Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kühler aus LGA1150 auf LGA775?  (Gelesen 3243 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.080
Re: Kühler aus LGA1150 auf LGA775?
« Antwort #20 am: 15. Februar 2019, 14:32:42 »

Jaja, die Schweizer eben  8-)

Danke für den Bericht.
Ich stehe auch auf Arctic, hatte bisher aber keinen Grund den Support zu testen.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.793
Re: Kühler aus LGA1150 auf LGA775?
« Antwort #21 am: 15. Februar 2019, 19:19:08 »

 :thumb
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Inetdude

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 92
Re: Kühler aus LGA1150 auf LGA775?
« Antwort #22 am: 16. Februar 2019, 14:36:29 »

Jaja, die Schweizer eben  8-)
--> Wieso Schweizer? Habe gerade das Paket bekommen - aus Deutschland (Braunschweig)! ;-)
Und nicht nur eine Schraube, sondern 4 + Set Befestigungsschienen inkl. allen Pushpins + nagelneuen Lüfter (ohne Kühlkörper)...
Absolut TOP sag ich nur... 8-)

@ALL Bitte nochmal zur Bestätigung: kann ein Kühler/Lüfter im Laufe der Jahre an (Kühl-)Leistung verlieren??? Oder reicht es ab und zu diesen zu reinigen?
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.080
Re: Kühler aus LGA1150 auf LGA775?
« Antwort #23 am: 16. Februar 2019, 20:26:38 »

AC wurde in der Schweiz gegründet.
https://en.wikipedia.org/wiki/Arctic_(company)

Zu deiner eigentlichen Frage, die Kühlleistung eines Kühlers läßt eigentlich nicht nach.
Das Thema WLP wurde schon angesprochen. Das ein Kühler/Lüfter auch mal gesäubert werden muß ist auch klar.
Ein Lüfter kann natürlich schon mit der Zeit nachlassen, entweder ein Lagerschaden oder der Motor gibt langsam auf.

Ansonsten kann der reine Kühler nicht nachlassen, es sei den er wurde beschädigt und es liegen Verformungen vor, oder falls die Heatpipes
Flüssigkeitsgefüllt sind, dieses Öl ausgelaufen ist.
« Letzte Änderung: 16. Februar 2019, 23:32:18 von Edisoft »
Gespeichert

Inetdude

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 92
Re: Kühler aus LGA1150 auf LGA775?
« Antwort #24 am: 16. Februar 2019, 23:28:34 »

@Edisoft: Schon wieder ein großes Stück schlauer geworden... Danke sehr! :-)
Gespeichert