Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe  (Gelesen 2011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

cmssys

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« am: 03. September 2018, 23:56:09 »

Hallo,

Ich habe Z270 M7 als Mainboard

RAM s 2x 16GB
Z!DDR4  16GB (2x 8192MB) G.Skill
Trident Z DDR4-3200 DIMM
CL14-14-14-34 Dual Kit
16GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 DIMM
CL14 Dual Kit

DimmB1
DimmB2 (Belegt)
DimmA1
DimmA2 (Belegt)


BIOS Update gemacht 1.7
Und dann habe ich Profil 1.6 im BIOS zurück gespielt
Danach Rechner hat sich ausgeschalten.Und wieder eingeschalten

Seitdem fährt der Rechner nicht mehr Hoch ich bekomme kein Strom an Tastatur.Und kein Signal am Monitor HDMI
Es sei denn ich entferne DimmA2, dann fährt der Rechner ganz normal Hoch.
Die Ram s habe ich ausgetauscht.Es lag nicht an Rams die Funktionieren.

Ich will den Rechner ungern zu Reparatur senden.Ich glaube nicht das es RAM Slot Defekt ist.
Mein Rechner ist nicht übertaktet im gegenteil Teilweise habe ich die Volt s runtergesetzt.Ist auch sehr Stabil und Kühl gelaufen.

Nach Reboot war dann immer mit Code 55.
Reset hinten am Knopf hat nicht weitergeholfen.

So bald ich auch nur DimmA2 Belege bekomme ich sofort Code 55.

Ich habe dann wieder 1.6 BIOS Eingespielt

Meine Fragen Dazu.
Was ist dieser Weisse DIODE wo einfach Blinkt?.Siehe bitte Video
Wie kann ich das BIOS komplett auf Reset setzen?.
Wie kann ich die RAM s ansonsten Belegen?. mit DIMM s Slots

Ok ich gebe es zu ich war einfach Dumm.Die Frage habe ich mir auch gefragt warum ich ein BIOS Update gemacht habe.
Das mache ich inzukunft nicht mehr.

Ich habe auch unter File Upload 2x Bilder und 1xVideo. (Beinhaltet kein Virus oder Trojaner).Bitte helft mir.Ich habe schonmal so ein Problem gehabt allerdings nach Reset hinten war wieder alles in Ordnung.Diesmal geht das nicht.Ich kann SLOT DIMMA2 nicht verwenden.

Danke

Mit freundlichen Grüßen
« Letzte Änderung: 04. September 2018, 18:50:13 von der Notnagel »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.135
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #1 am: 04. September 2018, 07:28:02 »

Hast du dir mal das Handbuch zur Hand genommen?
POST-Code 55 ist die Speicherintitialisierung.
CMOS-Reset mit JBAT1.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

cmssys

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #2 am: 04. September 2018, 11:22:46 »

Hallo Notnagel,

Danke Nochmal s,

Es hilft hier irgend wie nichts mehr.
Ich habe auch JBAT1 durchgeführt.Leider kein Erfolg.


Strom komplett weg
JBAT Jumper ausgeführt
Dann Rechnerner nur mit 1 Modul gestartet
Dann kam die Meldung,Default usw.. wie auf dem Bild.
Kurz dann in BIOS rein und wieder raus.
W10 Hochgefahren.Rechner Runtergefahren.RAM eingesetzt Code 55.

oder

Strom komplett weg
JBAT Jumper ausgeführt
Dann Rechnerner nur mit 1 Modul gestartet
Dann kam die Meldung,Default usw.. wie auf dem Bild.
Rechner Ausgeschalten Komplett Strom weg
2.Modul rein eingeschalten dann wieder Code 55.

Ich habe auch leicht in das RAM Slot reingepustet ohne drauf zu Spucken, Hilft alles nicht.

Ich habe weder mit CPU oder etwas vergleichbares Hardware rumgespielt.Das irgend welche PINS verbogen sind.
Ich verstehe das nicht mehr. Das kann nicht von BIOS Update kommen oder?.

Ich kann versuchen BIOS Downgrade unter 1.6 ob das was bringt.Dennoch glaube ich nicht das es an Hardware liegt.
So ein Hochwertige Motherboard geht doch nicht kaputt.Blitz oder Unwetter war es auch nicht.
Wie geschrieben RAM s sind Defekt.

