Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI X470 Gaming pro Carbon und MSI GTX 970 Gaming 4G im SLI funktioniert nicht  (Gelesen 841 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Captain.Rudi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
    • Rudi´s Youtube Channel

Hallo Community!

Ich habe ein ziemlich kurioses Problem mit meinem noch sehr neuen MSI X470 Gaming pro Carbon und meinen beiden MSI Geforce GTX970 Gaming 4G Grafikkarten.

Ich schaffe es einfach nicht, meine beide Karten mit dem MSI X470 Board im SLI Modus laufen zu lassen. Im NVidia Treiber wird mir nur der Single Betrieb angezeigt und ich kann keinen SLI betrieb auswählen. Auch im Gerätemanager wird mir die zweite Karte nicht angezeigt. Wenn ich ins Bios gehe um dort nach den Einstellungen zu schauen musste ich feststellen, dass unter der Belegungsgrafik der zweite PCI Express Slot als "Empty" angezeigt wird. Es scheint als würde das Board meine zweite MSI GTX 970 nicht erkennen.

Ich war auch schon so schlau und habe beide Karten ausgetauscht und jeweils die andere in den ersten PCI-E Slot gesteckt.... Hat natürlich nicht funktioniert. Das gleiche Bild...
Ich habe immer noch nur eine Grafikkarte angezeigt bekommen. Somit kann man zumindest schon mal ausschließen, das es an den Grafikkarten liegt.

Mein System:

AMD Ryzen 7 2700X
MSI X470 Gaming pro Carbon
16GB GSkill Ripjaws V DDR4 3200Mhz
2x MSI Geforce GTX 970 Gaming 4G
Samsung Evo 970 250GB M2 SSD
7 weitere SSD und HDD Laufwerke
1 BlueRay LW
BeQuiet 730Watt PurePower Netzteil (sollte für alle reichen...hoffe ich...die Karten laufen und leuchten jedenfalls)
NVidia Treiber 416.34 für Win10 64Bit
Bios Version ist die aktuelle 2.3 vom Juli 2018 (hab ich noch frisch geflasht)


Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Ich bitte um eure Hilfe...



mfg Rudi


Ps.: Im Anhang habe ich ein Bild von meiner BIOS Mainboardgrafik gemacht, in der mir angezeigt wird, das der zweite PCI-E Slot leer ist...
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2018, 22:41:22 von Captain.Rudi »
Gespeichert
Besucht meinen Youtube Kanal. Dort findet ihr einige Hardwarevideos ;) 
https://www.youtube.com/channel/UCA00gFRzLIxpOtiV2pLekUQ

Rudis Selbstbau PC - Guide...Schritt für Schritt zum eigenen GamingPC!
https://youtu.be/fZg9FLifo7I

…& der NVidia SLI Selbstbau Guide https://youtu.be/EL5YLPfUwwg sowie ein Radeon RX550-590 Vergleich https://youtu.be/hGQSQ4kgnrg ist auch Online...Viel SPaß! ;)

der coolste RAM aller Zeiten https://youtu.be/nujWdA3Y4x
Wasserkühlung&RGB System TimeLapseBuild https://youtu.be/WcoHfcUo4TA

Captain.Rudi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
    • Rudi´s Youtube Channel

Hallo Leute...

Mir kam gestern Abend dann schlussendlich doch noch eine weitere Idee, welche ich noch nicht ausprobiert hatte. Bisher testete ich ausschließlich mit dem ersten Steckplatz die Karten auf Funktionalität. Die Idee war, auch mal eine der Karten im zweiten Slot auszuprobieren, ob dieser überhaupt funktioniert. Kann ja sein das eventuell der zweite Steckplatz des Boards defekt ist.

Und tatsächlich konnte ich das Problem lösen...

Als ich eine der beiden Karten einzeln im zweiten PCI-Express Slot laufen lassen habe, ging gar nix mehr. Mainboard Pieptöne und ein schwarzer Bildschirm. Das hat mich veranlasst den Steckplatz nochmal zu überprüfen und musste feststellen das die Grafikkarte nur ein Fitzelchen außerhalb steckte. Der eigentlich Fehler war schnell erkannt... Es lag am Chipsatzkühler und den Sata III Steckplätzen des Mainboards...  Die Grafikkarten liegen bündig an den Kühlkörpern bzw. Steckplätzen. Ich habe die Karte nun mit etwas Kraftaufwand in den PCI-E Steckplatz eingedrückt. Ob das ne tolle Dauerlösung ist, wage ich fast zu bezweifeln. Unglaublich das sowas bei einem knapp 200 Euro Mainboard immer noch vorkommt. Vor allem im Hinblick das die Grafikkarten und das Mainboard von MSI selbst sind. (kann gerne eine der MSI Mitarbeiter hier im Forum durchlesen... das ist wenig dolle)
Nichtsdestotrotz lasse ich das jetzt alles so...es läuft ja... und Garantie habe ich jetzt noch fast 2 Jahre auf das Board. Schauen wir mal wie es nach Ablauf der Garantie aussieht.

