Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI x99a SLI Plus Mainboard hat die CPU degradiert  (Gelesen 299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rankhole

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI x99a SLI Plus Mainboard hat die CPU degradiert
« am: 21. Juli 2019, 17:32:59 »

Hallo auch,

zunächst einmal bin ich hier neu im Forum.

Ich habe vor c.a. 3/4 Jahren einen Intel i7-6800k gekauft, zusammen mit dem MSI x99a SLI Plus Mainboard.
Nach c.a. einem Jahr habe ich dann die "Auto-OC" Funktion vom Mainboard genutzt, und mich dazu entschieden, alles so zu lassen, wie es dann war.
Hat auch lange gut funktioniert. Die Frequenz vom CPU war so um die 4GHz mit dem Auto OC vom Mainboard.

Nun hat vor einigen Monaten die CPU angefangen Probleme zu machen. Ein paar Abstürze hier und da. Sonst keine Probleme.
Vor einer Woche ging es dann aber los mit ziemlich vielen Abstürzen. Als mein PC dann neu startete, kam die Meldung, dass der OC nicht stabil wäre.
Also bin ich nochmal ins BIOS gehüpft. Und was sehe ich? Das Mainboard hat die Spannung von der CPU, im "Auto" Modus, auf 1.45V gestellt.
Ich nehme an, dass dies über mehrere Jahre lang automatisch vom Mainboard so eingestellt war.
Bemerkt habe ich das nie an den Temperaturen vom CPU, weil ich eine gute Wasserkühlung habe, und außer ganz am Anfang beim überprüfen des OC sonst
nie mehr einen CPU Stress Test ausgeführt habe. Bei Spielen kommt die CPU fast nie auf 100%. Die Abstürze in den letzten Wochen waren aber meistens sogar
auf dem Desktop im idle Betrieb.

Jetzt habe ich natürlich sofort alles auf Standard zurückgesetzt. Das Problem ist, dass meine CPU nun nicht einmal mehr auf Standard Einstellungen stabil läuft.
Ich musste die Spannung manuell erhöhen. Sie liegt jetzt bei 1.35V. Und dass, obwohl ich nur den Standardclock eingestellt habe. Das heißt, die automatische
Übertaktung vom Mainboard, bzw. die Spannungsregelung, hat mir meine CPU "degradiert".

Weiß Jemand, wie MSI mit dieser Situation umgeht? Kann man sich bei MSI eventuell "Entschädigen" lassen, da die Spannung bei einem Auto-OC Tool seitens
Mainboard eigentlich niemals so hoch gestellt werden sollte? Also ob man bspw. seine Mainboard ausgetauscht bekommt und seinen CPU in irgend einer Form
ersetzt?

Beste Grüße
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.970
    • Wunschliste
Re: MSI x99a SLI Plus Mainboard hat die CPU degradiert
« Antwort #1 am: 21. Juli 2019, 17:52:32 »

Zitat
Die Abstürze in den letzten Wochen waren aber meistens sogar
auf dem Desktop im idle Betrieb.

ich denk da eher an die Stromversorgung ...auf dem MB oder/und  das NT ...
wie alt ist dein NT?


Zitat
Weiß Jemand, wie MSI mit dieser Situation umgeht? Kann man sich bei MSI eventuell "Entschädigen" lassen, da die Spannung bei einem Auto-OC Tool seitens
Mainboard eigentlich niemals so hoch gestellt werden sollte? Also ob man bspw. seine Mainboard ausgetauscht bekommt und seinen CPU in irgend einer Form
ersetzt?

ich denke , selbst schuld, auch wenn du  automatisch übertaktest , betreibst du deine Hardware wissentlich außerhalb der Spezifikation !
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

Rankhole

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI x99a SLI Plus Mainboard hat die CPU degradiert
« Antwort #2 am: 21. Juli 2019, 17:56:23 »

Mein Netzteil ist das Corsair AX860i. Das sollte eigentlich nicht das Problem sein.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.970
    • Wunschliste
Re: MSI x99a SLI Plus Mainboard hat die CPU degradiert
« Antwort #3 am: 21. Juli 2019, 17:59:13 »

Hardware(Elektronik ) altert , egal wie gut ...10Jahre schon rum ?

stell dein Energieprofil auf Höchstleistungen (weniger Lastwechsel ) gehts dann besser?
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

Rankhole

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI x99a SLI Plus Mainboard hat die CPU degradiert
« Antwort #4 am: 21. Juli 2019, 18:06:32 »

Wie gesagt, der Prozessor ist erst seit 3 Jahren in Betrieb. Und das Mainboard schien den Prozessor lange Zeit au
Gespeichert