Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Grafikkarte plötzlich tod  (Gelesen 1351 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

packy

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Grafikkarte plötzlich tod
« am: 14. Februar 2018, 12:52:07 »

Hallo, habe seit 2 Jahren eine Grafikkarte, eine GTX 970 Gaming G4.
Diese wird plötzlich nicht mehr erkannt, sie wird warm, Lüfter laufen nicht, aber das tun sie ja auch nur wenn die Karte heiß wird.

Nun, ich habe ein Asrock P8Z77V-LX und habe schon die anderen PCIe Slots getestet, auch das Netzteil.

Ich habe damals gottseidank die 3 monatige Garantieverlängerung beantragt, damals galt sie noch für Grafikkarten, heute nicht mehr.
Der Support hat mir schon geantwortet, Garantie bis März 2018.

Nur, ich würde das erste Mal im meinem Leben eine Reparatur auf Garantie beantragen, kann sowas auch abgelehnt und Kosten verlangt werden?

Ich kann mir halt nicht erklären, warum die Karte nicht mehr erkannt wird und vermute sowas wie Stromversorgungsprobleme, und laut Garantiebedingungen ist folgendes ausgeschlossen:
  • Produktschäden durch Katastrophen, Blitz, Donner, fehlerhafte Stromversorgung und Umweltfaktoren.

Alle Siegel sind ungebrochen.

Kann mir jemand was dazu sagen?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #1 am: 14. Februar 2018, 13:19:44 »

Trifft denn Punkt 1 bei Dir zu? Dafür würden beispielsweise angeschmorte PCIe-Steckplätze sprechen, die hättest Du aber sicher längst bemerkt. ;-)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.636
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #2 am: 14. Februar 2018, 14:08:26 »

Der Support hat mir schon geantwortet,
Was hat der noch geschrieben? Direkt Abwicklung oder über den Händler? Normalerweise über den Händler.
Erwarte keine neue GTX 970 Gaming G4 und erwarte nicht den vollen Kaufpreis. Man wird die Nutzung von über 2 Jahren berücksichtigen und den derzeitigen theoretischen Kaufpreis.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #3 am: 14. Februar 2018, 15:14:05 »

Es ist auch gut möglich dass die Grafikkarte repariert wird.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

packy

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #4 am: 14. Februar 2018, 15:45:39 »

Der Slot und die Grafikkarte sieht äußerlich in Ordnung aus, es riecht nichts verschmort.
Meinen damaligen Händler gibt es nicht mehr, der Support gab mir daher den Auftrag, mich an einen authorisierten Fachhändler zu wenden.
Der örtliche Saturn Markt ist ein solcher, hat aber erstmal abgewimmelt, Garantie wäre um. Warte auf eine Antwort auf meine Anmerkung wegen der 3 monatigen Garantieverlängerung.

Mir ist egal ob die Karte ausgetauscht oder repariert wird. Hauptsache ich bekomme das selbe Modell GTX 970 4G Gaming, und nichts schlechteres. Oder ist das bei MSI etwa gar nicht so garantiert was man bekommt?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.636
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #5 am: 14. Februar 2018, 16:43:23 »

Die werden die Karten nicht ewig auf Lager haben.
Saturn und MM sind eigentlich immer recht kooperativ. Vor allem schicken sie es nur ein. Eine reklamierte Ware prüfen die nicht.
Gespeichert
der Notnagel


Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl..

packy

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #6 am: 20. Februar 2018, 11:09:44 »

Hatte jetzt Kontakt mit 3 Saturn und Media Märkten. Alle wimmelten ab und verwiesen mich zurück an MSI.
Sie tauschen nur, wenn ich direkt bei denen gekauft hätte. Cool.......
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #7 am: 20. Februar 2018, 11:25:38 »

So wie es aussieht hattest Du ja bereits Kontakt mit dem MSI Support, und das mit der Garantie bis März 2018 bekamst Du doch sicher per E-Mail mitgeteilt. Antworte einfach auf diese E-Mail und schreib dem Support, dass bereits von drei Händler eine Fremd-RMA abgelehnt haben. Dann sollte einer direkten Abwicklung mit MSI nichts mehr im Wege stehen.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

packy

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #8 am: 20. Februar 2018, 11:44:08 »

