Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI B350M Pro-VDH OC nur per Software  (Gelesen 420 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HzumD

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
MSI B350M Pro-VDH OC nur per Software
« am: 27. Januar 2018, 13:29:35 »

Hallo liebe Leute
Ich habe das oben genannte Mainboard in Kombination mit Ryzen 5 1600.
Per Ryzen Master lässt sich alles entsprechend übertakten. Erst wenn ich selbst nur geringe Taktwerte im BIOS einstelle startet mein PC 2x und anschließend läuft er ohne Bildsignal. Der CMOS Reset funktioniert auch nur selten mit Glück, egal ob ich die Batterie entferne oder den Jumper nutze. Aber falls der reset glückt, funktioniert wieder alles. Ist das Mainboard evtl defekt?
Ich nutze die aktuelle BIOS Version der Herstellerseite.
Gespeichert