Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme R7 2700x + X470 Gaming Plus + G.Skill RipJaws V (F4-3200C14D-16GVR)  (Gelesen 921 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SalzstangeR6S

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Hallo zusammen :winke:

Tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder bei euch melde, ich hatte die letzten Tage eine menge zu tun bei der Hitze. :thumbdown:

Das Bios hat leider auch keine Verbesserung gebracht und auch der MSI Support meinte ich soll eine stärkere PSU mal probieren.
Da komm ich wohl somit leider nicht drum herum mir ein neues zu Bestellen. 550W bei OC sollten aber reichen, oder?

LG
« Letzte Änderung: 01. August 2018, 19:58:43 von SalzstangeR6S »
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.353

eher mehr ,ist direkt abhängig wie hoch der Takt gehen soll  8-)
Gespeichert

SalzstangeR6S

  • Jungspund
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Okay, das: be Quiet! Straight Power 11 PC Netzteil ATX 650W oder das Seasonic Prime Focus Modular 750W kommen in frage. Die sollten ja wohl ausreichen, oder?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.873

Die wären mir persönlich zu teuer. Wie wichtig ist Dir Kabelmanagement? Wenn Du es nicht brauchst, würde ich das Enermax Revolution DUO 700W empfehlen: https://geizhals.de/enermax-revolution-duo-700w-atx-2-4-erd700awl-f-a1532882.html?hloc=at&hloc=de
Wenn Kabelmanagement aber wichtig für Dich ist, dann solltest Du zum Corsair TX650M 80PLUS Gold greifen: https://geizhals.de/corsair-tx-m-series-modular-tx650m-80plus-gold-650w-atx-2-4-cp-9020132-a1558770.html?hloc=at&hloc=de
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Roadi

  • Eroberer
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52

@SalzstangeR6S:  Habe einen kleinen Erfahrungsbericht mit meiner Kombi, die auch wie die deine ist: 2700x + X470 Gaming Plus + G.Skill RipJaws V (F4-3200C14D-16GVR) hier geschrieben:
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,114782.0.html

Hatte ebenfalls kl. Probleme mit dem RAM. Lösung war SOC Spg. auf 1.175 und RAM Spg. auf 1.37V erhöht.
Gespeichert