Danke

Mit freundlichen Grüßen
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.010
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #3 am: 04. September 2018, 14:03:01 »

Hast Du denn immer wieder dasselbe Modul in den zweiten Steckplatz gesteckt? Das würde natürlich keinen Sinn machen, wenn man einen Defekt des Rams selber ausschließen möchte. Die Rams einzeln auf Fehler testen mit den üblichen Verdächtigen (Programmen). Ggf. dann auch die anderen Steckplätze ausprobieren.
Gespeichert

cmssys

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #4 am: 04. September 2018, 15:42:00 »

Hallo,

Danke

ich habe bei MSI in Frankfurt Angerufen.

Die Rams sind 100% ok.
Ich habe 2 bede RAMS s getestet. Ich habe so viele Kombination ausprobiert das ich inzwischen Blind die RAM s einsetzen kann in Slot

Dennoch was mich interessiert.
Von CPU aus DIMMB1- DIMMB2-DIMMA1-DIMMA2
Bank 1-2-3-4

DIMMA2 (Slot) Funktioniert 100% nicht auch mit ein andere RAM nicht. So bald ich DIMMA2 benutze habe ich den CODE 55
MSI Support hat der Mann recht gehabt die besctückung ist DIMMA2 (Bank4) mit DIMMB2 (Bank2)
damit geht das 100% nicht das hat bis jetzt immer funktioniert bis zur Update.

Allerdings was funktioniert ist DIMMB1 (Bank1) mit DIMMB2 (Bank2)
Der Support MSI sagt zu mir das ist aber nicht so vorgesehen.Keine Ahnung ob ich dann irgend welche Freeze bekomme.Muss ich schauen.
Ich denke die laufen nicht in Dualchannel, das die überhaupt laufen ist ein wunder mit der Kombination oder?.
Viel kann es hier nicht passieren denke ich.Ich habe auch mal überlegt 2x Neue Module zu bestellen. 230 Euro.Damit wird das auch nicht laufen.
Weil ich bereits andere Module in leere Slots ausprobiert habe.



Alle 4 RAM Slots bestücken habe ich auch gemacht geht auch nicht.So bald etwas in DIMMA2 drin ist habe ich Code 55

Ich habe ein Wasserkühler mit Dicke Schläuche.Es ist unwahrscheinlich das ich dadurch etwas CPU Pins verbogen habe.Ich gehe immer sehr vorsichtig damit um.
Ich habe den Rechner damals Zusammenbauen lassen.

Wenigstens läuft das jetzt Dualchannel hin und her.

Auf jedenfall, Danke Vielmals.Für euer Antworten.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.135
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #5 am: 04. September 2018, 16:39:45 »

Ich vermute fast, dass der DIMMA2 einen defekt hat. Der Speichercontroller sitzt zwar in der CPU, aber das Problem würde ich eher im Sockel suchen.
Es kann natürlich auch ein Problem mit dem CPU-Sockel sein.
Folgende Bestückungen sind so einzubauen:
DIMMB2
DIMMA2-DIMMB2
DIMMA2-DIMMA1-DIMMB2-DIMMB1
Das heißt DIMMA2-DIMMB2 ist optimal für Dual Channel
DIMMA1-DIMMB1 sollte auch in DC gehen.

Wenn immer nur DIMMA2 zickt, würde ich mir sehr genau den DIMMA2 ansehen und wenn da nichts zu finden ist auch mal die CPU abnehmen und mir genau den Sockel nach Unregelmäßigkeiten ansehen.

Komisch, dass das Problem vom Flashen von E7A57IMS.170 auf E7A57IMS.160 aufgetreten ist. Da das Board ohne DIMMA2 stabil(?) läuft, würde ich die E7A57IMS.160 noch mal flashen. Warum hast du von E7A57IMS.170 auf E7A57IMS.160 geflasht? Bei E7A57IMS.171 gab es einen neuen Microcode.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

cmssys

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #6 am: 05. September 2018, 01:19:21 »

Hallo der Notnagel,

danke wie immer für dein Ausführliche Anleitungen.

Ich habe inzwischen BS Komplett installiert.
Allgemein Temperaturen sind alles ok bis auf die RAM s die haben inzwischen +2 Garad.
Weil die ziemlich nebeneinander stehen.

