Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X299 XPower Gaming AC und Raid?  (Gelesen 379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 389
X299 XPower Gaming AC und Raid?
« am: 02. Dezember 2018, 13:12:38 »

Hallo Gemeinde,

habe das oben genannte Mainboard.
Nun möchte ich alle 3x M.2 zum Raid zusammen binden, geht das überhaupt?
Es handelt sich um 2x Samsung EVO 960 und 1x Samsung EVO 970. Per Google-Suche habe ich nichts negatives gefunden und denke das diese 3x M.2 verbindbar sind im Raid.

Sichtbar sind aber nur die 2x EVO 960 während die EVO 970 es nicht ist. Das Bios zeigt die EVO 970 als nur als S-ATA HDD an!
Kennt jemand eine Lösung des Problems und danke für eure Unterstützung
VG iconi
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 7900X, MSi Seahawk 2080, 6x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 9.9, Monitor 3xSamsung SyncMaster 2233BW HDMI, :thumb