Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator  (Gelesen 2962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lunalesca

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« am: 03. Dezember 2018, 18:53:55 »

Wollte meinen ram aufrüsten da mir die 8 GB mittlerweile zuwenig weren

hab nun nen 16er riegel (dualrank) mit 2666MHz von crucial geholt.

nach dem einbau ließ sich notebook nicht mehr starten
konflikt zwischen dem 8GB 2133 riegel un 16gb 2666 riegel?
verträgt er den dualrank von 2666er nicht?

zum 8gb riegel kommt man ohne aufwendige zerlegung nicht ran hat wer nen tip
aber vermutlich muss man den 2133 nachkaufen oder?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2018, 19:05:50 »

Der Speicher funktioniert sicher,Du musst beim ersten Start nach dem Einbau nur sehr lange warten.
Ich habe den Crucial 2133 im GT72 6QD,GT72VR und GT75VR getestet,in allen Geräten braucht es sehr lange bis es startet.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.545
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2018, 19:16:43 »

DDR4-2666 wird eigentlich nicht unterstützt vom GT72, da ist bei 2133Mhz das Ende der Fahenstange erreicht. Wenn schnellere Riegel funktionieren, ist das ehr Zufall und auch dann werden sie nur mit 2133Mhz betrieben. DDR4-2400 Module laufen aber auch tadellos.

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #3 am: 03. Dezember 2018, 19:29:46 »

Alles was nicht unterstützt wird läuft eigentlich mit dem maximal möglichen,das Gerät braucht aber wirklich sehr lange zum Starten.
Bei meinen Geräten war das fast 1 Minute.
Gespeichert

Lunalesca

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #4 am: 03. Dezember 2018, 19:50:17 »

ok dann warte ich m 5 min ob sich was regt.
nur mit dem 2133er wäre die initialisierung des rams am schnellsten wenn ich das richtig verstehe.

Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #5 am: 03. Dezember 2018, 19:59:23 »

Nein,davon ist das nicht abhängig.
Mancher wird eben schneller,langsamer oder garnicht erkannt,und immer wird orakelt warum das so ist.
das ist das Mysterium von Speicherupgrades,denn eigentlich müsste jeder Speicher einwandfrei erkannt werden der die Spezifikationen einhält.
Das gilt auch für 2400/2666 und andere Module,die können halt eben auch höher als der Standart getaktet werden wenn die Hardware das unterstützt.
Gespeichert

Lunalesca

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #6 am: 03. Dezember 2018, 21:12:31 »

beim 2ten laden gings dann wesentlich schnneller
biio erkennts
und CPU-Z ebenso :D
24 gb nun ich glaub da kommt man wieder ein weilchen aus
bis die CPU z schwach wird
Gespeichert

Vinzent

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #7 am: 08. September 2020, 13:14:17 »

Ich kram mal den alten tread wieder vor. Um den RAM upzugraden und nicht auf dem alten RAM aufzubauen, muss man das NB fast komplett auseinandernehmen weil man an der verbeuten RAM nicht rankommt? Ist das korrekt? Wenn man das macht, kann man dann auch aktuelle 2400er oder 2666er DDR4 einbauen ohne dass der damit Probleme bekommt?

Gruss
V
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.267
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #8 am: 08. September 2020, 14:26:44 »

Das ist nicht zwingend richtig. Das Board hat vier Speichersteckplätze, davon zwei unter der Tastatur und zwei unter der Revisionsklappe. Wie viele Speichermodule sind bei Dir wo verbaut?

Und: Ja, Du kannst auch schnelleren Speicher verbauen, aber dieser wird chipsatzbedingt trotzdem nur mit 2133 MHz laufen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Vinzent

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #9 am: 08. September 2020, 15:05:13 »

Bei mir sind die standardmäßigen 8 GB verbaut, also nur 1 Riegel. Und wenn ich richtig informiert bin, ist dieser Riegel tief drin verbaut. Einen identischen zu bekommen, so dass keine Konflikte entstehen, ist aufgrund des Alters gar nicht so einfach, daher die Idee des Kompletttauschs. Mit den 8 GB arbeitet das NB oft an der Grenze.

Ursprünglich wollte ich ein neues NB kaufen, aber das ist preislich momentan nicht drin, zumal die Preise eines GT Nachfolgers deutlich gestiegen sind, wenn ich das mit den 1.500 von dem GT72 vergleiche. Also muss mein altes noch weiter werkeln. :)
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.545
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #10 am: 08. September 2020, 16:14:23 »

Dann stecke doch einfach einen weiteren 8GB Riegel dazu... CPU-Z wird die verraten, was nun genau verbaut ist.

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.267
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #11 am: 08. September 2020, 16:56:07 »

Bei mir sind die standardmäßigen 8 GB verbaut, also nur 1 Riegel. Und wenn ich richtig informiert bin, ist dieser Riegel tief drin verbaut.
Schraub Dein Notebook auf und schau nach: Sind beide Speicherbänke leer dann ist der Speicher in der Tat auf der anderen Seite verbaut. Kann aber auch sein dass der verbaute Speicher frei zugänglich ist, die Books wurden diesbezüglich unterschiedlich ausgeliefert.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Vinzent

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #12 am: 08. September 2020, 20:02:55 »

Schraub Dein Notebook auf und schau nach.
Der Gedanke kam mir direkt nachdem ich mein posting abgesetzt hab. Dachte mir, vielleicht hab ich ja Glück. Aber Nein, beide Plätze sind leer. Der RAM ist also tatsächlich tief im Schacht drin...
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.545
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #13 am: 08. September 2020, 20:49:25 »

Ja, ist leider normal. MSI bestückt immer zuerst die beiden Slots unter dem Keyboard, damit der Nutzer es einfacher hat, aufzurüsten. Aber das ist nicht weiter Schlimm, Dual Channel funktioniert trotzdem.

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.267
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #14 am: 08. September 2020, 21:02:36 »

Dual Channel funktioniert in diesem Fall nur mit einem der beiden frei zugänglichen Steckplätze. Mit welchem musst Du ausprobieren.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Vinzent

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Re: Ram Upgrade gt72 6QD Dominator
« Antwort #15 am: 09. September 2020, 08:25:51 »

Danke für eure Antworten.  :-)
Gespeichert