GF72 VR7RF BIOS Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GF72 VR7RF BIOS Problem  (Gelesen 3543 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Elli313

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
GF72 VR7RF BIOS Problem
« am: 08. September 2018, 13:12:14 »

Hallo zusammen,

bei mir läuft schon die Pickup and Return Anfrage, ich versuche dennoch das Problem irgendwie zu lösen.
Ich habe selber nicht so viel Ahnung. Versuche dennoch, mein Problem möglichst genau zu schildern.

Gestern Abend setzte ich den Laptop zurück, dies geschah problemlos. Nun findet man sich im Windows-Setup wieder. Diesem folgte ich wie gewohnt, bis zu dem Punkt wo man OneDrive zustimmen oder ablehnen kann. Dies tat ich, es ploppte "einen Moment bitte..." auf und dann wurde das Feld blau. Nichts passierte für eine sehr lange Zeit. Ich wiederholte den Vorgang und testete untersch. Antwortmöglichkeiten. Ein Restart des Laptops führte mich wieder zu besagtem Bildschirm.
Als letzte Lösung klickte ich noch auf die Reperaturmöglichkeit. Der Laptop startete sich neu und hing sich fortwährend in Reperatur und Diagnose Bildschirm auf. Danach schickte er mich zu erweiterte Optionen und egal was ich anklickte, es führte mich wieder zur Reperatur und Diagnose in einer Endlosschleife. Hier war mein Latein am Ende und MSI Forum und Windows Support wurden zu Hilfe gerufen.

Ich entschloss Windows blank zu installieren. Lud es mir mithilfe des Microsoft Tools auf eine externe Festplatte, ging ins BIOS und da trat schon das Problem auf:
Der Laptop erkannte die Festplatte nicht.
Ich stellte auf Legacy, ging ein paar mal in die USB-Configuration und nach endlosen herumklicken erkannte er sie. Ich startete via Safe and Reset.
Das Windows-Setup ploppte auf - ich war heilfroh - bis mir angezeigt wurde, dass keine Festplatte (eine SSD, eine HDD) im GPT Format wäre.
**Kurze Anmerkung am Rande: Ich konnte seit Erhalt des Laptops kaum etwas auf meiner HDD installieren, da mir die Zugriffsberechtigungen auf diese fehlten. War zwar Admin etc, trotzdem war das Problem da. Ein Kumpel löste mir das kurzerhand, riet mir aber auch die Festplatte mal komplett platt zu machen, es läge wohl an den Partitionen von MSi - Ich, Laie, dumm und unwissend**
Also formatierte ich die Festplatte mittels CMD wie bei google angezeigt : diskpart, listdisk, clean, convert gpt, exit. Jaaa es funktionierte - nicht. Ich konnte zwar auf weiter klicken, beschloss jedoch auch die HDD zu "cleanen" da diese ja zuerst Probleme hervorrief. Und schon verschwand der "weiter" Button auf der SSD. Meldung: Medientreiber fehlen.

Also ich das Teil ausgemacht, wutentbrannt mittlerweile, nervlich am Ende, gehe ins Internet, möchte mir alle Treiber von der MSI Seite runterladen und der PC erkennt die externe nicht mehr.
Ok, halb so wild, versuche ich das Windows-Setup zu starten und einen anderen USB Stick mit Treibern anzustecken. Wäre doch gelacht, wenn das funktioniert - dann das tut es nicht. Jetzt lässt sich gar nicht mehr über die externe booten. Das Setup startet nicht. Es hängt sich in einem schwarzen Fenster auf, wo steht : Reboot and select proper device or insert boot media in selected boot device and press a key.

Also ich wieder ins BIOS, Festplatte neu ausgeählt - schwarzes Fenster wie oben beschrieben.

Was kann ich denn jetzt noch machen? Sorge mich, dass er hin ist.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.406
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #1 am: 08. September 2018, 13:31:52 »

Das Mediacreation ist dafür da, einen USB Stick (keine HDD!!) oder eine DVD als Installationsmedium zu erstellen. Damit kann man denn auch, wie gewohnt, Windows über UEFI installieren. Ohne UEFI wird auch der Lizenzschlüssel von Windows 10 nicht ausgelesen.

Also: USB Stick erstellen, sicherheitshalber mal die Default Einstellungen im Bios laden, da nochmal nachschauen, ob UEFI eingestellt ist und dann halt Windows 10 sauber installieren.