Ich bedanke mich bei allen fürs anklicken und durchlesen meines Beitrags. Vielleicht hilft der Thread auch einigen anderen für die Lösung ihres Problems, in Bezug auf nicht laufenden SLI Karten.

mfg Rudi
Gespeichert
Besucht meinen Youtube Kanal. Dort findet ihr einige Hardwarevideos ;) 
https://www.youtube.com/channel/UCA00gFRzLIxpOtiV2pLekUQ

Rudis Selbstbau PC - Guide...Schritt für Schritt zum eigenen GamingPC!
https://youtu.be/fZg9FLifo7I

…& der NVidia SLI Selbstbau Guide https://youtu.be/EL5YLPfUwwg sowie ein Radeon RX550-590 Vergleich https://youtu.be/hGQSQ4kgnrg ist auch Online...Viel SPaß! ;)

der coolste RAM aller Zeiten https://youtu.be/nujWdA3Y4x
Wasserkühlung&RGB System TimeLapseBuild https://youtu.be/WcoHfcUo4TA

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.743
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

Danke für die Info, ich habe das mal an MSI weitergegeben.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Captain.Rudi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
    • Rudi´s Youtube Channel

Hui...super :thumbsup: … damit hätte ich ja nicht gerechnet... Danke dir :thumbup:

Im Endeffekt hätte es mir Stress erspart, wären die Mainboardkomponenten sinnvoller angeordnet. Die GTX Grafikkarten waren zuerst da, können also nix dafür das sie nicht passen...
Gerade weil sie von MSI sind, hatte ich mit keiner Silbe daran gedacht, bautechnische Probleme mit meiner neuen AM4 Hardware zu bekommen.

Wenn dieser Riesen Bock nicht wäre, würde dieses Mainboard eigentlich drei Daumen hoch verdienen. Ein wirklich gelungenes Stückchen Technik ist es im positiven wie negativen Sinn... :pinch:


mfg Rudi
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2018, 00:20:20 von Captain.Rudi »
Gespeichert
Besucht meinen Youtube Kanal. Dort findet ihr einige Hardwarevideos ;) 
https://www.youtube.com/channel/UCA00gFRzLIxpOtiV2pLekUQ

Rudis Selbstbau PC - Guide...Schritt für Schritt zum eigenen GamingPC!
https://youtu.be/fZg9FLifo7I

…& der NVidia SLI Selbstbau Guide https://youtu.be/EL5YLPfUwwg sowie ein Radeon RX550-590 Vergleich https://youtu.be/hGQSQ4kgnrg ist auch Online...Viel SPaß! ;)

der coolste RAM aller Zeiten https://youtu.be/nujWdA3Y4x
Wasserkühlung&RGB System TimeLapseBuild https://youtu.be/WcoHfcUo4TA

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.890

Ich finde dies auch sehr interessant.
Werde dies in Kürze mal mit einem X470 Gaming M7 und einer GTX1070 testen !

Der große klappbare Chipsatz- und M.2 Kühler machte auf mich erstmal einen super Eindruck, wäre schade wenn der wirklich zu hoch baut.
Gespeichert

Captain.Rudi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
    • Rudi´s Youtube Channel

Die GTX 1070 ist ja quasi fast aktuell... wäre ja nen Ding wenn es mit der auch nicht gehen würde. Vor allem wenn es bei einem Topmodell wie dem M7 Probleme gibt.

Du musst aber das SLI System nutzen. Also quasi in den zweiten Steckplatz deine Karte platzieren.

