MSI X99A Gaming pro Carbon - BSOD-0xc00000bb bei Windows Update 1703 -> 17
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI X99A Gaming pro Carbon - BSOD-0xc00000bb bei Windows Update 1703 -> 17  (Gelesen 1143 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bootscreen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
    • Twitch.tv/Bootscreen

Moin moin allerseits,


ich muss mich leider in die Reihe der User mit Update Problemen einreihen. Bisher habe ich das Update von 1703 auf 1709 immer verschoben, aber in den letzten Tagen wird Windows immer nervender und versucht das Update Nachts zu installieren und startet dabei den Rechner neu, was ich nicht möchte. Ich hoffe nun das ihr mir vllt weiter helfen könnt (Ich habe parallel auch schon bei Microsoft im Forum ein Thread laufen in der Hoffnung irgendwo eine Lösung zu bekommen).


Daher nun zu meinem Problem:
Augenscheinlich wird das Update installiert. Danach veruscht er einen Neustart, meist fährt der Rechner dabei aber nur runter und bleibt aus, muss ihn dann händisch wieder anschalten. Sobald er wieder hcohgefahren ist meckert er das ein Neustart aussteht. Dann mach ich den Neustart und ich bin wieder am Anfang. Und manchmal bekomme ich dann irgendwo nen BSOD mit Fehler 0xc00000bb.


Hier meine Hardware (Treiber, Bios und SSD Firmware sind alle aktuell):
Prozessor:Intel Core i7 5820K
MainBoard:MSI X99A Gaming Pro Carbon (Beta-Bios 1.42)
RAM:2x 16GB G.Skill
Grafikkarte:nVidia GeForce GTX 1080
Soundkarte:Asus Xonar DX
SSD (System):Intel 600p (256GB)
SSD (Games):Samsung 850 Evo (500GB)
HDD (Daten):WD Green (2TB) (Hier liegen alle "normal" sichtbaren Benutzer Ordner wie Desktop, Downloads, Eigene Dokumente, etc)
So, und nun noch was ich schon alles erfolglos probiert habe:
  • Sfc /scannow
  • Dism /online /cleanup-image /restorehealth
  • chkdsk /r
  • Kaspersky mit RemovalTool entfernt
  • Update über Windows10Upgrade9252.exe
  • Update problembehandlung über wu170509.diagcab
  • andere nicht mehr benötigte Software entfernt
  • Regedit: HKLM\System\CurrentControlSet\Control\Session Manager aufPendingFileRenameOperations geprüft
  • Teilnahme am Insider Program
  • Alle USB Geräte außer Maus und Tastatur abgeschlossen
  • sauberer Neustart (wie hier beschrieben -> https://support.microsoft.com/de-de/help/929135/how-to-perform-a-clean-boot-in-windows)
  • Mainboard Beta Bios 1.42
  • abklemmen aller anderen SATA Geräte

Da eine Neuinstallation derzeit nicht in Frage kommt, hoffe ich das ihr mir noch irgendwie helfen könnt.

Schöne Grüße
Bootscreen

//Nachtrag: weitere Versuche aufgelsitet
« Letzte Änderung: 09. März 2018, 07:17:15 von Bootscreen »
Gespeichert
CPU:    Mainboard:    RAM:    Grafik:    
Intel Core i7-5820k    MSI X99A Gaming Pro Carbon    32GB G.Skill Trident Z    EVGA GTX 1080 FTW    
 
SSD (System):    SSD (Games):    HDD (Daten):    Sound:    
Intel 600p    Samsung 850 Evo    WD Green 2TB    Asus Xonar DX    

R.Freier

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Willkommen im Club,

ich versuche es schon seit Oktober 2017.
Keine Erfolge, keiner Hilft (MSI, Microsoft, Samsung).
Hatte bei allen ein Ticket.
Auch bei mir ist eine Neuinstallation keine Option.

In den englisch sprachigen Foren reihen sich viele User mit dem gleichen Problem ein und
haben zum Teil die gleichen Erfahrungen gemacht.

Ist es bei dir auch so, dass der nvme SSD Speicher nicht im BIOS aufgelistet ist?
Habe von vielen MSI MB-Nutzer das Gleiche gehört.
Und was macht MSI ????????????? NICHTS, NICHTS, NICHTS..................NICHTS

Grüße
R.Freier
Gespeichert

Bootscreen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
    • Twitch.tv/Bootscreen

Hallo,

ja das ist bei mir auch so. Einerseits wird die m.2 nicht gelistet aber unter den Boot Optionen kann ich im UEFI + Legacy sowohl die SSD selbst als auch den Windows Boot Manager auf der m.2 auswählen und im UEFI only kann ich den UEFI - Windows Boot Manager auf der m.2 auswählen.
Gespeichert
CPU:    Mainboard:    RAM:    Grafik:    
Intel Core i7-5820k    MSI X99A Gaming Pro Carbon    32GB G.Skill Trident Z    EVGA GTX 1080 FTW    
 
SSD (System):    SSD (Games):    HDD (Daten):    Sound:    
Intel 600p    Samsung 850 Evo    WD Green 2TB    Asus Xonar DX    

R.Freier

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10

Habe den Verdacht, dass dieser Fehler von MSI auf dem MB oder im BIOS auch das Problem des MS Updates 1703 -> 1709 auslösen könnte.

Gruß
R.Freier
Gespeichert

Bootscreen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
    • Twitch.tv/Bootscreen

Ich wollte nur mal kurz Meldung geben.

Nach dem nun Windows 1803 ausgerollt hat und dieses anfangs auch nicht wollte hat es nun endlich ohne mein zutun geklappt. Windows hat sich selbst auf den aktuellen Stand gebracht.

Thema kann also quasi zu.

Gruß
Bootscreen
Gespeichert
CPU:    Mainboard:    RAM:    Grafik:    
Intel Core i7-5820k    MSI X99A Gaming Pro Carbon    32GB G.Skill Trident Z    EVGA GTX 1080 FTW    
 
SSD (System):    SSD (Games):    HDD (Daten):    Sound:    
Intel 600p    Samsung 850 Evo    WD Green 2TB    Asus Xonar DX    

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.373
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI

ihr beiden seid zwar sauer auf MSI, aber wie sich wieder zeigt, hat M$ und seine automatischen Updates einiges geändert, ohne es mit den Chipherstellern abzustimmen und zu testen. In den seltensten fällen kann da das BIOS was machen. Entweder muß M$ nachbessern oder der Chiphersteller einen Treiber liefern, der mit der neuen Win-Version läuft. Die Boardhersteller sitzen da zwischen den Stühlen zwischen M$, Chiphersteller und User, der leider dann der Vera... ist.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...