Elli313

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #2 am: 08. September 2018, 13:55:21 »

Das Mediacreation ist dafür da, einen USB Stick (keine HDD!!) oder eine DVD als Installationsmedium zu erstellen. Damit kann man denn auch, wie gewohnt, Windows über UEFI installieren. Ohne UEFI wird auch der Lizenzschlüssel von Windows 10 nicht ausgelesen.

Also: USB Stick erstellen, sicherheitshalber mal die Default Einstellungen im Bios laden, da nochmal nachschauen, ob UEFI eingestellt ist und dann halt Windows 10 sauber installieren.

Das haben wir ja probiert, aber da hat BIOS die Externe nicht erkannt. Deshalb haben wir es ja überhaupt erst umgestellt. Wir haben es eben nochmal versucht über UEFI, aber er erkennt sie immernoch nicht.

Die Festplatte wird ja nicht einmal mehrt auf einem anderen Rechner erkannt. Wenn wir die Externe dort anschließen, wird sie weder so noch in der Datenverwaltung erkannt.

Habs eben nochmal über UEFI versucht, vor knapp 5 Minuten mit der Meldung "No Media found" auf schwarzem Hintergrund.
Gespeichert

Elli313

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #3 am: 08. September 2018, 14:27:12 »

Okay habe herausgefunden, dass ich ausversehen gestern beim Setup über cmd auch die Externe mit clean erwischt habe, habe sie nun am Rechner angeschlossen, via cmd nochmal clean, convert gpt und ne ntfs partition erstellt und werde es nochmal mit dem media creation tool probieren.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.406
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #4 am: 08. September 2018, 14:28:53 »

USB Stick, nicht USB Festplatte...

Elli313

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #5 am: 08. September 2018, 14:34:01 »

USB Stick, nicht USB Festplatte...

Macht das einen Unterschied?

Ich habe nur die Festplatte und einen USB-Stick.
Auf eins muss ja das Windows Setup und auf eins die Treiber. Gestern konnte es ja einmal problemlos über die Festplatte das Windows-Setup starten.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.406
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #6 am: 08. September 2018, 16:40:05 »

Mach auf den Stick das Windows Setup und auf die HDD die Treiber.

Elli313

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #7 am: 08. September 2018, 16:54:41 »

Mach auf den Stick das Windows Setup und auf die HDD die Treiber.

In Ordnung, das probier ich gleich mal. Ich bin etwas verwirrt - habe die Treiber gedownloadet (nach gut Glück von einem ähnlichem Laptop, finde meinen nicht) und dort sind enorm viele Dateien drin. Soll ich die einfach alle reinziehen? Anwendungen starten? Was soll ich damit tun?

Was passiert ist: Bios zurückgesetzt auf "Default" und USB Stick rein. Meldung: no media presence found
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.319
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #8 am: 08. September 2018, 16:55:04 »

die Treiber kannst du doch parallel auf den Stick packen. Damit hatte ich noch keine Probleme.

wie ist es mit dem: https://www.msi.com/Laptop/support/GF72VR-7RF
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Elli313

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #9 am: 08. September 2018, 16:59:27 »

die Treiber kannst du doch parallel auf den Stick packen. Damit hatte ich noch keine Probleme.

wie ist es mit dem: https://www.msi.com/Laptop/support/GF72VR-7RF

Danke sehr =)
Ja Treiber sind drauf, sieht jetzt so aus wie auf dem Anhang. Soll ich einfach alles in das Fenster im Windows-Setup ziehen?
Gespeichert

Elli313

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #10 am: 08. September 2018, 17:07:55 »

Ich lach mich schlapp, gerade bin ich die Treiber am entpacken. Stecke den Stick schonmal rein, fummel bissl im Bios rum, bis er den Stick erkennt. Windows-Setup startet beim 4. Versuch, und diesmal fordert er nicht mal die Treiber an. Der "weiter" Button war plötzlich klickbar.

Warum? Keine Ahnung. Aber ich glaube, das kann mir erstmal egal sein.

Muss ich mein BIOS zurücksetzen nach der Installation? Also "restore deafult"?
Und muss ich die Treiber trotzdem alle noch draufziehen? Und wie zur Hölle installiert man die?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.319
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: GF72 VR7RF BIOS Problem
« Antwort #11 am: 08. September 2018, 17:10:36 »

die Installation der Treiber hat erstmal eine Hürde: du mußt sie noch entpacken.
Dann gehst du in den Gerätemanager, guckst nach fehlerhaften "Geräten" ubd läßt zur Installation den Stick durchsuchen.
Oder du startest das Setup zum jeweiligen Treiber.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...