Kannst ja mal einen Bericht hier im Thread hinterlassen. Würde mich auch interessieren...
Gespeichert
Besucht meinen Youtube Kanal. Dort findet ihr einige Hardwarevideos ;) 
https://www.youtube.com/channel/UCA00gFRzLIxpOtiV2pLekUQ

Rudis Selbstbau PC - Guide...Schritt für Schritt zum eigenen GamingPC!
https://youtu.be/fZg9FLifo7I

…& der NVidia SLI Selbstbau Guide https://youtu.be/EL5YLPfUwwg sowie ein Radeon RX550-590 Vergleich https://youtu.be/hGQSQ4kgnrg ist auch Online...Viel SPaß! ;)

der coolste RAM aller Zeiten https://youtu.be/nujWdA3Y4x
Wasserkühlung&RGB System TimeLapseBuild https://youtu.be/WcoHfcUo4TA

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.890

Ich habe dein Hinweis gelesen  8-)
Natürlich werde ich alle PCIe (2/4/6) Slots mal testweise ausprobieren !
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.890

Hallo,

ich habe heute mal das Mainboard MSI X470 Gaming M7 AC mit einer Grafikkarte MSI GTX1070 verheiratet,
zum Testen wegen dem Abstand der hier angesprochen wurde.

Bei mir gibt es keine Probleme, weder stößt die Grafikkarte auf den SATA-Anschlüßen hinten, noch auf den
Klappdeckel der M.2-Ports an.
Sicher, es sind nur wenige Millimeter ca.5mm Luft dazwischen, aber bei mir wird jedenfalls nicht das
richtige Einstecken der Grafikkarte, ob nun in PCIe_2, oder PCIe_4 behindert !

Gespeichert

Captain.Rudi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
    • Rudi´s Youtube Channel

Na beim M7 geht das auch schon knapp zu, zumindest machts bei deinem Board keine Probleme... Die GTX 1070 ist eine Generation weiter, vielleicht wurde das dort schon wieder verbessert....wer weis.

Dann scheint es wohl eher eins mit dem Carbon in Kombination mit den alten MSI Karten zu sein. Im Anhang hab ich nochmal ein Bild von der Hardware hochgeladen und versucht zu knipsen ohne erst wieder alles ausbauen zu müssen. ;)

Vom zweiten Slot konnte ich leider kein ordentliches Bild machen, aber der erste ist etwas besser zu sehen. Auch bei diesem geht es schon sehr knapp zu, ähnlich deiner Bilder.

Auffällig waren auch die ... naja ich nenn sie mal "Schleifspuren" ... :whistling: auf dem Kühlkörper...dort war es am besten zu sehen gewesen. Das ist jetzt leider nicht mit auf dem Bild ... ;)


Gespeichert
Besucht meinen Youtube Kanal. Dort findet ihr einige Hardwarevideos ;) 
https://www.youtube.com/channel/UCA00gFRzLIxpOtiV2pLekUQ

Rudis Selbstbau PC - Guide...Schritt für Schritt zum eigenen GamingPC!
https://youtu.be/fZg9FLifo7I

…& der NVidia SLI Selbstbau Guide https://youtu.be/EL5YLPfUwwg sowie ein Radeon RX550-590 Vergleich https://youtu.be/hGQSQ4kgnrg ist auch Online...Viel SPaß! ;)

der coolste RAM aller Zeiten https://youtu.be/nujWdA3Y4x
Wasserkühlung&RGB System TimeLapseBuild https://youtu.be/WcoHfcUo4TA

Captain.Rudi

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
    • Rudi´s Youtube Channel

Mich hats jetzt doch nochmal gejuckt... ;)

Im Anhang habe ich für euch ein Bild von der zweiten Grafikkarte knipsen können, wie sie auf den Sata Plätzen sitzt. Ein besseres Bild kriege ich leider nicht hin, da ich sonst das Mainboard wieder ausbauen müsste.
(Die Kamera zu groß und das Gehäuse zu klein zum knipsen)

Das ginge mir dann doch zu weit... ;) ...quasi keine Lust...

Man sieht auch sehr schön die grauen Stellen am Kühlkörper. Das sind die Spuren der ersten Grafikkarte aus dem ersten Slot. Auch dort ist Spannung drauf, war mir bisher nur noch nicht so bewusst gewesen. :whistling:



Gespeichert
Besucht meinen Youtube Kanal. Dort findet ihr einige Hardwarevideos ;) 
https://www.youtube.com/channel/UCA00gFRzLIxpOtiV2pLekUQ

Rudis Selbstbau PC - Guide...Schritt für Schritt zum eigenen GamingPC!
https://youtu.be/fZg9FLifo7I

…& der NVidia SLI Selbstbau Guide https://youtu.be/EL5YLPfUwwg sowie ein Radeon RX550-590 Vergleich https://youtu.be/hGQSQ4kgnrg ist auch Online...Viel SPaß! ;)

der coolste RAM aller Zeiten https://youtu.be/nujWdA3Y4x
Wasserkühlung&RGB System TimeLapseBuild https://youtu.be/WcoHfcUo4TA