GE70 PE Wärmeleitpads
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GE70 PE Wärmeleitpads  (Gelesen 965 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mahony666

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
GE70 PE Wärmeleitpads
« am: 30. September 2018, 11:06:12 »

Hallo MSI-Freunde,
ich bin neu hier im Forum, denn seit kurzem besitze ich ein GE70 Apache Pro.
Aufgrund der bekannten Hitzeentwicklung bzw. Kühlproblematik bei diesem Modell habe ich - unter anderem durch gute Hinweise aus diesem Forum - die Wärmeleitpaste erneuert. Die Wärmeleitpads, die in der Nähe der GPU angebracht sind, sehen nicht mehr original aus, und ich würde diese auch gern erneuern.
Nun zur eigentlichen Frage: Kann mir jemand verraten, welche Stärke die Pads haben sollten? Klar, je dünner desto besser. Es sind auf jeden Fall zwei unterschiedliche Stärken verbaut gewesen. Die Position ist sehr schlecht einsehbar, so dass ich nicht erkennen kann, ob die Pads vernünftig aufliegen.

Greetz, mahony
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.094
Re: GE70 PE Wärmeleitpads
« Antwort #1 am: 30. September 2018, 11:35:16 »

mahony666

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: GE70 PE Wärmeleitpads
« Antwort #2 am: 30. September 2018, 13:42:46 »

Super, danke für die Info. Dann habe ich ja schon mal die die richtigen Pads bestellt https://forum-de.msi.com/Smileys/default/biggrin.png
Dann nochmal zum Verständnis: die Speicherchips der GPU sind die kleinen schwarzen?
Ich frage so genau, weil ich beim ersten Versuch einen kleinen Fehler gemacht habe und den Kühlkörper nochmal entfernen musste. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Chips keinen Abdruck im Wärmeleitpad hinterlassen haben, wie es eigentlich üblich ist. Ich wäre schon geneigt, die Pads jeweils eine Stufe stärker zu wählen...
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.959
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: GE70 PE Wärmeleitpads
« Antwort #3 am: 30. September 2018, 17:44:10 »

Nimm genau die Stärke die vorher drauf  war,es muss nicht unbedingt sein das die Speicher 0,5mm und der Rest 1mm hat.
Grundsätzlich vergleicht man die Stärke vor dem Tausch,Abdrücke müssen sie auch nicht unbedingt haben.
Wenn Pad und Chip gleich groß sind setzen Sie sich ganzflächig.
Gespeichert

mahony666

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: GE70 PE Wärmeleitpads
« Antwort #4 am: 30. September 2018, 18:29:02 »

Das habe ich gemacht, ich glaube aber, dass die Pads nicht mehr original waren. Daher meine Frage, ob jemand weiß, welche Stärke für welches Bauteil ab Werk verwendet wird.
Diese Frage wurde von iTzZent ja schon gut beantwortet, zum Verständnis wollte ich nur noch mal wissen, ob die Speicherbausteine die kleinen schwarzen sind.
Neben dem Grafikchip sind nämlich auch zwei größere graue ICs, watt is nu watt?!? Ich hätte ein Bild machen sollen, als alles offen war...
Gespeichert