MSI B75A-G43 - Immer von SATA1 booten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI B75A-G43 - Immer von SATA1 booten  (Gelesen 2577 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

resuah

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI B75A-G43 - Immer von SATA1 booten
« am: 15. Oktober 2018, 01:23:12 »

Hallo Computer-Experten,

ich zweifle gerade selbst an mir!

Ich habe einen SATA-Wechselrahmen in meinen Rechner eingebaut. Dieser hängt am SATA1-Port. Nun möchte ich zwischen verschiedenen Betriebsystem-Boot-Festplatte hin und her wechseln.

Also einfach den Rechner ausschalten, andere Platte rein, einschalten und der Rechner booten von der neu eingeschobenen Platte.

Geht so aber leider nicht. Ich muß immer ins "UEFI" und dort die neue Platte in der Bootpriorität auswählen!!!

Ich finde keine Möglichkeit, einen festen SATA-Port als Boot-Priorität 1 festzulegen. Die Boot-Priorität richtet sich also nach irgend einem Device-Namen, aber nicht nach dem Port.

Dies empfinde ich als extrem ärgerlich.

Kennt vielleicht jemand einen Workaround?

System:
* Mainboard: MSI B75A-G43
* Bios ist auf dem aktuellen Stand

Viele Grüße
Martin
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.429
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI B75A-G43 - Immer von SATA1 booten
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2018, 07:30:20 »

warum läßt du nicht beide Platten drin und gehst mit F11 ins Bootmenü und wählst dort die Platte aus? FastBoot sollte dann aber nicht aktiviert sein.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

resuah

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI B75A-G43 - Immer von SATA1 booten
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2018, 12:49:07 »

Naja, ich habe noch mehr Platten mit verschiedenen OS-Installationen. Daher auch der Wechselplatten-Rahmen. F11 funktioniert natürlich schon.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.429
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI B75A-G43 - Immer von SATA1 booten
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2018, 15:38:55 »

mit der festen Zuordnung, wie du es dir denkst, funktioniert es nicht ganz. Win10 verwendet einen Bootmanager. Wenn du Win 10 drin hast, zeigt er dir die Platte und den Bootmanager an. Also so einfach wie bei DOS ist das nicht mehr. Wie die Erkennung für das Bootmenü im BIOS läuft, weiß ich leider nicht.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

resuah

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI B75A-G43 - Immer von SATA1 booten
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2018, 16:13:05 »

es gibt doch diese EFI-Shell. Kann ich über diese eine Batch-file starten, in dem ich festlegen kann, dass immer von SATA1 gebootet werden soll?
Gespeichert