Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ist die Befestigung des GPU Kühlers standard?  (Gelesen 161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yorkfield

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Ist die Befestigung des GPU Kühlers standard?
« am: 09. April 2018, 21:27:42 »

Hallo,

gibt es unterschiedliche Standards bei der Befestigung von Kühlern an Grafikkarten?

Oder lässt sich der Kühler der MSI GeForce GTX 1050 Ti 4GT LP auch gegen einen Morpheus II Core Edition austauschen?

Es geht dabei weniger um den Sinn und Zweck, als vielmehr um die Durchführbarkeit.



Vielen Dank!
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.790
Re: Ist die Befestigung des GPU Kühlers standard?
« Antwort #1 am: 09. April 2018, 21:53:01 »

Wenn der Hersteller eines alternativen GPU-Kühlers wie in diesem Fall Raijntek darauf verweisen, dass ihre Produkte kompatibel zu diversen AMD-und nVIDIA-Grafikkarten sind, ohne dabei auch andere Hersteller wie MSI, Sapphire, Zotac, Palit etc. zu nennen, dann besteht eine Kompatinbilität zum Referenz-Layout der Karten, heute vermehrt auch als Founders-Edition bezeichnet. Custom Karten wie die von Dir angeführte MSI GeForce GTX 1050 Ti 4GT LP haben andere Kühlerlösungen als die von AMD oder NVidia, und meist gehört dazu auch eine veränderte Platine. In den seltensten Fällen passt ein Kühler, der für eine Referenzkarte designt wurde, auch auf eine Custom-Karte. Im Zweifel kann man aber immer noch den Kühlerhersteller fragen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Yorkfield

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Ist die Befestigung des GPU Kühlers standard?
« Antwort #2 am: 09. April 2018, 22:12:32 »

In den seltensten Fällen passt ein Kühler, der für eine Referenzkarte designt wurde, auch auf eine Custom-Karte.

Hm ja das leuchtet mir ein.
Habe übrigens gerade erst mit der Google Bildersuche ein Bild von der Rückseite der Karte gefunden. Dort sieht man wie die Befestigungsschrauben im rechteckigen Format angeordnet sind, während der Standard eher die Schrauben in einer viereckigen Anordnung hat. Darüber hinaus scheint die GPU selber um 45 Grad gedreht an der Platine angebracht zu sein. Das habe ich noch bei keiner anderen Grafikkarte gesehen.

Vielen Dank für die Antwort, übrigens!
Gespeichert