Flashen war kein Problem.Danach konnte ich sogar in BIOS rein.
Ich habe mein OC Profil von 1.6 genommen und auf 1.7 BIOS geladen.
Ich Flashe auch nur unter M-Flash.

Die Frage habe ich mir auch gestellt warum BIOS Flash.Man denkt es ist was neues und Fehlerfrei usw..

Obwohl ich so oft unter DOS Geflasht habe damals mit Boot Disketten.

Die Laufen wie ich vermutet habe Single Channel.Stabil ist das schon.Ich habe kein Prime95 laufen lassen oder etwas ähnliches.
Wenn ich BIOS Files runterlade dann lade ich ganz normal unter MSI Seite wo ist 1.7.1?

Ich habe Wassekühler drauf.Damals wo IDE und ISA a gab, habe ich sehr viel am Rechner selber gemacht.
Ehrlich gesagt ich trau mich nicht an die Hardware ran bis auf hin und her stecken oder etwas einbauen.Nicht das es am ende noch schlimmer wird.

Wenn ich damit jetzt wirklich Probleme habe dann lasse ich das umbauen auf ein anderes Mainboard.
Ob das jetzt nur mit MSI zutun hat,Glaube ich weniger.

Asus hat auch dieser Probleme,Allerdings Code 55 hat MSI sehr viel im Internet, Ich habe einiges gelesen.
Was ich bis jetzt nicht gefunden habe das dieser RAM Slot defekt ist.

Mit der bestückung RAM s was ich gemacht habe sollte doch nicht laufen oder?.Oder ist das normal das es läuft.
Code 55 haben meistens die MSI M Mainboards.Und meistens hat das mit PINS zutun.

Na ja ist halt schade, Aber was soll ich sagen wenigstens läuft das ganze.

Mit freundlichen Grüßen
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.135
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #7 am: 05. September 2018, 05:19:33 »

Das E7A57IMS.171 ist ein BETA-BIOS vor dem E7A57IMS.170. Ich wollte damit nur sagen, dass es im E7A57IMS.170 einen neuen Microcode gibt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

cmssys

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #8 am: 05. September 2018, 13:42:18 »

Hallo Notnagel,

Von Beta s bleibe ich immer Fern wenn es um Hardware Upgrade oder Update geht.
Ich werde 1.71 wenn rauskommt werde ich versuchen.

Wie gesagt es läuft bis jetzt Stabil.

Aber Allgemein zu mein Config zu der Rechner.
Jedesmal wenn ich ein Neues Rechner kaufe setze ich die Latte ziemlich Hoch
Es muss alles K sein es muss Extreme sein usw.. Mainboard für 300€ usw..

Nur am ende Übertakten tue ich nicht.
Na ja Vielleicht Lerne ich auch etwas daraus, Das ich nicht unbedingt ein Mainboard für 300€ brauche, Ein board für 299€ hätte das auch getan :-)

So bald es auch Stabil Läuft die paar ms von DC oder was es gib bei RAM s interessieren mich ehrlich gesagt nicht mehr.

Aber eins will ich nochmal hier Los werden. Danke für euer Support und Hilfe hier.Wo anders hätte ich nicht mal Antwort bekommen.
Das weiss ich wirklich zu schätzen.Das hätte auch mit einem anderen Mainboard auch passieren können.Will ja den Shuld nicht auf den Mainboard schieben oder Bios Update

Und Danke an alle die mich in dieser Sache unterstütz haben.

Macht s Gut
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.135
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #9 am: 05. September 2018, 14:05:27 »

Von Beta s bleibe ich immer Fern wenn es um Hardware Upgrade oder Update geht.
Ich werde 1.71 wenn rauskommt werde ich versuchen.
Du hast mich falsch verstanden. Das E7A57IMS.171 ist ein BETA, was vor dem Final E7A57IMS.170 rausgekommen ist. Das ist für dich jetzt vollkommen belanglos. Mit E7A57IMS.160 verzichtest du auf den Microcode der im E7A57IMS.171 und E7A57IMS.170 enthalten ist. Was anderes wollte ich nicht sagen.

Hast du mal DIMMA1-DIMMB1 als von der CPU der 1. und 3. ausprobiert?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

cmssys

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #10 am: 05. September 2018, 19:35:57 »

Hast du mal DIMMA1-DIMMB1 als von der CPU der 1. und 3. ausprobiert?

