LaptopGe60 2PC (allgMSILAPTOP) Bios Modifikation mit UBU (Microcode Update)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: LaptopGe60 2PC (allgMSILAPTOP) Bios Modifikation mit UBU (Microcode Update)  (Gelesen 2758 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Svensen76

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4

Hallo,

Ich habe mir mit UBU aus dem Winraid forum ein Bios Update mit aktuellem Haswell Microcode 0x24 gebacken. Kann ich es flashen (bevorzugt aus Windows) oder werde ich das Notebook Bios zerschießen ? Denn ich habe (zufällig) an anderer Stelle davon gelesen dass speziell Msi Biosse für Notebooks nicht gemoddet werden können sondern dass nur Svet das erledigen kann, da man sonst sein Board brickt. Was hat es damit auf sich und was wäre dann zu beachten ?
Mein Bios:
E16GFIMS.62D

frühlingshafte Grüße :winke: und Danke schön!
« Letzte Änderung: 05. März 2018, 15:00:01 von Svennimann »
Gespeichert