Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP  (Gelesen 599 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dntecFFM

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« am: 07. Juni 2018, 18:29:44 »

Hallo,

ich drope total random immer wieder auf den desktop und das game geht einfach zu.
jemand eine lösung dafür

das passiert auch total random mal ja // mal nein.

alles up to date


ryzen 2700x
msi x470 gaming pro
bequiet loop 240
rx 580


Gespeichert

dntecFFM

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #1 am: 07. Juni 2018, 18:36:12 »

Rams: Gskill 3200 mhz
Gespeichert

KnorpeltascheD

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 438
  • Das muss machbar sein !!!
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #2 am: 12. Juni 2018, 05:24:49 »

Ich tippe mal auf die Taktung des Rams. Ich würde den Speed der Rams zum testen mal runter setzen und mal gucken ob das Problem dann besser wird. außerdem würde ich mal gucken ob ich für das Board ein neues Bios bekomme und dieses dann flashen.
Gespeichert

mike456

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #3 am: 12. Juni 2018, 22:36:05 »

Hallo!
ich hatte das gleiche Problem,habe meinen Skill wieder von 3200Mhz auf 2933 Mhz runter getaktet und siehe da keine Abstürze mehr bei den Games oder einfrieren des Desktop.

Gruß
mike
Gespeichert

KnorpeltascheD

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 438
  • Das muss machbar sein !!!
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #4 am: 13. Juni 2018, 05:18:44 »

Dann lag ich mit meiner Vermutung ja schon mal richtig.
Gespeichert

dntecFFM

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #5 am: 17. Juni 2018, 12:16:08 »

also Rams auf xmp profil 1 und alles läuft ;)

kann ich bestätigen !
Gespeichert

semjasa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #6 am: 24. Juni 2018, 01:52:19 »

ja dito selbes Problem, aber geht mir nicht ganz in die Mütze...

der G.Skill 3200 wird angeblich voll unterstützt und die neuen Ryzen 2700x sollen das auch locker packen... und dennoch geht es nicht, dann hätte ich mir ja gleich den günstigeren kaufen können.

Der Bauer hat letztens in seinem Video seltsamerweise G.Skills die 2933er sind, sogar auf über 3200 stabil bekommen. Wieso klappt es dann hier nicht? :(

das zipft langsam gewaltig, schliesslich geht einiges an FPS flöten.
Gespeichert

KnorpeltascheD

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 438
  • Das muss machbar sein !!!
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #7 am: 25. Juni 2018, 05:57:12 »

Ich weiß nicht ob es beim x470 Board geht aber bei mir kann ich das XMP (X370 Board) ausgeschaltet lassen und den Ram dann auf die gewünschte Geschwindigkeit einstellen. Wenn ich XMP anschalte dann lande ich in einer Boot Loop. Kannst bei dir ja mal gucken ob es dort auch geht.
Gespeichert

semjasa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #8 am: 25. Juni 2018, 07:10:35 »

Schon alles versucht, leider vergebens. Manche Anwendungen wie Battlefront 2 steigen spontan in Desktop aus, bei Wiederholung des Programms endet es dann im Bluescreen „Memory-Management“. Egal welche Variante für 3200, XMP, Manuell etc. NoC Spannung auf 1V, DDR spg. Auch schon auf 1,4v 🤔

Kaum geh ich auf 2933 läuft alles stabil. Im gesamten wäre es nicht so schlimm, würde es nicht weit über 30fps killen und der Ram in der Liste aufgeführt. Schätze der nächste wird einfach wieder Intel, die AMD haben in den letzten 15 Jahren immer wieder eine Chance bekommen bei mir und jedes Mal nur Ärger -.-

Hoffe ja es liegt noch immer nur an Bios Update oder x470 Chipsetupdate, aber derzeit kommt ja noch keins oder weiß da jemand schon was? Für einen so neuen Chipsatz und Prozessor, sind gerade anfangs ja meist doch mehr Updates unterwegs.
Gespeichert

KnorpeltascheD

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 438
  • Das muss machbar sein !!!
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #9 am: 26. Juni 2018, 06:11:00 »

wenn du einen Frame Einbruch von ca 30 Frames hast wenn der Speicher nur um 267 MHz runtergetaktet ist, dann denke ich mal das es Zeit wird für eine neue Graka. Vielleicht hat ja Notnagel auch ein Beta Bios für dein Board.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.192
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #10 am: 26. Juni 2018, 07:22:15 »

Aktuell ist das BETA E7B79AMS.145. Ich vermisse die Angaben zum installierten BIOS und zum Netzteil.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Founti

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: MSI X470 GAMING PRO // Ryzen 2700x // DROP DESKTOP
« Antwort #11 am: Gestern um 15:36:35 »

Klingt sehr nach RAM. Hatte ich mit ripjaws V auf nem B450 tomahawk auch.

Witzigerweise ist immer der graka Dienst von Windows verreckt.
Gespeichert