Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Etwas komisches über S/PFID Ausgang auf mein GS60-6QE  (Gelesen 1035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

huzzy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Etwas komisches über S/PFID Ausgang auf mein GS60-6QE
« am: 12. März 2018, 03:13:49 »

hi,

Soweit ich weiss S/PFID ist für optisches Ausgang. Nur zum probieren habe ich auf Nahimic2+ beim einstecken von Kopfhörer S/PFID ausgewählt was normalerweise mit Kopfhörer nicht funktionieren soll. Komischerweise klingt sogar viel besser!(voluminöser und definiert) Ich habe es mit mein Sennheiser HD558 Kopfhörer mehrmals probiert und überrascht. Was ich am Anfang gedacht habe dass es vielleicht die Nahimic komplett deaktiviert und direkt ohne Prozessing das Klang übergibt aber Nahimic Effekte kann man frei auf S/PFID ausgang verwenden das heisst es ist noch immer im Einsatzt (bei Nahimic und Nahimic2 Driver war das jedoch nicht möglich). Ich versuche gerade zu verstehen was im Hintergrund passiert:D. Freue mich auf jeder Idee...

bitte verzeihen sie wegen meine schlechte Sprache...
Gespeichert