Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Gt 660 mit GTX770m  (Gelesen 1219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hutbolzen

  • Foren Legende
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.905
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Gt 660 mit GTX770m
« Antwort #20 am: 12. Januar 2018, 19:21:24 »

Hier das Ergebnis.
Die Karte wurde als Basic Display Adapter erkannt,nach einem Neustart waren auf einmal beide Karten aus dem Gerätemanager verschwunden obwohl das originale MSI Vbios drauf ist.
Zur Sicherheit das frisch installierte Windows neu installiert.
Treiberinstallation über Gerätemanager friert das Gerät ein und startet mit Bluescreen neu.
Über die Nvidia Setup installiert es die Treiber,bleibt beim Neustart mit schwarzen Bildschirm hängen.
Habe das gleiche Vbios nochmal geflasht um ein fehlerhaftes Vbios auszuschließen,gleiche Fehler.
Getestet in einem X78XX in dem Original mal eine GTX 770M verbaut war.
Für mich ist die Karte Defekt.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.990
Re: Gt 660 mit GTX770m
« Antwort #21 am: 12. Januar 2018, 19:51:57 »

Hier die beiden Testergebnisse als die Karte noch bei mir war:
http://www.3dmark.com/3dm11/11339773
https://www.3dmark.com/3dm/12553131

Getestet habe ich sie damals in einem MSI GT70 2PE, sie funktionierte tadellos.