Gewährt MSI eigentlich die Garantie auch beim Weiterverkauf oder nur für den Erstkäufer?
Vollständige Garantiebedingungen finde ich nicht von MSI.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #9 am: 20. Februar 2018, 12:18:41 »

MSI macht bei der Garantie keinen Unterschied zwischen Erst- und Gebrauchtkäufern. Wichtig ist aber dass Du einen Kaufbeleg hast.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

packy

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #10 am: 21. Februar 2018, 12:48:09 »

MSI hat sich nun in der Tat drum gekümmert. Oft lese ich hier, dass ein Paketlabel von UPS für die RMA kostenlos bereitgestellt wird.
In meinem Fall muss ich den Versand für die RMA zu MSI nach Polen aber selbst bezahlen. 14 Euro.
Schade, aber ich werde es wohl sein lassen.
Nachher bietet mir MSI keine Reparatur sondern nur eine Teilrückerstattung womit ich mir keine gebrauchte Ersatzkarte leisten kann.
Oder?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #11 am: 22. Februar 2018, 01:04:53 »

Nachher bietet mir MSI keine Reparatur sondern nur eine Teilrückerstattung womit ich mir keine gebrauchte Ersatzkarte leisten kann.
Oder?
Wenn sich die Grafikkarte reparieren lässt dann wird sie auch repariert. MSI hat im August vergangenen August ein Reparaturzentrum für Mainboards und Grafikkarten in Breslau in Betrieb genommen. Dort kommen Maschinen und Geräte aus der Mainboard- und Grafikkartenherstellung zum Einsatz, damit die Reparaturen auch wirklich professionell durchgeführt werden können. Das defekte Mainboard eines Bekannten von mir wurde Ende vergangenen Jahres dort repariert. Als es zurückkam dachte er erst es wäre keine Reparatur erfolgt, weil er keinerlei Reparaturspuren erkennen konnte. Aber nach dem Einbau wurde er eines Besseren belehrt.

Im Übrigen frage ich mich wirklich warum Du die Karte nicht einschicken willst. Selbst wenn sich Deine Befürchtung mit der Teilrückerstattung erfüllen sollte, so wäre das noch besser als auf der defekten Grafikkarte sitzen zu bleiben.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

packy

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #12 am: 22. Februar 2018, 12:08:53 »

Mir gefällt es nicht, dass ich für den Versand nach Polen aufkommen muss, nur weil es für MSI günstiger ist in Polen reparieren zu lassen.
Überall liest man was von Paketlabel von UPS, nur in meinem Fall nicht.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #13 am: 22. Februar 2018, 14:22:45 »

Es ist normal dass bei einer Direkt-RMA die Versandkosten selbst trägst. Was Deine Befürchtung einer "Restwertgutschrift" betrifft: Die wird es in Deinem Fall definitiv nicht geben, das könnte nur Dein Händler machen. Deine Karte wird repariert. Sollte sie irreparabel sein gibt es eine Austauschkarte, aber keine Gutschrift.
Achte aber darauf dass die Sendung ausreichend versichert ist!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

packy

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #14 am: 23. Februar 2018, 20:20:16 »

Ich habe jetzt doch noch einen Media Markt gefunden, der die Abwicklung für mich übernimmt, kostenlos. Zu meiner Freude.
Das wird zwar sicher länger dauern, aber ich spiele eh nur sehr selten.
« Letzte Änderung: 23. Februar 2018, 21:26:23 von packy »
Gespeichert

packy

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #15 am: 13. März 2018, 15:00:07 »

Habe die Grafikkarte heute repariert abholen dürfen. Wunderbar!
Das hat also nur 2 Wochen gedauert, inklusive hinbringen und abholen.
« Letzte Änderung: 13. März 2018, 22:27:31 von packy »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Re: Grafikkarte plötzlich tod
« Antwort #16 am: 13. März 2018, 15:19:12 »

Na siehst Du! :thumbsup:
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark

NICHT KLICKEN!!!

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!