X370 Gaming M7 ACK | Bios 7A35v17 & Win7
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X370 Gaming M7 ACK | Bios 7A35v17 & Win7  (Gelesen 749 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

-TK-

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
X370 Gaming M7 ACK | Bios 7A35v17 & Win7
« am: 08. April 2018, 19:07:35 »

Grüß euch

Ich habe vor kurzem das neue Bios 7A35v17 auf mein X370 Gaming M7 ACK aufgespielt. Ergebnis war das mein Betriebssystem Windows 7 64bit beim starten immer mit BlueScreen hängen geblieben ist. Abgesicherter Modus, sowie das starten von Installations CD führt zum gleichen Ergebnis. Der Rechner fährt ganz normal hoch, auch ins Bootmenü (F8) von Windows komme ich, bloss dann geht es nicht weiter. Mit einem Windows 10 Installationsmedium komme ich in das Windows 10 Setup, allerdings ist das installieren von Windows 10 für mich keine Option. Nach dem flashen des neuen Bios habe ich einen CMOS clear per JBAT1 durchgeführt und die Default Settings aktiviert.
Ich habe versucht per M-Flash die vorherige Version 7A35v15 aufzuspielen, das Flashprogramm lässt das aber nicht zu. Auf eine Supportanfrage an MSI habe ich, ausser einer automatischen E-Mail, keine Antwort erhalten. Habe mir dann, nach dem studieren des Handbuches :-rolleyes: , mit USB-Flashback helfen können. Dieses lässt offenbar ein hardwareseitiges flashen des Bios zu, ohne die Versionsnummer zu checken. So konnte ich die vorherige Version wieder aufspielen.
Der BlueScreen enthält: IRQ not less or equal im zusammenhang mit pci.sys

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und eventuell Lösungsvorschläge?

CPU: R7 1800x
RAM: 16GB FlareX 3200 2x8
Grafik: MSI R9 280
Keine SSD; 3 x SATA
Windows 7 64bit mit aktuellen Updates

Gruß
Gespeichert

-TK-

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: X370 Gaming M7 ACK | Bios 7A35v17 & Win7
« Antwort #1 am: 09. April 2018, 16:58:44 »

Hat sich erledigt. Anscheinend achtet MSI nicht unbedingt darauf ob die Informationen zum Bios auf der HP richtig sind. Zur Bios Version 7A35v17 stand dort in der letzten Woche noch: "Improved Windows 7 compatibility". Diese Aussage wurde jetzt entfernt und stattdessen die Fußnote "Does not support Win7" hinzugefügt.

Das ist aber ein sehr grober Patzer. Aber nun ja...
Gespeichert