B450 A Pro mit Ryzen 5 2600 macht keinen mucks
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B450 A Pro mit Ryzen 5 2600 macht keinen mucks  (Gelesen 855 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

end_world

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
B450 A Pro mit Ryzen 5 2600 macht keinen mucks
« am: 13. Dezember 2018, 19:53:16 »

guten abend,
ich habe heute ein msi b450 a pro mit einem ryzen 5 2600 verbaut.
hat auch alles geklappt nur gibt der pc keinen mucks von sich. weder lüfter drehen noch led´s leuchten.

Ram ist 2x8gb vengeance lpx 2400mhz
Psu: thermaltake munich 430 watt

woran kann das liegen?
vielen dank für die hilfe:)
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.591
    • Wunschliste
Re: B450 A Pro mit Ryzen 5 2600 macht keinen mucks
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2018, 20:07:19 »

liste mal alles auf ...ein stärkeres modernes Nt würde ich nach einem CMOS Clear lt Handbuch probieren ;)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

end_world

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: B450 A Pro mit Ryzen 5 2600 macht keinen mucks
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2018, 20:12:34 »

vielen dank. cmos reset hatte ich schon. hatte auch das nt im verdacht.
:D
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.116
Re: B450 A Pro mit Ryzen 5 2600 macht keinen mucks
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2018, 20:25:17 »

Wenn nicht mal die Lüfter drehen und auch keine einzige LED leuchtet, wird wohl mehr im Argen liegen.
Kannst Du mal das Netzteil woanders testen bzw ein anderes an deinem B450 ?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.591
    • Wunschliste
Re: B450 A Pro mit Ryzen 5 2600 macht keinen mucks
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2018, 20:43:12 »

ich würde das alte  NT erst checken , dann woanders einbauen  ;-) ...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

end_world

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: B450 A Pro mit Ryzen 5 2600 macht keinen mucks
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2018, 21:06:51 »

also mit meinem 2. Netzteil läuft der pc auch nicht. ist allerdings auch nur ein 400 watt nt
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.116
Re: B450 A Pro mit Ryzen 5 2600 macht keinen mucks
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2018, 21:13:06 »

Bau bitte alles wieder aus dem Gehäuse aus.
Teste das System ausserhalb af einer nicht leitenden Unterlage.
Gespeichert