Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B450 Tomahawk Reaktivierungsereignis BIOS und OS  (Gelesen 1423 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mrmax

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
B450 Tomahawk Reaktivierungsereignis BIOS und OS
« am: 20. November 2018, 15:04:38 »

Hi Leute,
ich habe das Problem, dass wenn ich im UEFI in den Einstellungen  "Reaktivierungsereignis" Bios einstelle, wunderbar wake on lan usw machen kann. Auch kann ich dann den Rechner aus dem Ruhemodus mit meiner Tastatur aufwecken.
Aber DVBViewer Media Server kann meinen Rechner dann nicht aus dem Ruhemodus wecken. Das funktioniert nur, wenn ich "Reaktivierungsereignis" OS auswähle. Dann sind im UEFI allerdings alle Optionen verschwunden S1 bis S3 und wake on pcie usw. die ich bei der Einstellung Bios hatte.

Ich hätte im Prinzip gerne, dass ich alle Optionen habe, also Reaktivierungsereignis BIOS und OS.

Hat Jemand eine Idee?
Habe die neuste Firmware drauf.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.432
Re: B450 Tomahawk Reaktivierungsereignis BIOS und OS
« Antwort #1 am: 20. November 2018, 18:27:19 »

Schau doch mal, ob die Optionen auch dann verschwinden, wenn Du die Sprachauswahl enlisch lässt!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

mrmax

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: B450 Tomahawk Reaktivierungsereignis BIOS und OS
« Antwort #2 am: 20. November 2018, 19:18:22 »

leider verschwinden die Optionen auch dann.
Wenn ich auf BIOS stelle habe ich die üblichen Optionen wie Wake on Lan usw.
Wenn ich OS wähle gar nix.
Gespeichert

n28pbni

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: B450 Tomahawk Reaktivierungsereignis BIOS und OS
« Antwort #3 am: 08. Mai 2019, 16:37:15 »

Hallo zusammen,

da ich das gleiche Problem habe mit einem B450M wollte ich mal fragen, ob das Problem behoben werden könnte?

Danke und Gruss
Stefan
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.841
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: B450 Tomahawk Reaktivierungsereignis BIOS und OS
« Antwort #4 am: 08. Mai 2019, 17:08:57 »

im März gab es das BIOS E7C02AMS.170. Das hast du drauf?
Ich müßte mal gucken, was sich da im Detail geändert hat.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

n28pbni

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: B450 Tomahawk Reaktivierungsereignis BIOS und OS
« Antwort #5 am: 08. Mai 2019, 20:31:21 »

BIOS ist aktuell - allerdings E7B89AMS.160 das es sich ja um ein B450M MORTAR handelt.
Mit ist schon der Unterschied der Einstellung Reaktivierungsereignis BIOS bzw. OS nicht so ganz klar.
Müsste es denn möglich sein, mit der Einstellung OS den Rechner mittels Maus / Tastatur zu wecken?
Problem besteht übrigens sowohl im Standby als auch im Ruhezustand.

Beim ASUS Vorgänger gab es die Unterscheidung gar nicht. Es hat einfach funktioniert (allerdings mit WIN7)...

Bin für jede Hilfe dankbar.
Gespeichert