Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Trident X mit Achtkern-Prozessor und GeForce RTX-Grafik  (Gelesen 566 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.512
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Trident X mit Achtkern-Prozessor und GeForce RTX-Grafik
« am: 08. Oktober 2018, 22:13:48 »

Leistungsstarke Hardware im 10-Liter Gehäuse

Der Trident X setzt neue Standards – sowohl bei der Leistung wie beim platzsparenden Format. Gaming mit bis zu 4K-UHD-Auflösung, höchsten Qualitätseinstellungen oder das parallele Streaming sind keine Frage der Gehäusegröße mehr.

Taipeh/Frankfurt am Main, 08.10.2018 – Der MSI »Trident X« Gaming-PC vereint die neuesten Achtkern-Prozessoren von Intel® mit einer atemberaubend schnellen MSI GeForce RTX™-Grafikkarte in einem besonders kompakten Gehäuse mit nur 10 Litern Volumen! Mit den neuen Intel® Core™ i7 oder Core™ i9 K-Prozessoren der neunten Generation ist beeindruckende Schnelligkeit garantiert – sei es beim Gaming, der Videobearbeitung oder anderen Anwendungen, die Spitzenleistung abfordern. Dazu kommt eine ebenfalls extrem leistungsstarke MSI-Grafikkarte aus der neuen GeForce RTX™ 20er-Serie. Zur Wahl stehen die GeForce RTX™ 2070 oder die GeForce RTX™ 2080, die im VENTUS-Design mit Dual-Lüfterdesign und Doppelkugellagern für höchste Kühleffizienz und damit für einen stabilen und langlebigen Betrieb sorgt. Für rund 40 bis 50 Prozent Performance-Gewinn sind sowohl der neue Achtkern-Prozessor wie die RTX-Grafikkarte bereits jeweils für sich alleine gesehen gut. Der Trident X setzt damit neue Standards – sowohl bei der Leistung wie beim platzsparendem Format. Gaming mit bis zu 4K-UHD-Auflösung, höchsten Qualitätseinstellungen oder das parallele Streaming sind keine Frage der Gehäusegröße mehr.
 
 Cool beim Zocken
 Eine starke und effiziente Kühlung ist entscheidend für Gaming-Systeme. Das ausgeklügelte »Silent Storm 3«-Kühlsystem des Trident X teilt das Gehäusevolumen in drei getrennte Zonen für Prozessor, Grafikkarte und das integrierte SFX-Netzteil. Alle Komponenten werden damit individuell und unabhängig voneinander gekühlt. So erreicht das System stets optimale Leistung, ohne ins Schwitzen zu kommen.
 
 Praktisch bei Wartung und Aufrüsten
 Alle wechselbaren Komponenten sind so an den Seiten angeordnet, dass sie nach dem Entfernen der Seitenwände direkt zugänglich und damit besonderes einfach zu Warten oder Aufzurüsten sind. Die Rechte der beiden vorinstallierten Seitenwände besteht aus Metall und lässt sich wahlweise gegen das mitgelieferte Seitenpanel aus gehärtetem Glas austauschen. Dieses lässt sich wie eine Tür öffnen. So erreicht man Prozessor, Speicher oder Festplatte im Inneren mit Leichtigkeit und Upgrades sind schnell erledigt! Im Glas eingelassen ist ein Lüftungsgitter, um dem Prozessorkühler eine direkte Luftzufuhr zu ermöglichen. Dank RGB-Beleuchtung sorgt der Prozessorkühler für spannende Lichteffekte, ebenso wie die dreigeteilte »Mystic Light«-Beleuchtung des Gehäuses, die sich auch über den Spiel-Sound steuern lässt. So leuchten die Mystic-Light-RGB-Streifen beispielweise auf, wenn der Spieler einen Schuss abgibt.
 
 Ganz oben auf dem Weihnachtswunschzettel
 Die neuen »Trident X«-Modelle werden im deutschsprachigen Raum ab Dezember verfügbar sein und sind damit der Favorit für den Weihnachtswunschzettel anspruchsvoller Gamer. Detaillierte Angaben zu Modellen und Preisen folgen im Vorfeld des Marktstarts
 
 Mehr Informationen zum Trident X finden sich unter:https://de.msi.com/Landing/trident-x-gaming-pc
 
 Die Highlights im Kurzformat:
 Intel® Core i9 oder Core i7 K-Prozessor der 9. Generation
 Windows 10 Home
 MSI GeForce RTX 2080 oder 2070 Grafikkarte (Trident X 9SE / 9SD)
 Der kompakteste »New-Gen«-Gaming-PC mit nur 10 Liter Volumen
 Starke und effiziente »Silent Storm 3«-Kühlung
 Für beeindruckendes Gameplay mit bis zu 4K-UHD-Auflösung
 Seitenpanel aus gehärtetem Glas (zusätzlich im Lieferumfang)
 Steuerbare »Mystic Light«-RGB-Gehäusebeleuchtung
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...