installiert werden.
Was noch zu beachten gilt, der Speicher des Intel-Optane geht "verloren", dass heißt er wird dem Volume nicht zugerechnet,
weil er ausschließlich als Cache-Speicher reserviert wird.

Gespeichert

Letboes

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Intel Optane Memory 16GB Windows 10 Neuinstallation
« Antwort #2 am: 13. März 2019, 23:09:37 »

Hallo,
okay das klingt ja schonmal interessant. Ich habe bei einer Bewertung gelesen, dass nur Windows neu installiert werden muss, wenn Windows nicht im UEFI Modus (oder wie auch immer man das nennt ;)) installiert ist/wurde. Ist da was dran?

Liebe Grüße,
Letboes
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.874
Re: Intel Optane Memory 16GB Windows 10 Neuinstallation
« Antwort #3 am: 13. März 2019, 23:25:24 »

So wie ich das im Hinterkopf habe muß Windows 10 im UEFI-Modus mit GPT installiert sein.
Also sollte deine Information stimmen.

Gespeichert

Letboes

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Intel Optane Memory 16GB Windows 10 Neuinstallation
« Antwort #4 am: 14. März 2019, 18:48:22 »

Hallo,
okay vielen Dank für die Hilfe. Werde es dann mal probieren ohne Windows Neuinstallation und falls dies nicht funktioniert, werde ich halt Windows neu installieren. So schlimm ist das ja auch nicht.. ;) Eine Frage hätte ich jedoch noch. Es gibt ja einmal Intel Optane mit 16GB und mit 32GB. Meine Frage wäre nun, ob sich ein großer Unterschied bei 32GB bemerkbar macht? Also ist es mehr Geld wert?

Liebe Grüße,
Letboes
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.611
Re: Intel Optane Memory 16GB Windows 10 Neuinstallation
« Antwort #5 am: 14. März 2019, 20:05:12 »

mit einen großen Cache ist es  immer schneller
... ich bevorzuge RAM als Cache ,die Preise dafür sind nur höher, leider ;-)
 (Windows kann das schon länger)
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.874
Re: Intel Optane Memory 16GB Windows 10 Neuinstallation
« Antwort #6 am: 14. März 2019, 21:23:58 »

Es gibt vielleicht noch eine Alternative für Dich.
Neben Intel Optane gibt es noch eine Software Namens FuzeDrive, diese hat gegenüberüber Optane
die Vorteile, das man jede x-beliebige SSD als Chache nehmen kann, in der ganz großen Vesion, können sogar mehrere Festplatten und SSD's
in dieses Volume eingebunden werden.
Zusätzlich kann bei FuzeDrive auch noch einen Teil des Rams dazu einbinden.

https://www.chip.de/test/AMD-StoreMI-und-Enmotus-FuzeDrive-SSD-Tuning_144698993.html

http://www.enmotus.com/fuzedrive
Gespeichert

Letboes

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Intel Optane Memory 16GB Windows 10 Neuinstallation
« Antwort #7 am: 15. März 2019, 19:08:49 »

Hallo,
vielen Dank für die Vorschläge und Erklärung. Ich denke mal, dass ich trotzdem bei Intel Optane bleibe.. ;) Trotzdem vielen Dank! Da ich mich leider nicht so extrem gut mit BIOS, bzw. alles drum herum auskenne, habe ich mal so ein bisschen dort "herum gewühlt". Dabei ist mir eine Option aufgefallen, wo ich zwischen AHCI und Intel Optane aussuchen kann (siehe Anhang). Wenn Intel Optane dann installiert ist, muss ich dort dann Intel Optane auswählen?

Liebe Grüße,
Letboes
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.874
Re: Intel Optane Memory 16GB Windows 10 Neuinstallation
« Antwort #8 am: 15. März 2019, 22:22:57 »

Davon gehe ich aus, aber in Ermangelung von Intel Optane kann ich das nicht genau wissen.
Ich benutze das FuzeDrive/StoreMi.

Hast Du ein Handbuch zu deinem Book ? Vielleicht ist dies dort näher beschrieben.
Gespeichert