Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ryzen 5 2600 erkennt 1050ti nicht  (Gelesen 3254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Christian84

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Ryzen 5 2600 erkennt 1050ti nicht
« am: 19. August 2018, 13:02:04 »

Hi,
ich habe ein problem. Ich habe mir einen Ryzen 5 2600 gekauft. Dazu ein MSI B450M PRO-VDH.  Leider erkennt der Ryzen meine MSI Geforce 1050ti AERO nicht. Bios Update hatte ich mit einen AMD A8-9600 gemacht. Da lief auch alles. jetzt habe ich aus verzweiflung eine alte geforce gt240 drin. damit läuft das system wenigstens. (auflösung ist shit) Muss ich das Bios nochmal updaten? Ich hatte auch kein CMOS reset gemacht oder load default settings.

Bin für jede hilfe dankbar
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.092
Re: Ryzen 5 2600 erkennt 1050ti nicht
« Antwort #1 am: 19. August 2018, 21:20:14 »

Na dann hole mal den CMOS-Clear gemäß Handbuch nach ! 8-)
Gespeichert

Christian84

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Ryzen 5 2600 erkennt 1050ti nicht
« Antwort #2 am: 20. August 2018, 08:53:16 »

Guten Morgen,

CMOS reset hat leider auch nicht geholfen.
Gespeichert

Christian84

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Ryzen 5 2600 erkennt 1050ti nicht
« Antwort #3 am: 21. August 2018, 11:54:08 »

Hallo.

ich habe jetzt von MSI das aktuellste BIOS geflasht. Lief nicht. Habe CMOS reset und load default settings gemacht. Läuft nicht. Netzteil habe ich 630W, hatte Ram gewechselt, nur 1 Laufwerk angeschlossen, Soundkarte abgeklemmt . Es hilft alles nichts.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Ryzen 5 2600 erkennt 1050ti nicht
« Antwort #4 am: 21. August 2018, 12:05:28 »

mach mal ein Ticket beim Support auf. Mal sehen, was die dazu sagen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Christian84

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Ryzen 5 2600 erkennt 1050ti nicht
« Antwort #5 am: 25. August 2018, 19:09:40 »

So. Das problem wurde leider nicht gelöst. Ich habe fleissig mit AMD gemailt, von MSI kam nicht wirklich viel Hilfe rum. Am ende habe ich mir jetzt ein Gigabyte X470 AORUS Ultra Gaming Mainboard gekauft. Die Graka in den mittleren PCI Slot eingesetzt. Und es läuft. Jetzt bin ich happy
Gespeichert