Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B450 Gaming Pro Carbon AC - Nach Upgrade der Hardware bleibt der Monitor schwarz  (Gelesen 1318 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sim-on

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Hallo,

ich habe die folgenden neuen Komponenten zusammengebaut:
- B450 Gaming Pro Carbon AC
- AMD Ryzen 7 2700X
- Samsung 970 EVO M.2
- 16GB Corsair Vengeance LPX (von der Kompatibilitätsliste)
- Seasonic Focus Plus Gold 550FX

und meine alte Grafikkarte:
- Gigabyte Geforce GTX 1060 Windforce OC 6GB

Der Rechner läuft an, die Lüfter drehen sich, Board und Wraith-Lüfter leuchten schön bunt. Es erscheint allerdings nichts auf dem Monitor - er bekommt kein Signal. Die Grafikkarte und der Monitor haben wenige Stunden zuvor noch funktioniert.

Was habe ich schon alles probiert?
- alternatives HDMI-, DVI-, Displayport-Kabel
- RAM ausgebaut bzw. umgesteckt
- CMOS resettet (Batterie und Jumper - ich bekomme ja leider nicht einmal ein BIOS zu Gesicht)
- alle Kabelverbindungen geprüft
 
Mir ist aufgefallen, dass beim Start die Debug LED der CPU auf dem Board ca. 3 Sekunden rot aufleuchtet. Im Handbuch steht zu dieser LED leider nicht, ob das kurze Aufleuchten beim Start und das anschließende Erlöschen normal sind. Könnte mein Problem vom Board kommen? Gibt es eine Möglichkeit dieses als Fehlerquelle auszuschließen? Ich bin momentan etwas ratlos.

Gruß, Simon
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.817

Die Debug-LEDs gehen nach erfolgreichem Start wieder aus, wenn eine Debug-LED anbleibt gibt es ein Problem.
Dies ist wohl bei Dir nicht das Problem. Würde also sagen das Mainboard, Ram und CPU sind in Ordnung.
Bleibt bei Dir die Grafikausgabe.

Bau mal alles wieder aus und teste das System ausserhalb des Gehäuses.

Wie alt ist dein Netzteil und welche Stromanschlüsse hast du alles angeschlossen ?
Gespeichert

KnorpeltascheD

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 530
  • Das muss machbar sein !!!

Vielleicht hast du ja auch die Möglichkeit eine andere Grafikkarte von einem Freund oder so zu testen. Hast du auch beim Mainboard alle Stromstecker aufs Board gesteckt ?
Gespeichert
CPU: AMD Ryzen™ 7 2700X | MOBO: MSI X470 Gaming Pro Carbon | RAM: Kingston HyperX Predator RGB 32GB (4x8GB) DDR4-3600 | GPU: MSI GeForce GTX 2080 Gaming X Trio
CASE: Anidees AI Crystal Cube RGB | PSU: Enermax Platimax 850 W
NVMe: Samsung 970 EVO PLUS 500GB | HDD: WD Gold 4TB | SSD: 1 TB Samsung 860 Evo | OS: Win 10 Ultimate x64

Sim-on

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Danke für die Antworten!

Das Netzteil ist - wie beschrieben - ebenfalls neu. Es sind nur die nötigen Kabel angeschlossen:
- Stromversorgung fürs Mainboard
- Stromversorgung für die CPU (2x4-polig) - CPU_PWR2 ist nicht angeschlossen, aber das ist nach meinen Recherchen auch nicht nötig für einen normalen Betrieb
- Stromversorgung für die Grafikkarte (6-polig + 2-polig)
- Stromversorgung für ein DVD-Laufwerk
Da für die Stromversorgung der Grafikkarte zwei Kabelstränge mitgeliefert wurden, habe ich bereits beide ausprobiert. Das hat aber keine Veränderung gebracht.

Eine alternative Grafikkarte werde ich heute Abend testweise einbauen.

Gruß, Simon
Gespeichert

Sim-on

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Ich habe meine Grafikkarte in einem anderen Rechner ausprobiert. Dort funktioniert sie einwandfrei. In meinem Rechner habe ich eine andere Garfikkarte versucht - ebenfalls Fehlanzeige. Deshalb würde ich einen Defekt der Grafikkarte ausschließen wollen.

Zusätzlich habe ich jetzt noch ein anderes Netzteil ausprobiert. Auch damit hatte ich keinen Erfolg. Der Rechner läuft aber es kommt einfach kein Bild an.

Hat vllt jemand noch eine Idee? Meine gehen mir nämlich so langsam aus.


Gruß, Simon
Gespeichert

KnorpeltascheD

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 530
  • Das muss machbar sein !!!

