Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken  (Gelesen 2046 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

myBoard

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« am: 04. November 2018, 20:16:20 »

Hallo,

wie schließe ich die 4 Pin Stromstecker richtig von meinem be quiet! Pure Power 10-CM an mein Z390 Tomahawk an?

Das Z390 besitzt 1x 4 Pin und 1x 8 Pin Anschlüsse, mein Netzteil hat jedoch 2x 4 Pin Stecker, die ich in den 1x 8 Pin Anschluss meines Boards einstecken kann. Ist das so in Ordnung?

Viele Grüße
Gespeichert

Edisoft

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.065
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #1 am: 04. November 2018, 20:36:36 »

Ja, so bentutze den 8-Pin mit den beiden 4-poligen.
Das sollte erstmal gehen, besser wäre wenn auch CPUPWR2 angeschlossen wird.
Es gibt Adapter um dir einen weiteren 4-poligen CPU-Stromanschluss (EPS) zur Verfügung zu stellen.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 13.589
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #2 am: 04. November 2018, 21:24:16 »

Es gibt Adapter
Es gibt einen Grund, warum das Netzteil nur einen 4+4-Anschluss hat, für einen vollwertigen 8-poligen und einen zusätzlichen 4-poligen reicht das Netzteil offensichtlich nicht aus. Dann sollte man auch nicht mit Adaptern das Netzteil überstrapazieren.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.065
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #3 am: 04. November 2018, 21:40:04 »

Ich denke die Frage kann sich MyBoard selbst beantworten ob sein Netzteil stark genug ist. Sein NT gibt es ja in verschiedenen Ausführungen.
Leider haben auch potente Netzteile die nicht ganz neu auf'm Markt sind noch keine 2x 8-poligen EPS-Anschlüsse (auch keine 1x 8-polig und 1x 4-polig).

Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 13.589
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #4 am: 04. November 2018, 22:12:26 »

Ich denke die Frage kann sich MyBoard selbst beantworten ob sein Netzteil stark genug ist.
Er hat keinen Chinaböller gekauft, sondern ein Markennetzteil. Und da würde ich doch eher der Einschätzung des Herstellers vertrauen als einem imaginären Bauchgefühl.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.065
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #5 am: 04. November 2018, 22:58:58 »

Warten wir mal ab ob uns myBoard noch schreibt um weches Netzteil es sich bei ihm handelt,
dann können wir weitere Empfehlungen geben  ;-)
Gespeichert

miwe4

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 995
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #6 am: 04. November 2018, 23:50:17 »

Das ist doch gerade das schöne an be quiet!. Da werden auf der Homepage explizit die zulässigen Anschlüsse aufgelistet. Und daran sollte man sich aus Garantiegründen auch tunlichst halten. Wie Dirk schon sagt, hat der Hersteller dafür seine Gründe. Zudem sind die Netzteilserien ja auch entsprechend gestaffelt. Bei mehr Bedarf greift man eben zu einem höherwertigen Modell.

myBoard sollte mal sei Netzteil benennen und vor allem auch seine vorhandene oder geplante Hardware dafür. Der zweite Stromanschluss dient ja eigentlich nur der Stabilität, sofern ein Intel der neuesten Generation genutzt und evtl. auch übertaktet wird.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 28.968
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #7 am: 05. November 2018, 07:39:34 »

Man sollte bei so einer Frage unbedingt die verbauten Komponenten nennen. 500W kann sehr eng sein. Welche CPU, welche Grafik, welche Laufwerke und auch der RAM braucht Strom.
Ich würde beide CPU-Anschlüsse je mit einem Stecker versorgen. Die 8 Pole sind 4 und 4 zusammen geschaltet. Wie es mit dem zweiten zum ersten Anschluß aussieht, weiß ich nicht.
Hier die Anschlüsse vom bequiet PURE POWER 10 500W CM
« Letzte Änderung: 05. November 2018, 08:21:54 von der Notnagel »
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

myBoard

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #8 am: 05. November 2018, 08:14:40 »

Hallo,

vielen herzlichen Dank für eure Antworten!

Ich besitze folgendes Netzteil:
be quiet! Pure Power 10-CM 400W

Als CPU verwende ich eine 8600K, allerdings habe ich keine Grafikkarte.

Vielen Dank auch für das Schaubild, hier ist eindeutig zu erkennen, dass 4 + 4 = 8 ist. Hier war ich mir unsicher.

Für was benötige ich denn noch den zusätzlichen 4 Pin Anschluss auf den Board? Nur, wenn ich später eine sehr starke CPU verwende, die einen viel höheren Stromverbrauch hat und zusätzlich noch übertaktet wird? (Wobei die aktuellen CPUs realtiv stromsparend sind).

Beste Grüße
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 28.968
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #9 am: 05. November 2018, 08:20:51 »

ich muß mich korrigieren. Das bild ist vom 500W CM. hier vom 400W CM. Die CPU hat alleine 95W TDP.


Es reicht wenn ein 8 Pin CPU Stromstecker angeschlossen wird.

Der zweite Stromstecker hilft dem Netzteil die Spannung für die CPU stabile zu halten gerade wenn Last an der CPU anliegt oder diese übertaktet werden soll, was bei einer K-CPU eigentlich beabsichtigt ist.

Wird z.b. hier ab Minute 16 erklärt.
https://www.youtube.com/watch?v=UmHvnsxw0B4

Ich halte den deine Stromversorgung für etwas knapp bemessen.
« Letzte Änderung: 05. November 2018, 09:17:32 von der Notnagel »
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

myBoard

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #10 am: 05. November 2018, 11:29:49 »

Hallo,

super, herzlichen Dank!

Im Video wird die Sache richtig gut erklärt, TOP!

Der PC wird eher nur zum Surfen, Office & Co. und nur manchmal für Bildbearbeitung hergenommen.
Die 8600K-CPU langweiligt sich zu 99%.

Wenn in ein bis zwei Jahren die CPU zwecks Bildbearbeitung (keine Spiele) übertaktet wird:
Welchen Stromstecker sollte ich einkaufen?

Ich finde nur einen Billigstecker (Google-Suche: "DeLOCK 4-Pin [IDE] auf 4-Pin [CPU] (82391)"?!

Viele Grüße
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 13.589
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #11 am: 05. November 2018, 11:40:31 »

Wenn in ein bis zwei Jahren die CPU zwecks Bildbearbeitung (keine Spiele) übertaktet wird:
Welchen Stromstecker sollte ich einkaufen?
Gar keinen! Entweder Dein Netzteil packt eine moderate Übertaktung (was ich bezweifle), oder Du kaufst Dir dann ein stärkeres Netzteil.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 28.968
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Z390 Tomahawk: 4 Pin Stromstecker richtig einstecken
« Antwort #12 am: 05. November 2018, 11:56:51 »

für mich ist heute ein 550W Netzteil ein Standardnetzteil. Da braucht man beim Aufrüsten mit Laufwerken und Zusatzkarten nicht so aufpassen.
Das bequiet PURE POWER 10 400W CM kostet derzeit ab ~51,80 und
das bequiet PURE POWER 10 500W CM kostet derzeit ab ~63,50 und mit Reserve
das bequiet Pure Power 10 600W CM kostet derzeit ab ~74,80.
Ich finde es gut, dass du dir schon mal ein Netzteil mit teilmodularen Anschlüssen ausgesucht hast.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...