Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Geforce RTX 2070 / I7-8700K / 32GB RAM  (Gelesen 606 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

madmax81

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI Geforce RTX 2070 / I7-8700K / 32GB RAM
« am: 02. Februar 2019, 14:27:55 »

Guten Tag zusammen

Ich bin seit heute stolzer Besitzer einer neuen MSI RTX 2070 Grafikkarte.
Ich wollte nun Assassins Creed Odyssey anzocken und habe mir durch Geforce Experience die Grafikkarten Einstellung auf "Maximum" stellen lassen.
Im Game dann den Benchmark ausführen lassen und siehe da, war eher ernüchternd. Ca. 39FPS im Schnitt bei einer Auflösung von "nur" 1080p.
Wie im Betreff bereits genannt habe ich folgendes System:

Proz: I7-8700K (nicht übertaktet momentan)
RAM: DDRAM-3000Mhz (32Gb)
Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2070 (nicht übertaktet)
Mainboard: ASUS ROG Maximus XI Hero (WI-FI)

Ich denke mit den Specs oben sollte flüssiges Zocken im Full-HD Modus machbar sein oder täusch ich mich?

Vielen Dank und Greetz
Gespeichert