Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI RTX 2070 Aero Stromversorgung an HP Z820  (Gelesen 742 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nozee

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MSI RTX 2070 Aero Stromversorgung an HP Z820
« am: 11. Februar 2019, 20:04:56 »

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass ich hier mit meinem Anliegen richtig bin. Ich kenne mich etwas aus mit Rechnern, allerdings nicht gut genug für folgende Frage:

Ich habe mir gerade eine neue MSI RTX 2070 Aero gekauft und leider erst zu spät gesehen, dass diese einen 6 + 8pin Anschluss braucht.
Nun habe ich eine HP Z820 mit bereits 2x GTX 1060 (jeweils 6-pin Anschluss) verbaut und nur noch einen freien 6pin-Anschluss von meinem 1125W HP PSU.

Ich würde gerne die RTX 2070 als neue Haupt-Grafikkarte einbauen. Könnt ihr mir Rat geben, welche Möglichkeiten ich hier zur Stromversorgung habe?
Kann ich die Karte mit 6-pin auf 6 und 6+2 pin Adapter anschließen? Oder könnte ich zwei 6-pin Kabel + Adapter benutzen, um eine GTX 1060 und die RTX 2070 zu betreiben? Ich würde gerne alle Karten beibehalten, da ich diese für 3D-Renderings benötige.

Ich wäre sehr dankbar für einen Tipp in die richtige Richtung.
Ich hoffe, dass ich alle wichtigen Infos genannt habe.

Liebe Grüße
Nozee
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.875
Re: MSI RTX 2070 Aero Stromversorgung an HP Z820
« Antwort #1 am: 11. Februar 2019, 22:04:11 »

Dein Netzteil hat wohl genug Power, aber die Kabelquerschnitte der Stränge werden wohl die gleichen aufweisen, wie bei allen
Netzteilen.
Ich rate davon ab, alle PCIe Stromanschlüsse per Adapter weiter zu verteilen, die Last auf den einzelnen Kabeln dürfte zu hoch werden.
Eigentlich müßte in den technischen Unterlagen, oder zumindest auf dem Netzteil selbst stehen, mit wieviel Ampere jeder einzelne Strang belastet werden kann.
Dies mal abgeglichen mit deinen Grafikkarten würde Aufschluß geben, ob es nicht doch gehen würde.

Du kannst eventuell auch andere noch andere freie Stromstränge mit PCIe-Adaptern versehen.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.716
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI RTX 2070 Aero Stromversorgung an HP Z820
« Antwort #2 am: 12. Februar 2019, 03:16:33 »

Die RTX 2070 hat den höchsten Energiebedarf. Ich würde die nicht nur über Adapter versorgen. Eventuell ist es eine Lösung, bei den GTX 1060 Adapter einzusetzen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Nozee

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI RTX 2070 Aero Stromversorgung an HP Z820
« Antwort #3 am: 12. Februar 2019, 20:59:25 »

Laut HP schafft jeder Strang 12V und 18A. Die Spezifikation auf der Website sagt, dass max 3 Karten à 225W oder 2 à 300W angeschlossen werden können. Die GTX brauchen im Durchschnitt 120W (TDP) und die RTX 2070 im Schnitt 180W (TDP).
Das heißt es sollte doch theoretisch gehen, oder? Ich bin mir nur unsicher wegen den 6+8pin-Anschlüssen.
Oder müsste man zur Not auf eine Karte mit nur einem 8-pin Anschluss wechseln?
Gespeichert