Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B150M PRO-VD, Intel Pentium Gold G5400, UEFI BIOS starten ohne CPU?  (Gelesen 498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Oggy1908

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3

Hallo,
ich habe für extrem wenig Geld einen Rechner bekommen, fast komplett, jedoch fehlen RAM und CPU.

Bei dem Board handelt es sich im das B150M PRO-VD und darauf soll mal ein Intel Pentium Gold G5400 laufen, jedoch stellt sich für mich jetzt die Frage, ob der überhaupt erkannt wir da ich keinen Plan habe, was für eine BIOS Version installiert ist.

Meine Frage, falls das BIOS älter Version 1.A sein sollte, würde die CPU trotzdem erkannt (Unknown CPU...) damit man das BIOS aktualisieren kann oder ist das wie bei AMD, wo man dann eine ältere CPU fürs Flashen bekommt?

Ein Arbeitskollege meinte, dass man angeblich bei den neuen Boards mit UEFI BIOS auch ohne verbauter CPU ins BIOS zum Flashen kommt, konnte es mir nicht vorstellen, habe es trotzdem getestet und das Ergebnis (wie nicht anderes erwartet), schwarzer Bildschirm und eine rote LED (CPU+).


Danke!

cu Oggy1908
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.590
Re: B150M PRO-VD, Intel Pentium Gold G5400, UEFI BIOS starten ohne CPU?
« Antwort #1 am: 31. Januar 2019, 17:19:54 »

Zitat
alls das BIOS älter Version 1.A sein sollte

...das Produktionsdatum ist in der Seriennummer erkennbar und damit die BIOS Version womit das Board ausgeliefert wurde ...

Flashback+ wäre die Möglichkeit , die aber noch nicht jedes MB kann ;)
Gespeichert

Oggy1908

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: B150M PRO-VD, Intel Pentium Gold G5400, UEFI BIOS starten ohne CPU?
« Antwort #2 am: 31. Januar 2019, 17:28:27 »

Okay, danke für die Info zwecks der Seriennummer, wo kann man das genau nachlesen oder soll ich diese hier posten?


cu Oggy1908
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.590
Re: B150M PRO-VD, Intel Pentium Gold G5400, UEFI BIOS starten ohne CPU?
« Antwort #3 am: 31. Januar 2019, 19:22:56 »

https://de.msi.com/page/garantie
 8-) Mainboard wählen  ;-)
Gespeichert

Oggy1908

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: B150M PRO-VD, Intel Pentium Gold G5400, UEFI BIOS starten ohne CPU?
« Antwort #4 am: 31. Januar 2019, 20:28:39 »

Danke und da steht ...B1602... demnach 02.2016 und BIOS Version 1.5 also wohl nichts mit dem G5400
Gespeichert