Piepton beim Booten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Piepton beim Booten  (Gelesen 575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

D.Menik

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Piepton beim Booten
« am: 30. Mai 2018, 18:39:35 »

Hallo
Nachdem ich für mein B250m Pro-Vdh das neuste Bios-Update Installiert habe(Version 7A70vA7 Zuvor 7A70vA6) piept das Motherbord neuerdings beim booten einmal und fährt normal hoch.
Das Verunsichert mich jetzt, da es vor dem Update keine Geräusche beim Booten machte. Laut Google könnte das bedeuten, dass etwas mit der RAM(G.Skill Value 8GB DDR4 2133MHz) nicht stimmt.
Habe bereits den Slot vom Staub befre it,im Bios Geschaut ob die Frequenz übereinstimmt und mit Windows eigener Software den RAM überprüfen lassen ohne Befund.
Mache ich mich umsonst verrückt?
Win 10 Home Version 1803
I5-7500 4x3,4 Ghz
Msi B250m Pro-Vdh
G. Skill Value 8GB DDR4-RAM 2133MHz
Palit Geforce GTX 1060 StormX, 6GB GDDR5

ps: Kann man eigentlich die Vorherige Bios Version einfach installieren wenn mal ein größeres Problem auftreten sollte?Also Quasi Downgraden?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.279
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Piepton beim Booten
« Antwort #1 am: 30. Mai 2018, 19:26:44 »

Downgrade geht mit M-Flash. Es gab immer wieder bei Boards einen Beep-ton, wenn der Bootvorgang beendet war und das Betriebssystem geladen wurde. Kann sein, dass man das wieder aktiviert hat. Hast du nach dem letzten Update ein CMOS-Reset mit JBAT1 gemacht?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

D.Menik

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Piepton beim Booten
« Antwort #2 am: 30. Mai 2018, 21:06:51 »

Gut zu Wissen. Nein wusste bis vor 5 Minuten noch nicht einmal was das ist. Wenn ich das Gelesene richtig verstanden haben sollte, macht man das auch nur wenn der pc nicht bootet? 
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.279
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Piepton beim Booten
« Antwort #3 am: 30. Mai 2018, 22:01:35 »

es war/ist das Signal, dass der PC vom Booten ins Laden des BS übergeht. Also eigentlich ein positives Signal. Weil es viele störte, wurde es deaktiviert. Durch ein fehlendes CMOS Reset oder einen Einstellungsfehler der nicht sichtbaren Optionen ist es zu hören.
Deshalb muß man nicht beunruhigt sein.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

D.Menik

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Piepton beim Booten
« Antwort #4 am: 31. Mai 2018, 07:04:39 »

Da bin ich aber beruhigt, vielen Dank!
Gespeichert