Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B450 Gaming Plus - Ram falsch erkannt  (Gelesen 109 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kingpin23

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
B450 Gaming Plus - Ram falsch erkannt
« am: 06. Dezember 2018, 12:09:04 »

Hi zusammen,

habe gestern meinen neuen Rechner zusammen gebaut und im Bios folgendes festgestellt.

(Ram Riegel sind wie in der Beschreiben in den beiden roten Steckplätzen eingebaut)

Habe mir diese Rams geholt    D416GB 3200-16-18-18 Ripjaws V K2 GSK

Laut Bios erkennt er einen auf 3200 und einen auf 29XX   (schreibe vom anderen Rechner. genauen Wert weiß ich jetzt leider nicht)
Beide laufen laut Bios mit 2133.  Laut CPU-Z mit 1066
Woran kann das liegen? Bios ist die Version aus Sep.18
Die sollten doch beide mit 3200 laufen. Oder??
Vielleicht weiß ja jemand woran es liegen könnte.
LG
Kingpin
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.066
Re: B450 Gaming Plus - Ram falsch erkannt
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2018, 12:12:34 »

Hallo und willkommen im Forum!

Um den höheren Takt nutzen zu können musst Du im BIOS A-XMP aktivieren.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!