Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Z370 Gaming Pro Carbon VGA Debug LED Leuchtet bei Start ca. 10 - 15 Sek  (Gelesen 6904 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Hallo liebe Community,

ich habe mir Mitte Februar einen Komplett neuen Rechner gekauft. 
Soweit läuft auch alles einwandfrei.
Hier meine Hardware:
● Mainboard: MSI Z370 Gaming PRO Carbon
● CPU: Intel Core i7 8700K 6x @ 4,9
● Graphics Card: MSI GeForce GTX 1070 Gaming Z
● RAM: G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 16GB
● M.2: Samsung 960 Pro 512GB
● AiO: Corsair Hydro Series H115i
● Soundcard: Asus Essence STX II 7.1
● PSU: Corsair RM650i

Letztens ist mir aufgefallen das die "Letzte BIOS-Zeit" in der Regel bei 20 Sek + liegt.
Das finde ich doch etwas lange
Ich habe dann mal beim Start einen Blick auf die MSI EZ Debug LED geworfen und mir ist aufgefallen das die LED bei VGA ca. 10 - 15 Sek stehen bleibt bevor der Rechner in den Boot geht.
Was habe ich schon gemacht:
GraKa überprüft - Stromanschluss, Sitz in PCI Slot, im Bios geschaut ob die Interne GraKa aus ist.
Ich kann mir nun nicht erklären an was es noch liegen könnte und freue mich auf eure kreativen Vorschläge.


Liebe Grüße und Danke schon mal
Semper
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 4.946

10-15 Sekunden für die CPU-Erlkennung ist eindeutig zu viel.
Du kannst ja mal bitte einen CMos-Clear über JBAT1 im stromlosen Zustand machen !

Hast Du deine CPU mal einem Streßtest, ala Prime unterzogen.
Gespeichert

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Die CPU ist ja nicht das Problem, bei VGA bleibt es 10 - 15 Sek hängen. 
Stresstest habe ich gemacht, 3 Stunden keinerlei Probleme. 
CMOS Clear habe ich noch nicht gemacht, werde ich gleich mal testen. 

Danke schon mal.
LG Semper
Gespeichert

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Habe jetzt einen CMOS Clear gemacht, hat aber leider nix geholfen, nach wie vor knappe 15 Sek beim Erkennen von VGA.
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 4.946

Sorry habe ich falsch gelesen.

Welche Bios-Version ist bei Dir installiert ?
Gespeichert

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Habe die Aktuellste MS-7B45 A.30
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 13.433

An der A.40 wird bereits gearbeitet, die Beta E7B45IMS.A44 hab ich schon gesichtet.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 4.946

Wenn es an der Bios-Version liegen sollte, dann sicher an der jetzigen verwendeten A3.
Hast Du schon einmal ein Bios-update gemacht, oder ist das Board mit der Verison A3 ausgeliefert worden ?
Gespeichert

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Ich hatte schon ein Update gemacht
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 4.946

Kannst Du dich daran erinnern, ob es mit der "alten" Bios-Version ähnlich war ?
Gespeichert

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Nein leider nicht wirklich. :(
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 4.946

Schade,
ich benutze die gleiche Grafikkarte , habe aber ein Z170A Mainboard. Doch dies spielt eine untergeordnete Rolle.
Die Initialisierungs-Zeit ist zu hoch.

Es kann an der jetzigen Bios-Version liegen, diese A3 ist eine schnell herausgegebene Beta welche zur Finalen gemacht wurde, wegen dem ME-Sicherheitsupdate.
Du könntest mal auf die ältere A2 zurückflashen (diese Bios-Version war sicherlich im Auslieferngszustand drauf), oder
mal Wiesel fragen ob er dir die neueste Beta-Version A44 zukommen läßt.

Wenn ein Bios-Flash gemacht wird, IMMER mittels M-Flash aus'm Bios heraus. Natürlich wie immer auf eigenes Risiko ;-)
Gespeichert

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Das werde ich gleich mal ausprobieren.
Gespeichert

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Habe jetzt mal das Alte BIOS Probiert, da ist es genau das selbe verhalten.
BIOS Version: E7B45IMS.A20
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 4.946

Dann frage Wiesel mal, ob er Dir die Beta A44 gibt.
Ansonsten könntest Du die Grafikkarte mal in einem anderem System testen um wenigsten heraus zubekommen,
ob es an dieser selbst, oder am Rest des Systems liegt.
Wie alt ist Dein Netzteil eigentlich, auch neu ?
Gespeichert

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Alle Oben aufgelisteten Komponenten sind neu, außer die Grafikkarte, die habe ich aber erst im Vergangenen Sommer besorgt.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 13.433

SemperFi hat mich gerade um die Beta A44 gebeten. Flashen wie immer auf eigenes Risiko!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Super danke dir.
Teste das BIOS gleich mal.
Gespeichert

SemperFi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Auch mit dem BETA BIOS ändern sich die Zeiten leider nicht. 
Macht es sinn den Bootup ohne Grafikkarte zu testen? 
Oder gibt es im BIOS noch Einstellungen mit denen ich den Boot Vorgang beschleunigen kann.
Gespeichert

Edisoft

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 4.946

Im Bios gibt es die Fast-Boot Optionen, diese haben auf dein Problem aber weniger Einfluss.

Ja klal kannst Du mal die Grafikkarte ausbauen und mit der iGPU testen wie schnell es dann geht.
Gespeichert