Jetzt mal ne ganz doofe Frage. Weißt du welches bios auf dem Board drauf ist. Nicht das das bios deine cpu noch gar nicht unterstützt.
Gespeichert
CPU: AMD Ryzen™ 7 2700X | MOBO: MSI X470 Gaming Pro Carbon | RAM: Kingston HyperX Predator RGB 32GB (4x8GB) DDR4-3600 | GPU: MSI GeForce GTX 2080 Gaming X Trio
CASE: Anidees AI Crystal Cube RGB | PSU: Enermax Platimax 850 W
NVMe: Samsung 970 EVO PLUS 500GB | HDD: WD Gold 4TB | SSD: 1 TB Samsung 860 Evo | OS: Win 10 Ultimate x64

KnorpeltascheD

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 530
  • Das muss machbar sein !!!

Ich habe eben mal ein wenig gegoogelt und das Problem hatte noch jemand. Der kam durch ein bios Update aber weiter und hatte den pc an einen TV via hdmi angeschlossen. Er hatte auch nochmal den Steckplatz der Graka geändert und kam so an ein Bild.
Gespeichert
CPU: AMD Ryzen™ 7 2700X | MOBO: MSI X470 Gaming Pro Carbon | RAM: Kingston HyperX Predator RGB 32GB (4x8GB) DDR4-3600 | GPU: MSI GeForce GTX 2080 Gaming X Trio
CASE: Anidees AI Crystal Cube RGB | PSU: Enermax Platimax 850 W
NVMe: Samsung 970 EVO PLUS 500GB | HDD: WD Gold 4TB | SSD: 1 TB Samsung 860 Evo | OS: Win 10 Ultimate x64

Sim-on

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Ich habe gestern das aktuelle BIOS 7B85v13 gemäß Handbuch geflasht (BIOS FLASHBACK+). Das brachte keinen Erfolg. Die Grafikkarten habe ich auch bereits auf einem anderen Steckplatz ausprobiert.
Sogar meinen TV habe ich per HDMI-Kabel bereits angeschlossen - ohne Erfolg.

Gruß, Simon
Gespeichert

KnorpeltascheD

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 530
  • Das muss machbar sein !!!

Also ich weiß es ja nicht genau aber vielleicht hat dein Mainboard auch einen weg. Du kannst das ganze ja nochmal außerhalb des Gehäuses testen damit du sicher gehst das du dir durch Gehäusekontakt nicht vielleicht irgendwo einen kurzen eingebaut hast. Ich würde das ganze dann nochmal mit Minimalconfig starten und gucken ob das was gebracht hat. Außerdem würde ich die CPU nochmal vorsichtig ausbauen und gucken ob einer der Pins verbogen ist und dann alles wieder zusammensetzen.
Gespeichert
CPU: AMD Ryzen™ 7 2700X | MOBO: MSI X470 Gaming Pro Carbon | RAM: Kingston HyperX Predator RGB 32GB (4x8GB) DDR4-3600 | GPU: MSI GeForce GTX 2080 Gaming X Trio
CASE: Anidees AI Crystal Cube RGB | PSU: Enermax Platimax 850 W
NVMe: Samsung 970 EVO PLUS 500GB | HDD: WD Gold 4TB | SSD: 1 TB Samsung 860 Evo | OS: Win 10 Ultimate x64

Sim-on

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Ha, das habe ich vorhin sogar alles schon gemacht. Ich habe alles wieder komplett zerlegt. An der CPU waren keine Auffälligkeiten. Die Pins sind kerzengerade. Habe dann alles wieder zusammengebaut und außerhalb des Gehäuses probiert. Das Problem bleibt leider bestehen. ;o(

Ich werde jetzt das Mainboard tauschen.

Gruß, Simon
Gespeichert

KnorpeltascheD

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 530
  • Das muss machbar sein !!!

Ich hoffe dann das es der Fehler war und dann durch den Mainboard tausch alles klappt. Kannst ja mal ne Rückmeldung geben.
Gespeichert
CPU: AMD Ryzen™ 7 2700X | MOBO: MSI X470 Gaming Pro Carbon | RAM: Kingston HyperX Predator RGB 32GB (4x8GB) DDR4-3600 | GPU: MSI GeForce GTX 2080 Gaming X Trio
CASE: Anidees AI Crystal Cube RGB | PSU: Enermax Platimax 850 W
NVMe: Samsung 970 EVO PLUS 500GB | HDD: WD Gold 4TB | SSD: 1 TB Samsung 860 Evo | OS: Win 10 Ultimate x64

Sim-on

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Hi,

nachdem ich das Board ausgetauscht habe, funktioniert alles prima.

Danke und Gruß
Simon
Gespeichert

KnorpeltascheD

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 530
  • Das muss machbar sein !!!

Top dann kannste ja jetzt durchstarten. Danke für die Rückmeldung.
Gespeichert
CPU: AMD Ryzen™ 7 2700X | MOBO: MSI X470 Gaming Pro Carbon | RAM: Kingston HyperX Predator RGB 32GB (4x8GB) DDR4-3600 | GPU: MSI GeForce GTX 2080 Gaming X Trio
CASE: Anidees AI Crystal Cube RGB | PSU: Enermax Platimax 850 W
NVMe: Samsung 970 EVO PLUS 500GB | HDD: WD Gold 4TB | SSD: 1 TB Samsung 860 Evo | OS: Win 10 Ultimate x64