Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?  (Gelesen 3151 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Masuel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« am: 21. August 2018, 09:23:21 »

Hallo, ich bin am verzweifeln mit den Bios Einstellungen meines z370 Pro Carbon Boards.


Was genau ist Security Device Support? Sollte ich das aktivieren? Das ist bei mir von Werk aus deaktiviert.
Außerdem lässt sich dort auch noch die Option TPM Device Selection finden, dort ist PTT ausgewählt.

Ich hoffe mir kann jmd weiterhelfen.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #1 am: 21. August 2018, 09:39:11 »

kommt immer drauf an, was du willst.
Secure Boot-Steuerung. Die Technologie für sicheres Starten (Secure Boot) verhindert, dass nicht zertifizierte Bootloader und Laufwerke geladen werden.
Trusted Platform Module (TPM). Die TPM-Technologie bietet im Vergleich zu BIOS weitreichende Verbesserungen bei hardwarebasierten Sicherheitsfeatures.

Bei TPM ist ein Steckplatz für ein modul vorhanden, das man dann noch kaufen muß. Diese Sachen sind eher für Firmen gedacht, wo unerlaubte Eingriffe der Mitarbeiter verhindert werden sollen.

Üblicherweise reiche die default-Einstellungen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Masuel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #2 am: 21. August 2018, 09:43:47 »

Danke für deine schnelle Antwort!!

Also kann ich die TPM Option garnicht nutzen? sprich mein z370 Pro Carbon hat dieses Modul garnicht?



Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #3 am: 21. August 2018, 10:22:18 »

Ich habe den Eindruck, du liest nicht richt, was ich dir antworte.

Zuerst habe ich nicht ohne Grund geschrieben: "kommt immer drauf an, was du willst."

Wie beim Speicher hast du den Steckplatz. Während Speicher ein Muß ist, kannst du frei entscheiden, ob du ein TPM brauchst.
Aus meiner Sicht habe ich geschrieben: nein

Das Selbe bei den Security Device Support. Die Default bieten den Standard. Wenn du was anderes willst, mußt du zumindest sagen, worum es dir geht.

Du kannst ja selbst einen Gehäuseschalter anschließen, der Alarm gibt, wenn jemand das Gehäuse öffnet. Man kann verhindern, dass jemand einen USB-Stick bei dir am Rechner benutzt. Der Jemand kann aber genauso du sein.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Masuel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #4 am: 21. August 2018, 10:26:27 »

Mein Rechner wird ausschließlich für Internet/Spiele verwendet und nur ich und meine Frau haben ``Zugang`` zum PC.

Bzgl. des Secure Boots hatte ich nur gelesen das auch per Internet am Bootloader o.ä manipuliert werden kann.

Was haben denn die meisten/du Secure Boot an oder aus? Wie gesagt jeder sagt etwas anderes...




Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #5 am: 21. August 2018, 10:28:56 »

Wenn du auf Secure Boot gehst, was wird dir rechts in der Hilfe angezeigt?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Masuel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #6 am: 21. August 2018, 10:38:25 »

Dort gibt es mehrere Optionen;

Enable Secure Boot Support - Hilfe - Secure Boot kann nur aktiviert werden wenn der Plattorm Key (PK) eingeschrieben ist und im User Modus Läuft.

Secure Boot Mode - Hilfe - Hier können sie wählen wie die Secure Boot Schlüssel geladen werden sollen. Dieses Element wird angezeigt wenn Secure Boot aktiviert ist. (Standard) Das System wird automatically die sicheren schlüssel des Bios automatisch.



Dann gibt es noch das Key Management mit folgenden Optionen:

Provsion Factory Default keys

Delete all Secure Boot variables
Save all secure boot variables



und die auflistung der Secue boot variables



Ich als leie blicke da nicht mehr durch.... ich bin froh das du dir die zeit nimmst und mir hilfst.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #7 am: 21. August 2018, 10:44:05 »

ich muß mir das trotzdem heute abend mal an meinem Rechner ansehen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Masuel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #8 am: 21. August 2018, 10:49:29 »

Alles klar danke für deine mühen, hast du denn Secure Boot aktiviert?
Ich würde jetzt gerne Windows Installieren deswegen würde ich gerne wissen ob ich es aktivieren oder deaktiviert lassen soll.
bzw. ob ich bei den Key Management was ändern soll oder die Werkseinstellungen lassen soll.


Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #9 am: 21. August 2018, 10:52:23 »

laß es doch erstmal so.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Masuel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #10 am: 21. August 2018, 10:54:16 »

Ich habe halt angst das ich durch deaktiviertes Secure Boot Viren eine Eingangstür offen lasse. Würde es dir was helfen wenn ich ein Foto von den Einstellungen mache?
Gespeichert

TheUntouchable

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #11 am: 23. August 2018, 13:37:04 »

Secure Boot ist mitterweile gehackt worden und hat daher sowieso keinen Mehrwert mehr wenn sich jemand mit der Materie auskennt.. Und Hardware Zugang hat ;) (http://winfuture.de/news,93558.html)
Aber es ist nicht für den Schutz aus dem Internet da, sondern dafür, dass die Firmware oder die Bootmedien nicht verändert werden.

https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/UEFI_Secure_Boot

Ein TPM Chip enthält kryptografische Schlüssel. Stell dir das Ding wie eine SmartCard vor, die normal zur Authentifizierung hergenommen wird, nur dass diese an den jeweiligen PC gebunden ist. Das wird zb für die Verschlüsselung von Festplatten verwendet. Dadurch können diese nur am jeweiligen Rechner entschlüsselt werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Trusted_Platform_Module
« Letzte Änderung: 23. August 2018, 13:58:07 von TheUntouchable »
Gespeichert

Masuel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #12 am: 23. August 2018, 17:34:12 »

Danke für deine Antwort, d.h also Secure Boot schützt nur davor wenn jmd z.b an meinen PC einen USB Stick einsteckt und damit booten will?
Da ich gelesen habe es schützt auch vor Malware.


Was ist den normal, Secure Boot an oder aus?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #13 am: 23. August 2018, 17:56:22 »

Wir kommen immer wieder auf das thema, was du willst. Dass es laufwerksbezogene Einstellungen sind, hatte ich oben schon versucht zu erklären.
Um ein oredentliches Virenschutzprogramm kommst du nicht drumrum.
Im Forum haben wir immer wieder "User", die in ihrer Signatur virenverseuchte Internetadressen posten. Ich bin ständig dabei, wenn neue "User" auftauchen, diese zu bannen.
Es hängt abber auch vom Verhalten jedes Einzelnen ab, auf welchen Seiten er sich "rumtreibt". Software wie CPU-Z, GPU-Z, Ccleaner usw. hole ich mir immer von der Seite der Entwickler.
Hardware kann nicht alles sichern. LAN-Partys waren früher, wo man Viren eingeschleust bekam.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Masuel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #14 am: 23. August 2018, 21:16:42 »

Also würdest du behaupten Secure Boot benötigt man an einen stationären PC zuhause nicht? Ich will einfach sicher gehen, danke für deine geduld....
Gespeichert

TheUntouchable

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re: Security Device Support (TPM?) Aktivieren oder nicht?
« Antwort #15 am: 24. August 2018, 10:40:05 »

Das Aktivieren von SecureBoot macht auf alle Fälle nichts schlechter! Bootviren, von denen zb SecureBoot schützen kann, können auch übers Internet auf den PC gelangen. Von daher würde ich SecureBoot aktivieren. Wenn du aber von anderen Bootmedien starten willst wie von einem USB Stick musst du SecureBoot wieder deaktivieren.
Gespeichert