Wie man mit Computern nicht umgeht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wie man mit Computern nicht umgeht  (Gelesen 1464 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.114
Wie man mit Computern nicht umgeht
« am: 15. Februar 2018, 23:02:13 »

Hi Leuts, habe die Tage einen gebrauchten Rechner auf den Tisch bekommen "Kannste dich darum mal kümmern" :wacko:
Die CPU-Temp, eine I7-3770K hat eine Temp von ~48 Grad beim Nichtstun.

Bei dem Alter war mir klar, das die WLP der CPU mal erneuert werden sollte.
Aber als ich das System aufmachte und reinschaute bekam ich gleich mal eine Haus-Staub-Allergie ;-(
Liegt es am Nutzer, dem Alter des Users, oder an Asus "laß mal den Mist" - das läuft schon.... das war jetzt ein Witz von mir  :-D

Ich nahm das System, trotz erhöhter Staub-Emissionen, auseinander.
Der CPU-Kühler ist komplett mit Staub verstopft, sieht man trotz unscharfem Foto unten.
Die verkrustete WLP habe ich mit Super+-Benzin entfernt.
Der Rest der Staubwogen wurde mit dem Kompressor an frischer Luft ausgeblasen.
Meine Nachbarn haben schon fast die Feuerwehr gerufen - um Gottes Willen was für eine Wolke :huh: 

Dies würde gut in eine DAU-Rubrik passen :cursing:
Gespeichert

Ganjix3

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Wie man mit Computern nicht umgeht
« Antwort #1 am: 15. Februar 2018, 23:14:03 »

Owei da bekommt man Angst bei so bildern :( Egal wie alt die Hardware ist so muss man damit nicht umgehen :/
Gespeichert
I7 6800K OC @ 4,00 GHZ 1,3 V          Tastatur/ Msi Vigor Gk 80     Mobile Gaming: MSI GE72VR 7RF-270DE
MSI X99A GAMING CARBON             Maus/Msi Clutch Gm 70
MSI GTX 1080Ti SEA HAWK EK          Headset/Msi Ds502
CORSAIR LPX 3000 MHZ 16 GB

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.657
Re: Wie man mit Computern nicht umgeht
« Antwort #2 am: 16. Februar 2018, 12:34:41 »

Ist aber leider Standard.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Little Digit

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 143
Re: Wie man mit Computern nicht umgeht
« Antwort #3 am: 16. Februar 2018, 17:02:45 »

Auch spaßig sind Rechner aus Raucher- und Tierhaushalten. Das beste war die klebriggelbe Filzmatte, die ich bei so einem Gerät mal vom Mainboard (noch ein Desktop) zog.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.221
Re: Wie man mit Computern nicht umgeht
« Antwort #4 am: 16. Februar 2018, 18:56:07 »

So schlimm sieht das doch gar nicht aus! Ich hatte vor 2 Wochen den 8 oder 9 Jahre alten Rechner eines Kollegen da, gegen den sieht Edis Kiste noch appetitlich aus. Er hatte ihn nach 3 Jahren seiner rauchenden Schwiegermutter überlassen, die nutzt ihn nicht mehr. Nun sollte seine Tochter ihn bekommen weil sie Sims 4 spielen wollte: Mit der onboard-Grafik war da nicht viel zu reißen. Er brachte den Rechner mit ins Büro, damit ich mal schaue was man noch machen kann. Wir haben kurz reingeschaut und die Kiste wieder zugemacht:, Das Bild war wirklich erschreckend, es war ihm sichtlich peinlich. Abends saß er eine Stunde am Rechner und reinigte ihn, am kommenden Tag haben wir dann die Aufrüstung besprochen...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!