Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Externer Lüfter  (Gelesen 261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SVW

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Externer Lüfter
« am: 07. Januar 2019, 10:38:14 »

Hallo

Ich wollte mal fragen was ihr von diesen Externen Lüftern halt die wo man denn Laptop drauf stellt .


 Ich habe denn MSI gv72 8RC-021DE
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.412
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Externer Lüfter
« Antwort #1 am: 07. Januar 2019, 12:22:48 »

Hi

Allgemein halten wir da gar nichts von weil die nichts bringen.
Tausch lieber die Wärmeleitpasze gegen was vernünftiges,da hast Du mehr von.
Gespeichert

SVW

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Externer Lüfter
« Antwort #2 am: 07. Januar 2019, 12:25:31 »

danke
Gespeichert

Pixelsau

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
Re: Externer Lüfter
« Antwort #3 am: 07. Januar 2019, 17:23:48 »

Wir nutzen sowas schon. Es hilft auch was, weil an die Kühlluftansaugung unterm Notebook mehr Luft dran kommt.
Voraussetzung ist aber, daß das Notebook innen sauber ist und brauchbare Wärmeleitpaste in gutem Zustand drauf ist.

Aber der Unterschied zwischen einem aktiven Laptopkühler und einem Aufbocken des Notebook (zb mit Laptopständer) damit eben mehr Luft zirkulieren kann, ist hingegen marginal.
Unsere Sparlösung sind einfach zwei Marmeladenglasdeckel hinten unterm Laptop.

Aktive Notebooklüfter welche an den Abwärmeausgang am Laptop geklemmt werden, sollen einen besser messbaren Kühlungserfolg bringen.
Aber man kann den Notebook-internen Lüfter damit beschädigen, wenn der Luftstrom diesen zustark beschleunigt.

Außer innerer Reinigung des Laptop ist auch eine äußere Säuberung der Lufteinlaßschlitze sinnvoll.
Hab gerade wieder einen Sony-Laptop da gehabt, welcher hinter den Schlitzen eine feine Gaze hat, die völlig zugesetzt war.
Intern am Kühlsystem war das Gerät sauber, aber die angesaugte Luft mußte schon den Umweg durch die USB-Ports und Card-Reader nehmen. Auch die waren völlig dicht.


Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.412
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Externer Lüfter
« Antwort #4 am: 07. Januar 2019, 21:20:16 »

So ein Notebookkühler bringt es je nach Gerät vielleicht auf minus 3 Grad.
Der Tausch der Wärmeleitpaste allein gegen die Standart Artic MX4 macht aber gerne schon mal 10 Grad aus.
Mit noch besserer Wärmeleitpaste kommt man teilweise auf minus 15 Grad,hatten hier schon solche Testreihen.
Da spar ich mir einen Notebookkühler und tausche die Wärmeleitpaste,davon habe ich dann definitiv etwas.
Gespeichert

jeanlegi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.663
Re: Externer Lüfter
« Antwort #5 am: 07. Januar 2019, 23:14:07 »

Er hat aber auch andere Vorteile  :-) .
Ich habe einen externen Monitor und Maus/Keyboard angeschlossen, macht natürlich schon was her, wenn man die Kabel unter dem Notebook vernüftig legen kann.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. GT75VR 7RF Titan Pro (033)|2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

SVW

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Externer Lüfter
« Antwort #6 am: 08. Januar 2019, 11:44:10 »

danke für eure Antworten

da mein Lapi Luft von unten zieht denke ich mal werde ich mir mal einen zulegen
Gespeichert