Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wärmeleitpaste und Garantie  (Gelesen 222 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SVW

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Wärmeleitpaste und Garantie
« am: 07. Februar 2019, 16:55:20 »

Vorab Ich habe denn MSI gv72 8RC-021DE

Und meine Frage da zu ist .

Das Wechseln der Wärmeleitpaste und Garantie selber machen oder einschicken :) ???

Ich habe gemerkt das ich beim Zocken mittlerweile bei 80 Grat liege  ist das  normal
Gespeichert

Berliner___

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: Wärmeleitpaste und Garantie
« Antwort #1 am: 07. Februar 2019, 17:29:22 »

So lange du beim öffnen des Gerätes und beim wechseln der WLP nichts beschädigst darfst du diese selber wechseln ohne Garantieverlust.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.548
Re: Wärmeleitpaste und Garantie
« Antwort #2 am: 07. Februar 2019, 21:47:55 »

Aber bedenke bitte, das dein Händler damit ein Problem haben wird... also eine Rückgabe des Gerätes in den meisten Fällen ausgeschlossen.

VerdammtHilflosGrade

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Wärmeleitpaste und Garantie
« Antwort #3 am: 09. Februar 2019, 18:03:54 »

Moin,

80 Grad unter Volllast ist noch vertretbar, geht es über 90 wird es brenzlig. Ich habe ein 8RF und war im Urlaub in Argentinien. Konnte den RGB Raider da unten kaum verwenden, weil die Außentemperatur zu hoch war und er kaum kühlen konnte. Die von dir bemerkte Abwärme kommt vom Prozessor, an der WLP kanns nicht wirklich liegen, so neu wie dein NB ist. Ich würde mir eher den CPU Lüfter mal wegen Staub etc. angucken.

Gruß Lars
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.340
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Wärmeleitpaste und Garantie
« Antwort #4 am: 09. Februar 2019, 18:10:35 »

Es liegt am originalen Wärmeleitpad,die sind vom Kühlerzulieferer als Klebepad vormontiert und taugen nichts.
Tausche das aus gegen eine anständige Wärmeleitpaste ab der Qulität Artic MX4 aufwärts.
Gespeichert

Mister-Knister

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: Wärmeleitpaste und Garantie
« Antwort #5 am: 15. Februar 2019, 00:39:44 »

Moin Männer,

das kann ich so bestätigen.

Die originale "Paste" war augenscheinlich einfach so draufgeklatscht. War ne richtige Sauerei.
Da muss bei der Herstellung wohl alles sehr schnell gehen.



Habe die CPU, GPU sowie die Kühlkörper gereinigt und anschließend Arctic MX4 WLP aufgetragen.
Dazu habe ich sowohl die CPU als auch die GPU untervoltet.



Die Temperaturen sind nun wesentlich besser.
Sowohl die CPU als auch die GPU laufen nahezu durchgängig im Turbo / Boost, wenn ich GTA 5 spiele. Das Spiel scheint den Laptop sehr auszureizen.
Ich kann eigentlich kein Throttling mehr beobachten, wenn nur kurzzeitig oder man provoziert es mit Prime95 und Co.

Zitat
Aber bedenke bitte, das dein Händler damit ein Problem haben wird... also eine Rückgabe des Gerätes in den meisten Fällen ausgeschlossen.

Verständnisfrage: Meinst du damit die Gewährleistung oder das Widerrufsrecht? Wenn etwas nicht in Ordnung sein sollte, kann ich mich doch grundsätzlich gleich an MSI wenden und muss nicht über den Händler gehen, oder?

Für mich war damals kaufentscheidend, dass MSI nicht rummeckert, wenn ich aufrüste und die WLP erneuere usw...

LG
Hans
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.548
Re: Wärmeleitpaste und Garantie
« Antwort #6 am: Gestern um 17:15:24 »

Ich meine damit die das Widerrufsrecht. MSI hat kein Problem damit, wenn ein Gerät fachgerecht geöffnet wurde. Die meisten Händler aber schon...

Mister-Knister

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: Wärmeleitpaste und Garantie
« Antwort #7 am: Gestern um 20:56:30 »

Alles klar, danke!  :thumbup:
Gespeichert