Habe ich ausprobiert.Ich bekomme Code 55.Das zeigt das die RAM Slots nicht Defekt sind.
Gleich beim Boot  Post screen zeigt mir auch Meldung.Das die Rams nicht optimalen Slots sind.

Ich werde ein Letztesmal mit Bios 1.6 ausprobieren.Weil ich inzwischen 1.7 habe.

1.6 BIOS Updaten lass den Rechner in Ruhe der Startet einmal oder zweimal selber.
Dann werde ich aussschalten,alle Stromkreise abziehen.Stecker weg usw..
Über JBAT1 Resetten.
Dann die RAMS wieder so in Slots einbauen wies es gehört.
Dann Einschalten und sehen ob es Code55 kommt.

Was ist der Unterschied zwischen JBAT1, Reset auf den Motherboard und hinten unter der USB Rest?

oder wie soll ich am besten vorgehen.
Danke
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.135
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #11 am: 05. September 2018, 20:35:44 »

JBAT1 löscht komplett. Der Taster löscht nur Teile. Z.B. wird das Datum nicht zurückgesetzt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

cmssys

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #12 am: 07. September 2018, 17:57:15 »

Hallo

Danke

das lässt mich auch gerade in Ruhe.So ein Fehler kann ich mir nicht Vorstellen das es über BIOS Update gekommen ist.
Was mir Aufgefallen ist.

Unter BIOS habe ich die Lüftersteuerung
Wenn ich unter CPU 1 Einstellung auf PWM Nehme dann läuft das auf einmal mit 920RMP, das war nie der Fall bis jetzt.
Ich kann das ich nicht mehr Regeln

Allerdings weiss ich selber nicht wie die Angeschlossen sind.Über DC Kann ich das Steuern, ich konnte das auch früher über PWM auch Steuern.
Jetzt lässt sich das nicht mehr steuern.

Es ist ein Corsair H100i V2 CPU Kühler.Über CorsairLink wird der Kühler auch erkannt.Ich weiss nicht ob ich ausversehen irgend wie an einem Kabel ausgesteckt habe.

DC Läuft definitv nicht weder mit 1-3 oder 2-4 Slots.Das einziger Kombination was läuft ist 3-4.
Single Channel Läuft bis jetzt ohne Probleme.Oder ist das so schlimm.

Soll ich das Mainboard ausbauen lassen und nach Frankfurt schicken mit RAMS und CPU?.
Oder darf man den kompletten Rechner nach Frankfurt Senden?.Mit Rechnung die ich damals bekommen habe.

Die Versandkosten werde ich dann übernehmen.

Danke
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.106
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #13 am: 07. September 2018, 19:09:18 »

Die Lüfter deiner Wasserkühlng sind PWM-gesteuert !
Bitte im Bios umstellen, dann sollte die Steuerung wieder funktionieren.

Wenn deine Rams nur noch im Single-Mode funktionieren, verschenkst du einen nicht
ergeblichen Teil an Geschwindigkeit.

Woher stammt der Rechner, bzw das Mainboard?
Normaler Weise wird das Mainboard allein zum Händler zurückgeschickt und der
muß sich um die RMA bei MSI kümmern.
Gespeichert

cmssys

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: Code 55 Ram Slot Defekt?.Bitte um Hilfe
« Antwort #14 am: 01. Dezember 2019, 21:14:09 »

Hallo,

danke an Alle.Ich weiss ich Antworte hier ziemlich Spät, das von Mindfactory.Garantie war schon weg wegen Händler Kauf.
Ich habe mich damit abgefunden.Wahrscheinlich hat das mit PINS oder es ist irgend wie an dem CPU Kühler Corsair H110i Schrauben fest usw..

Ich habe das sein lassen.

Ansonsten Läuft der Rechner Stabil.Es hat sich schon gelohnt komplett auf MSI umzusteigen.Bin Zufrieden.
Und das mit dem Lüfter Steuerung ist auch ok

Ich werde jetzt nach paar Tagen M2.SSD einbauen.Dann kann ich nochmal versuchen ob ich den CODE 55 immer noch bekomme.
Werde ein Reset von BIOS machen.

Alles Bestens.

Danke Vielmals.
Schöne Grüße
Gespeichert