Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Größere SSD wird bei Medion Erazer 7821 nicht immer erkannt  (Gelesen 1079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Arnold1159

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

https://forum-de.msi.com/Smileys/default/winke.gif
Hallo ans Forum,
ich habe mitbekommen, dass bei dem Medion Erazer 7821 ein MSI Board verbaut ist.
Mein Problem ist, dass ich eine größere HDD und eine größere SDD in das Medion eingebaut habe. Leider wird an dem SATA Anschlussplatz an dem die SSD (Samsung 128GB, SATA 6Gbps) ursprünglich war die neue SSD (Intenso 256GB, SATA III) nicht erkannt und im BIOS der Anschluss als "Empty" gezeigt wird. An dem SATA Anschlussplatz an dem die HDD war wird sie erkannt. Beide Geräte sind aber doch SATA III. Meine neue größere HDD (Seagate ST1000LX015-U7172, 1 TB) wird an beiden Anschlussplätzen erkannt und angezeigt. Der Computer kann also mit den vertauschten Plätzen betrieben werden. Ich habe aber die Befürchtung, dass bei längerem Betrieb die Festplatte zu warm werden könnte, da der ursprüngliche Steckplatz der SSD weniger Kühlschlitze und einen geringeren Luftraum (Abstand zwischen HDD- und Notebookgehäuse) hat.
Meine Frage ist nun ob es im Forum jemanden gibt, der mir sagen kann wie ich die neue Kombination (SSD 256GB / HDD 1TB) an ihren originalen Steckplätzen zum Laufen bringe? Ein Abschalten des AHCI Modus im BIOS bewirkt, dass die INTENSO SSD zwar an dem SSD Steckplatz angezeigt wird, aber nicht mehr bootet.
Falls ich mit meiner Frage hier nicht richtig bin hängt sie bitte um.
https://forum-de.msi.com/Smileys/default/confused.png
Gespeichert

Hutbolzen

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.338
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Größere SSD wird bei Medion Erazer 7821 nicht immer erkannt
« Antwort #1 am: 26. August 2018, 17:55:22 »

Hi
In welchem Anschluss die Festplatten stecken ist für die Lebensdauer vollkommen egal,es gibt heute noch reichlich Geräte die auf dieser Baureihe aufbauen die auch nach 7Jahren noch die ersten Platten drin haben.
Steck sie also so ein das sie funktionieren und lass es gut sein.
Leichte Inkompatibilitätsprobleme kommen auch da schon mal vor,kann’s Du durch den zweiten Steckplatz ja umgehen.
Gespeichert

RaymanRabbit

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Größere SSD wird bei Medion Erazer 7821 nicht immer erkannt
« Antwort #2 am: 07. Februar 2019, 18:03:24 »

Hallo.

Bitte mal schauen, ob es für die SSD ein update beim Hersteller gibt.
Bitte genau nach der Bezeichnung schauen.
Grund:
Ich habe mir beim Kauf 2013 eine Crucial MX500 mit 512Gb gekauft.
Diese starte nicht. Nach einen Blick auf die Hersteller website, wurde ein Update angeboten.
Inzwischen auch Online möglich und siehe da, seit dem ohne Probleme und Ausfälle.
Bitte um ein feedback.
MFG
Gespeichert